Der Bad-Berka-Sau-Namensthread

Was macht FLIEGENFISCHEN aus? Hier darf nach Herzenslust gefachsimpelt werden! Auch Termin- und andere Ankündigungen passen hier herein.
(Bitte prüfe zuerst, ob nicht eine der nachfolgenden Rubriken geeigneter für Deinen Beitrag ist).

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Beitragvon Hardy » 24.06.2010, 22:10

webwood hat geschrieben:Hardy lässt verlauten:

Die Sau braucht keinen Namen, die braucht Feuer und Würze!


Wenn Dir egal ist, welchen Namen die Sau trägt, dann wird es Dir wohl auch egal sein, ob es überhaupt eine Sau ist.

"Herr Ober, bitte eine Extraportion Schampe für den Herrn mit dem spitzen Hut!"

Mahlzeit :D

Thomas


My dear friend and coppersticker!

Da ich fast im Epizentrum des Schampeimperiums residiere, weiß ich sehr wohl, dass da alles drin ist, nur keine Sau! Mithin ist mir nicht egal, was mir kredenzt wird.

Ich bestehe also auf einem biologisch gezogenen Ferkel, das in Gänze als solches vor dem Verzehr noch zu erkennen ist. Ersatzweise vor meinen Augen zerteilt und der Glut zugeführt wird.

Ansonsten traue ich dem Braten nicht und esse Sushi.
Dabei esse ich eigentlich gar keinen Fisch....

Ich glaub, ich pack ein paar Dosen Ravioli ins Dieseldickschiff, ich sehe prekäre Verpflegungsverhältnisse drohen....


Groetjes
H "Schuhbeck" ardy
Lasst alle Hoffnung hinter euch, ihr, die ihr eintretet!
Benutzeravatar
Hardy
 
Beiträge: 1289
Registriert: 28.09.2006, 12:25
Wohnort: Nassau/Nordschweiz ;-)
"Danke" gegeben: 6 mal
"Danke" bekommen: 209 mal

Beitragvon webwood » 10.09.2010, 14:34

Liebe Freunde und Mitautoren,

so langsam wirds aber Zeit, oder wollt Ihr ein "No-Name" Produkt grillen?
Wo bleibt das Markenbewusstsein? Auf welchen Namen soll denn die Sau nun getauft werden?

Bisherige Vorschläge:
Frank: "Depperte"
Thomas: (der Lederbehoste) "Michaela"
Frank: " Die dicke Berta aus Bad Berka"
Markus: "Ilmi/Ilma"
Frank: "BB"
Hardy: kein Vorschlag, aber dafür schon mal sagen, wie die Sau zubereitet werden soll. "Du bekommst Ravioli!" :D
Hier mein Vorschlag: "Ballonseide"

Ich warte auf weitere Vorschläge. Anschließend stimmen wir alle ganz demokratisch gemeinsam ab und dann such ich den Namen aus.

Ich freu mich riesig, Euch bald zu sehen.

Thomas
Angler sterben nie, die riechen nur so.
Benutzeravatar
webwood
Moderator
 
Beiträge: 2728
Registriert: 04.10.2006, 17:53
Wohnort: Pfaffenwinkel
"Danke" gegeben: 144 mal
"Danke" bekommen: 356 mal

Beitragvon Michael. » 10.09.2010, 14:44

Hallo Thomas :D ,

wir wär's mit:

Die depperte Michaela, alias dicke Berta aus Bad Berka, Ilmi/Ilma (BB), mit Ravioli, serviert von und mit Ballonseide ...

:shock:

Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
 
Beiträge: 6601
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
"Danke" gegeben: 161 mal
"Danke" bekommen: 518 mal

Beitragvon Frank. » 10.09.2010, 19:36

Liebe Freunde,

nur zu eurer Information - ich habe die vergnügliche Namensdebatte mal vom Forumsbuch-Thread abgetrennt, sonst findet das ja keine Sau.

Euer Frank
Das sind Deine Beobachtungen, mein Lieber, andere haben andere Beobachtungen gemacht.
Franz Kafka
Benutzeravatar
Frank.
Ehren-Moderator
 
Beiträge: 5843
Registriert: 28.09.2006, 11:35
Wohnort: Niedersachsen
"Danke" gegeben: 433 mal
"Danke" bekommen: 594 mal

Beitragvon Michael. » 15.09.2010, 16:06

Hallo,

ich wollte nur kurz anmerken:

a) haben wir 2 Säue (nicht nur eine). Also brauchen wir 2 Namen.

b) haben wir eine weitere Spendenzusage in Höhe von 50,-- EUR bekommen. Herzlichen Dank dafür an flyfisher_sc alias Ralf !!!

:daumen

Los Jungs und Mädels - kommt in die Gänge :!: 10 anständige Vorschläge her und dann wird abgestimmt.

Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
 
Beiträge: 6601
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
"Danke" gegeben: 161 mal
"Danke" bekommen: 518 mal

Beitragvon Thomas aus Hamm » 15.09.2010, 16:13

MICHAELA!!!!!!!! Soll die größere SAU heißen :-# :smt082

die 2. Sau würde ich Pfanni nennen (In Erinnerung an ein gute alte Bekannte)

An dieser Stelle möchte ich nochmals daran erinnern, dass grundsätzlich der Hammer-Thomas für SAU-Namen zuständig ist! :twisted:

Ich bitte daher lediglich um Bestätigung der beiden Namensvorschläge.

Danke... :wink:

TaH
I love Babs
Benutzeravatar
Thomas aus Hamm
 
Beiträge: 1254
Registriert: 28.09.2006, 11:03
Wohnort: Hamm/NRW
"Danke" gegeben: 60 mal
"Danke" bekommen: 17 mal

Beitragvon Maggov » 15.09.2010, 16:18

Hi Michael,

dann bin ich mal für Ilmi und .... Thomas :twisted:

Darf ich trotzdem kommen? 8-[

LG

Markus
Maggov
Moderator
 
Beiträge: 5101
Registriert: 28.09.2006, 14:21
Wohnort: München
"Danke" gegeben: 204 mal
"Danke" bekommen: 261 mal

Beitragvon Thomas aus Hamm » 15.09.2010, 16:27

Michael. hat geschrieben:Liebe Leute,
Nun ist die Sache so, das 1 Borstenviech nicht für alle ausreichen wird, da wir am Samstag Abend wohl um die 60 Portionen abdecken müssen.

Das heißt: ein zweites Tier muss herbei.


Gruß
Michael


Lieber Michael, auf diese Thematik muss ich an dieser Stelle nochmal eingehen, das die Schweine bei Euch keine vernünftige Mast genießen, ist mir natürlich klar. Es reicht einfach nicht, die Säue Abends durchs Dorf zu jagen um die letzten Reste der Dönerbrötchen und Kindermilchschnitten zu verspeisen.

DIE VIECHER BRAUCHEN RICHTIGES FUTTER!!!!!! :shock:

Aus langjähriger Erfahrung und nochmaliger Rücksprache mit meinem Freund HEIWI soll ich Dir nunmehr folgenden Futterplan für die letzten 2 Wochen übermitteln:

- täglich 2 kg Eicheln (Kindergartenkinder einspannen)
- 5 -8 ltr. Molke
- 6-7 kg Mais (geschrotet und am besten mit der Molke vermischen)
- Frisches Gras als Beifutter
- tockenes Brot und Brötchen (nach Bedarf)
- aufgekochte Kartoffeln (liegen noch jede Menge auf den abgeernteten Feldern herum, schicke Deine Frau direkt morgen früh los.


Ich möchte morgen einen kurzen Erfolgsbericht von Dir hören.

Danke

TaH
I love Babs
Benutzeravatar
Thomas aus Hamm
 
Beiträge: 1254
Registriert: 28.09.2006, 11:03
Wohnort: Hamm/NRW
"Danke" gegeben: 60 mal
"Danke" bekommen: 17 mal

Beitragvon webwood » 15.09.2010, 17:09

Lieber Thomas,

Deine Schweinediät in Ehren, aber was soll die arme Sau denn trinken?
Du hast das Bier vergessen! Was für ein Kobe-Rind billig ist, sollte doch wohl für
unsere Sau nur recht sein.
@ Michael. Die Kobe-Rinder werden übrigends auch noch massiert, das kräftigt das Fleisch und verbessert den Geschmack ungemein.

Kulinarische Grüße

Thomas
Angler sterben nie, die riechen nur so.
Benutzeravatar
webwood
Moderator
 
Beiträge: 2728
Registriert: 04.10.2006, 17:53
Wohnort: Pfaffenwinkel
"Danke" gegeben: 144 mal
"Danke" bekommen: 356 mal

Beitragvon Michael. » 15.09.2010, 17:51

Lieber Thomas,
lieber Thomas,

Ihr seht mir bitte nach, dass ich mich zurzeit nicht auch noch um die Tierfütterung etc. kümmern kann, ich habe wirklich schon genug um die Ohren :roll: :wink:
Ich verlasse mich zudem auf unsere Mastprofis, bei denen die Viecher bis zu ihrem plötzlichen Ableben sischer in allerbesten Händen sind... Und danach... nun ja, ihr werdet es sehen (schmecken) :shock:

Ich reihe hier mal die Namensvorschläge auf (da die Borstenträger wohl gleichgroß sein werden, ist die Reihenfolge egal ?!):

- die dicke Berta aus Bad Berka (gefällt mir persönlich sehr gut)

- Michaela (gefällt mir eher weniger, weiß nicht warum...)

- Ilmi (auch nicht schlecht)

- Ilma (dito)

- Thomas (na ja ...)

- Pfanni (hm.......)

- BB (?)

- Ballonseide (nur wenn die Sau männlich wäre :D )

Ich würd' sagen, 2 bis 4 Namen sammeln wir noch, dann schreiten wir zur Abstimmung.

Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
 
Beiträge: 6601
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
"Danke" gegeben: 161 mal
"Danke" bekommen: 518 mal

Beitragvon henkiboy » 15.09.2010, 18:28

Hallo Leuts,
wie wärs mit "die füllige Ilma von der Ilm" ?
Passt zur dicken Berta! :wink:
Ansonsten........schmecken soll die Sau!

grüße vom Niederrhein
Detlef
Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat sich selbst zu beherrschen !
Albert Schweitzer
Benutzeravatar
henkiboy
 
Beiträge: 834
Registriert: 09.04.2007, 22:41
Wohnort: Viersen
"Danke" gegeben: 29 mal
"Danke" bekommen: 72 mal

Beitragvon Michael. » 21.09.2010, 18:36

Hallo Allerseits,

also wir haben mal nachgerechnet. Wenn sich nur noch ein einziger weiterer Spender für 50,-- Euro finden würde, wäre das komplette Schweinsessen am Abend für alle kostenlos!!!

Wer erklärt sich bereit ?

Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
 
Beiträge: 6601
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
"Danke" gegeben: 161 mal
"Danke" bekommen: 518 mal

Beitragvon Frank. » 21.09.2010, 18:53

Na gut - dann werde ich mal in Thomas' und Ralfs Fußstapfen treten ...

Euer Frank
Das sind Deine Beobachtungen, mein Lieber, andere haben andere Beobachtungen gemacht.
Franz Kafka
Benutzeravatar
Frank.
Ehren-Moderator
 
Beiträge: 5843
Registriert: 28.09.2006, 11:35
Wohnort: Niedersachsen
"Danke" gegeben: 433 mal
"Danke" bekommen: 594 mal

Beitragvon Michael. » 22.09.2010, 09:23

Wunderbar !!!

Dann ist die Sache doch geritzt :D

Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
 
Beiträge: 6601
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
"Danke" gegeben: 161 mal
"Danke" bekommen: 518 mal

Vorherige

Zurück zu Fliegenfischen - eine Lebenseinstellung!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste