Das Fliegenfischer-Forum-Buch 1: Viele Geschichten jenseits

Was macht FLIEGENFISCHEN aus? Hier darf nach Herzenslust gefachsimpelt werden! Auch Termin- und andere Ankündigungen passen hier herein.
(Bitte prüfe zuerst, ob nicht eine der nachfolgenden Rubriken geeigneter für Deinen Beitrag ist).

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Das Fliegenfischer-Forum-Buch 1: Viele Geschichten jenseits

Beitragvon Michael. » 27.09.2010, 14:30

Pflichtlektüre für alle Mitglieder des Fliegenfischerforums!

Hallo,

nun liegt es endlich im Buchhandel vor: Das Fliegenfischer-Forum-Buch 1: Viele Geschichten jenseits des Anglerlateins , erschienen als dritter Band der Reihe „Literatur für die Fliegenweste“ des Verlages fischueberalles.ch von Andreas Mächler, dem vielleicht einzigen fliegenfischenden Verleger im deutschsprachigen Raum.

Frank Möbus, langjähriges Forumsmitglied, Moderator und selbst Autor mehrerer Bücher zum Thema Fliegenfischen, hat ihn herausgegeben, und man darf mit Fug und Recht sagen, dass dies ein überaus amüsantes, nachdenkenswertes, lehrreiches und beinahe unvergleichliches Leseerlebnis bietet. Hier erzählen Mitglieder unseres Forums merkwürdige Geschichten, die ihnen in ihrem langen Anglerleben passiert sind – Erlebnisse, wie man sie sonst allenfalls am Stammtisch oder im Kreise enger Freunde zu berichten wagt. In unserem Forum sind nun wirklich ein paar ganz alte Hasen versammelt, und was ihnen im Laufe der Jahre so zugestoßen ist – das spottet manchmal jeder Beschreibung. Und niemand könnte sich so etwas ausdenken: Die Wirklichkeit ist manchmal fantasievoller als der Erfindungsreichtum jedes Autors. Wenn Erdnüsse aus Forellenmägen purzeln, wenn Fernsehkommissare Fliegenfischer um ihre Lizenz fürchten lassen, wenn landesweite Berühmtheiten kopfüber ins Wasser schliddern, wenn das Fischen auf Nasen eine ganz neue Bedeutung erhält – dann vergießt man gerne die eine oder andere Lachträne. Ein gedünsteter Brassen führt vor, was wahrhafte Bosheit ist. Wenn von verlorenen Ruten, von üblen Begegnungen mit Fischereiaufsehern und glückhaften – oder weniger glücklichen – Kindheitserlebnissen am Wasser die Rede ist, dann kommt man ein wenig ins Grübeln. Berichte von merkwürdigen, mitunter sensationellen Fängen lassen den Leser ahnen, was ihm hoffentlich noch bevorsteht.

Unser Forum ist unvergleichlich. Dieses Buch ist es auch. Dass die Erlöse aus seinem Verkauf einem guten Zweck zugeführt werden, sollte die Entscheidung, es zu kaufen, entschieden erleichtern.

Die "technischen" Daten: Herausgeber: Verlag fischueberalles.ch, Riehen, Schweiz, 1.Auflage Oktober 2010, ca. 120 Seiten, broschiert, EUR 9.00, ISBN 978-3-905678-43-7, Maße 85 x 120 mm

Bezug: Im Buchhandel, direkt beim Verlag www.fischueberalles.ch oder in unserem Online-Buchladen.

Mehr dazu gibt es auch hier.

Bild

Euer Michael
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
 
Beiträge: 6601
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
"Danke" gegeben: 161 mal
"Danke" bekommen: 518 mal

Beitragvon HB » 15.10.2010, 10:26

Hallo Freunde,

nachdem die letzten Tage einige Gewitterwolken über dem Forum aufgezogen sind, hier nun mal was erbauliches.
Ich habe mir natürlich das Büchlein geordert und auch schon die ersten Kapitel gelesen.
Ich kann nur sagen: Nette Menschen schrieben nette Geschichten.
Absolut empfehlenswertes Büchlein - bin schon gespannt auf Band 2.


Grüße Hilmar
HB
 

Beitragvon Frank. » 15.10.2010, 10:40

Hab sehr herzlichen Dank, lieber Hilmar!

Zum geplanten zweiten Band (der im Frühjahr 2011 erscheinen soll) wird es demnächst einen Thread geben, weil neue Manuskripte willkommen sind.
Da die Erlöse des Buches wohltätigen Zwecken dienen, darf für unser Gemeinschaftswerk ja richtig Werbung gemacht werden - obwohl das Büchlein das eigentlich gar nicht nötig hat, weil es wirklich gut geworden ist. Unsere Leute hier haben viel zu erzählen!
Euer Frank
Das sind Deine Beobachtungen, mein Lieber, andere haben andere Beobachtungen gemacht.
Franz Kafka
Benutzeravatar
Frank.
Ehren-Moderator
 
Beiträge: 5843
Registriert: 28.09.2006, 11:35
Wohnort: Niedersachsen
"Danke" gegeben: 433 mal
"Danke" bekommen: 594 mal


Zurück zu Fliegenfischen - eine Lebenseinstellung!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron