"Nymphenfischen – Geheimnisse entlarvt"

Was macht FLIEGENFISCHEN aus? Hier darf nach Herzenslust gefachsimpelt werden! Auch Termin- und andere Ankündigungen passen hier herein.
(Bitte prüfe zuerst, ob nicht eine der nachfolgenden Rubriken geeigneter für Deinen Beitrag ist).

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Re: "Nymphenfischen – Geheimnisse entlarvt"

Beitragvon Kudu » 22.06.2017, 20:27

Und wie kann man es kaufen?
Online über amaz..... ist nicht lieferbar.

VG Andreas
Kudu
 
Beiträge: 67
Registriert: 27.10.2016, 08:12
Wohnort: Lennestadt
"Danke" gegeben: 24 mal
"Danke" bekommen: 18 mal

Re: "Nymphenfischen – Geheimnisse entlarvt"

Beitragvon The Sharpshooter » 22.06.2017, 21:05

"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 1720
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 481 mal
"Danke" bekommen: 1562 mal

Re: "Nymphenfischen – Geheimnisse entlarvt"

Beitragvon Kudu » 22.06.2017, 21:16

Danke! Ist bestellt!

Andreas
Kudu
 
Beiträge: 67
Registriert: 27.10.2016, 08:12
Wohnort: Lennestadt
"Danke" gegeben: 24 mal
"Danke" bekommen: 18 mal

Re: "Nymphenfischen – Geheimnisse entlarvt"

Beitragvon Michael Wenzel » 23.06.2017, 06:22

Salve zusammen,

unter folgendem Link findet man eine kleine Leseprobe:

http://www.nymphenfischen.com/screen/page/leseprobe


MW
Benutzeravatar
Michael Wenzel
 
Beiträge: 205
Registriert: 06.05.2009, 17:18
"Danke" gegeben: 244 mal
"Danke" bekommen: 436 mal

Re: "Nymphenfischen – Geheimnisse entlarvt"

Beitragvon FlyMike » 23.06.2017, 08:32

Guten Morgen zusammen,

da ich früh genug bestellt habe bin ich seit gestern im Besitz einer der 250 signierten Ausgaben des Buches und weil ich dem Obi ja weiter oben was versprochen habe schildere ich mal meinen ersten Eindruck.

Nach dem Auspacken und ersten Durchblättern war dieser sehr positiv.....
... das Buch hat ein gutes Format und ist bei über 300 Seiten noch schön handlich, was beim lesen meiner Meinung nach wichtig ist.
... die Gestaltung, Aufmachung, Illustration und drucktechnische Verarbeitung ist 1A
... nach einem kurzen Einlesen in die einzelnen Kapitel wird es mir schwer fallen das Buch die 2 Wochen bis zu meinem Griechenlandurlaub liegen zu lassen :wink: denn es ist offensichtlich kein Buch wo man sagt " das kenne ich doch aus dem Buch ..... die Abbildung habe ich doch schon mal dort gesehen.." Klar ist auch das es eigentlich schwer ist zu dem Thema Nymphenfischen etwas zu finden was nicht schon einmal irgendwo durchgekaut wurde. Ich finde aber das die Autoren es hier offensichtlich geschafft haben die Thematik durch verschiedene Sichtweisen neu zu beleuchten. Hier wir wirklich jeder Bereich wie geschichtlicher Hintergrund, klassische und moderne Methoden usw. aufgegriffen. Lediglich das Kapitel über das Fliegenbinden hätte für mich als leidenschaftlicher Binder etwas größer ausfallen können :wink: Aber das soll jetzt keine Kritik sein sondern ist nur meine bescheidene, persönliche Meinung. Denn das Binden ist ja nicht das Hauptthema des Werkes.
... auch das Konzept mit den Gastautoren finde ich sehr gelungen.

Fazit ein gelungenes Werk und eine Bereicherung für meine FliFi Literatur :daumen

Ich möchte darauf hinweisen das dies mein persönlicher, ehrlicher erster Eindruck von dem Buch ist, nicht mehr und nicht weniger!

Zum Schluss mein Dankeschön an die Autoren das sie die "cojones" hatten diese Projekt zu stemmen und uns damit ein schönen Buch beschert haben.

Gruß
Michael
.......... tie or die ........
Benutzeravatar
FlyMike
 
Beiträge: 1486
Registriert: 11.01.2013, 22:58
Wohnort: Rhein Main Gebiet
"Danke" gegeben: 1130 mal
"Danke" bekommen: 1155 mal

Re: "Nymphenfischen – Geheimnisse entlarvt"

Beitragvon tank » 23.06.2017, 11:04

Hallo Christian,

über Deinen ersten Eindruck haben wir uns sehr gefreut. Wir wünschen uns, dass sich der beim Lesen verstärkt.

Wenn Du das Gewicht deiner Fische ähnlich einschätzt wie das des Buches, dann untertreibst Du bei deinen Fängen maßlos - 1,3kg wiegt's.

Weiterhin viel Spaß damit
Tight lines, Tankred
Zuletzt geändert von tank am 23.06.2017, 11:20, insgesamt 1-mal geändert.
' A man's got to believe in something. I believe I'll go fishing.' H.D. Thoreau
Benutzeravatar
tank
 
Beiträge: 50
Registriert: 02.12.2009, 17:02
Wohnort: Köln
"Danke" gegeben: 27 mal
"Danke" bekommen: 7 mal

Re: "Nymphenfischen – Geheimnisse entlarvt"

Beitragvon tank » 23.06.2017, 11:05

Vielen Dank für die Bestellung Andreas - geht heute raus!
Beste Grüße, Tankred
' A man's got to believe in something. I believe I'll go fishing.' H.D. Thoreau
Benutzeravatar
tank
 
Beiträge: 50
Registriert: 02.12.2009, 17:02
Wohnort: Köln
"Danke" gegeben: 27 mal
"Danke" bekommen: 7 mal

Re: "Nymphenfischen – Geheimnisse entlarvt"

Beitragvon tank » 23.06.2017, 11:18

Guten Morgen Michael,

es freut uns sehr, dass Du bisher vom Buch sehr angetan bist. Das Bindekapitel zu kürzen, war eine der schwierigsten Entscheidungen bei der Erstellung.

Das Buch hätte die auch von Dir als wichtig erkannte Handlichkeit sonst bei weitem gesprengt. So mussten wir uns auf zehn Seiten Designüberlegungen und die bildliche Darstellung, ergänzt mit Bindematerial 10 wichtiger Nymphen Typen, beschränken. Jeweils 5 Bugs & Grubs, Euronymphen, Czech Nymphs, Emerger, Spider & Flymphs, Steinfliegen, Köcherfliegen, Buzzer/Midges, Eintagsfliegen, Stillwasser Nymphen fanden letztlich den Weg ins Buch.

Das es Dir schwer fallen wird, dass Buch bis zum Urlaub wegzulegen, bestätigt was wir Autoren erhofften und erreichen wollten. Vielen Dank für die ausführliche, sachliche und begeisterte Besprechung - bedeutet uns echt viel.

Beste Grüße
Tankred
' A man's got to believe in something. I believe I'll go fishing.' H.D. Thoreau
Benutzeravatar
tank
 
Beiträge: 50
Registriert: 02.12.2009, 17:02
Wohnort: Köln
"Danke" gegeben: 27 mal
"Danke" bekommen: 7 mal

Re: "Nymphenfischen – Geheimnisse entlarvt"

Beitragvon Obi » 23.06.2017, 11:42

Lieber Michael, lieber Christian,

habt herzlichen dank für Euren 1. Eindruck. Ich hatte gehofft, dass das ein potentielles Standardwerk werden würde. Ich lese viel über das Thema Nymphenfischen, weil ich finde dass das eine faszinierende Art der Angelei ist. Und nicht ganz trivial zu meistern.

@Tankred: Demnächst Bestellung :mrgreen:


Beste Grüße,

der Obi
Zuletzt geändert von Obi am 19.08.2017, 05:54, insgesamt 1-mal geändert.
Die dümmsten Kälber wählen ihre Schlächter selber ..........
Obi
 
Beiträge: 320
Registriert: 09.04.2010, 10:03
Wohnort: Berlin
"Danke" gegeben: 26 mal
"Danke" bekommen: 38 mal

Re: "Nymphenfischen – Geheimnisse entlarvt"

Beitragvon The Sharpshooter » 23.06.2017, 12:41

Servus Tankred

:oops: Auwehh da hat mir doch die Sonne schon ein wenig die Sinne ver.... jedenfalls ist es "schwere Literatur" (Klitschko) :wink: - und auch mit kühlem Kopf bleibts ein Klasse-Buch!

liebe Grüße
Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 1720
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 481 mal
"Danke" bekommen: 1562 mal

Re: "Nymphenfischen – Geheimnisse entlarvt"

Beitragvon Cowie » 23.06.2017, 13:49

Mein signiertes Exemplar kam auch gestern an....

...und ich bin einfach nur begeistert :D =D>

...jetzt fehlt mir nur die zeit zum Lesen....

Danke an Tankred & die Mitautoren!!!!
Petri & Tight Lines

Wolfgang
___________________________________________________________________
Ich glaube, dass Mutter "Natur" uns liebt - doch tun wir das wirklich auch...???
Benutzeravatar
Cowie
 
Beiträge: 26
Registriert: 29.05.2017, 17:20
"Danke" gegeben: 42 mal
"Danke" bekommen: 6 mal

Re: "Nymphenfischen – Geheimnisse entlarvt"

Beitragvon Sigi » 23.06.2017, 14:29

...auch ich hab's gestern geordert.

Bleibt nur zu hoffen, dass es bis Donnerstag eintrudelt, damit ich im Urlaub was zu lesen habe.

Hätte es mir Samstag gern in Kölle abgeholt, war aber mit Sohnimann an der Kyll fischen.

Greets
Sigi
Sigi
 
Beiträge: 308
Registriert: 29.06.2010, 19:13
Wohnort: Krefeld
"Danke" gegeben: 103 mal
"Danke" bekommen: 124 mal

Re: "Nymphenfischen – Geheimnisse entlarvt"

Beitragvon Boeckl » 23.06.2017, 21:50

... so nun geht auch ein Exemplar nach Oberfranken. Freu mich schon dieses neue Standardwerk endlich in den Händen zu halten :D

Grüße
Lars
Keep Calm and go Fly Fishing...
Benutzeravatar
Boeckl
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.04.2017, 11:14
"Danke" gegeben: 1 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Re: "Nymphenfischen – Geheimnisse entlarvt"

Beitragvon dr-d » 24.06.2017, 14:42

hallo - auch an tankred und deine mitstreiter,


ich halte das buch für sehr gelungen. aufmachung , qualität und einteilung sind sehr ansprechend.

auch die idee mit den gastautoren trägt.

die kapitel sind überschaubar und wohl dosiert.

interessant ist auch das thema stillwasser !


das buch ist m.e. eher nicht anfängergeeignet - siehe auch der titel. das ist keine kritik.


ich persönlich - auch keine kritik - hatte auf den einen oder anderen neuen technischen kniff gehofft .


weiter so - und allen ein schönes Wochenende. =D>


thomas
dr-d
 
Beiträge: 107
Registriert: 16.12.2016, 18:46
"Danke" gegeben: 2 mal
"Danke" bekommen: 13 mal

Re: "Nymphenfischen – Geheimnisse entlarvt"

Beitragvon tank » 24.06.2017, 19:47

Hallo Thomas,

vielen Dank für Dein Lob für unser Buch.

Deine Zurückhaltung bei der Empfehlung für Anfänger kann ich nachempfinden - da setzen wir bestimmt einiges voraus. Denke aber, dass kein Einsteiger der bereits etwas Erfahrung sammeln konnte und sein Können anheben möchte, vom Inhalt überfordert sein wird.

Mit neuen Kniffen ist es so ein Ding. Da hinkt Print dem Internet punkto Schnelligkeit hinterher. Unmöglich jeden Trend mitaufzunehmen. Bei Nymphenfischern die sich intensivst mit dem Thema beschäftigen, können wir nur hoffen, dass sie in den 374 Seiten punktuell etwas finden, dass sie innehalten lässt und zum Nachdenken anregt.

Es freut uns wirklich, dass Du unserem Buch bisher viel abgewinnen konntest und wünschen Dir weiterhin viel Freude damit.

Beste Grüße
Tankred
' A man's got to believe in something. I believe I'll go fishing.' H.D. Thoreau
Benutzeravatar
tank
 
Beiträge: 50
Registriert: 02.12.2009, 17:02
Wohnort: Köln
"Danke" gegeben: 27 mal
"Danke" bekommen: 7 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Fliegenfischen - eine Lebenseinstellung!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste