FFF-Fliegenbindebuch

Was macht FLIEGENFISCHEN aus? Hier darf nach Herzenslust gefachsimpelt werden! Auch Termin- und andere Ankündigungen passen hier herein.
(Bitte prüfe zuerst, ob nicht eine der nachfolgenden Rubriken geeigneter für Deinen Beitrag ist).

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Re: FFF-Fliegenbindebuch

Beitragvon Frank. » 29.08.2014, 16:47

Liebe Freunde,

es ist wirklich großartig, was ihr hier auf die Beine stellt! Wenn ich mich ganz kurz mit einem kleinen Tipp einmischen darf, der sich der Herausgeberschaft einer ganzen Reihe von Büchern mit verschiedenen Autoren verdankt: Eine solche Auswahl, wie ihr sie braucht, wird sich demokratisch nicht vernünftig realisieren lassen. Bestimmt ein kleines Team, das die Entscheidungen trifft.

Hier würden zwar viele Küche den Brei nicht verderben, aber sie würden doch dafür sorgen, dass die Aufenthaltszeit in der Küche sich sehr verlängert.

Euer Frank
Das sind Deine Beobachtungen, mein Lieber, andere haben andere Beobachtungen gemacht.
Franz Kafka
Benutzeravatar
Frank.
Ehren-Moderator
 
Beiträge: 5843
Registriert: 28.09.2006, 11:35
Wohnort: Niedersachsen
"Danke" gegeben: 433 mal
"Danke" bekommen: 594 mal

Re: FFF-Fliegenbindebuch

Beitragvon piscator » 29.08.2014, 20:35

Ja, so einen Post (wie den von Frank) hatte ich auch schon getippt -- was man hier braucht ist Demokratur --- hatte mich dann aber nicht getraut.


Jürgen
ride the snake (JM)
Benutzeravatar
piscator
 
Beiträge: 822
Registriert: 25.01.2008, 10:28
Wohnort: Kiel
"Danke" gegeben: 9 mal
"Danke" bekommen: 153 mal

Re: FFF-Fliegenbindebuch

Beitragvon The Sharpshooter » 29.08.2014, 20:44

Servus Frank,

die Endredaktion MUSS m.E. natürlich eine kleines Team machen - auch eine Auswahl um eine entsprechende Bandbreite zu gewährleisten (auch "einfache" Fliegen, "Standard-Muster" etc ) oder sehr unterschiedliche Bindetechniken zu präsentieren, dafür brauchen wir ein Redaktionsteam. Völlige Zustimmung. - Aber Hinweise, welche Fliegen interessant sind, könnten schon alle User machen - der Binder ist da natürlich leicht befangen, betriebsblind - ganz "toll" sind immer die Fliegen, an denen man grade arbeitet ... Und keiner will dem anderen die "Idee" geklaut haben - ich bin z.B. ganz zum Schluss auf den Vinyl-Express aufgesprungen - da will ich doch nicht eine Vinyl-Fliege anbieten. Da waren ganz andre vor mir.

Am Wichtigsten aber: (da unterstelle ich mal die Zustimmung der anderen)
- wir würden uns freuen, wenn Du Dich nicht nur mal so nebenbei mit einem " kleinen Tipp" einmischen würdest - Du bist uns ganz herzlich willkommen mit Deinem Wissen und Können!

liebe Grüße
Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 1845
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 576 mal
"Danke" bekommen: 1708 mal

Re: FFF-Fliegenbindebuch

Beitragvon Frank. » 29.08.2014, 21:27

Danke bestens, lieber Christian - gerne. Wenn mir etwas einfällt, melde ich mich.
Aber das Projekt ist bei diesem tollen Team ja in sehr, sehr guten Händen.

Euer Frank
Das sind Deine Beobachtungen, mein Lieber, andere haben andere Beobachtungen gemacht.
Franz Kafka
Benutzeravatar
Frank.
Ehren-Moderator
 
Beiträge: 5843
Registriert: 28.09.2006, 11:35
Wohnort: Niedersachsen
"Danke" gegeben: 433 mal
"Danke" bekommen: 594 mal

Re: FFF-Fliegenbindebuch

Beitragvon zollgendpol » 31.08.2014, 20:54

Hallo Freunde des FF-Bindebuches!

Habe mich mal durch die Threads 3-5 durchgeklickt. Sind ne Menge toller Fliegen eingestellt.

Erlaube mir mal meine Vorstellung, was von wem ins FF-Buch kommen könnte oder soll, abzugeben.
Alphabetisch gereiht, um keinem auf den Schlips zu treten.

Achim Stahl: Tangläufer Thread 3 Seite 25
Alex Daddy Longleg 3/42
Andreas K. Emerger 3/40, 4/10; CDC Fliege 3/33, CDC Parachute 3/44
Bachneunauge Bibio trocken 3/11, Shrimp 3/35, Pochahontas 3/29 (es sind alle Irischen wunderschön) Spectrum Dubbler 3/7
Bruno l: Dietrich Fratnik Fly 3/24
Carlo geknüpfte Nymphe 4/22
Christian - Sharpshooter - Caenis 3/7 u. 4/9; Chenille Pupa 5/5; GK-Nymphe 5/5; Foam Dun 3/1; Shrivelled Larva 3/9; Vinyl Fliege 4/13 5. Bild;
Der hat ja so ne Menge unglaublich guter Fliegen, dass man alleine damit ein Buch füllen könnte!!

Friedemann Streamer 4/3
Fly Mike Libelle 3/17, 3/33; Dun Muster 4/4; Emerger 3/40; Daddy Longleg 3/16; CDC-Variante 3/3; Rehwespe 5/9
Hans Aona Orscherl
Heu20 Küstenmuster 3/2 - ev. Shrimp
Holger Herold Caddis Pupa 3/17 - muss unbedingt ins Buch!!!
JL Caddis 3/19, 3/41; Maifliege 3/25
Johann01 Hausfliege 3/21
Kläuschen Parda-Fliege 3/8; Caenis 3/41
Krystoph G. Catgut Nymphe 3/36;
Er hätte noch so viele andere Tolle Fliegen auf seiner HP!

Lorenz Shrimp 3/41
Lutz H. Frosch 4/15 - gehört auch unbedingt ins Buch
Maqua Hydropsyche 3/12
Michael Wenzel Epherema Danica n. O.E: 3/35; Baetis Nymphe 3/11, 5/5; Perla Marginata 3/15 -
Bei seiner Auswahl fällt es schwer!

Mindelfischer UV-Nymphe 5/5; Tipula 4/16 u. 17; Vinyl 3/38, 4/11, Catgut Nymphe -
Auch bei seiner Auswahl fällt es schwer!

Muddler Minnow Daddy Lonleg 5/1; Green Dubbler 3/6; Deer Hair Parla 3/4; Steinfliegennymphe 3/6 -
Auch da fällt es schwer etwas zu wählen!

Phillip C. CDC-Nassfliegen 3/3
Sigi Maifliege 4/2; Käfer 4/3
Spessart Räuber Lachsfliege 4/33; Hardys Favourite 3/13; Foam 4/9
Steff Peff Orscherl 4/30; RGA 5/5
Svartdyrk Biot Stony 3/10; Latex Nymphe 4/17; Hear`s Ear Variante 3/1
Thomas K. VW Stony 3/9; Freischwimmer 3/6; Caddis Pupa 3/1; Epherema Danica Nymph
Waterload Emerger 3/43; Hydropsyche Emerger 4/1 Bild 3


Wie gesagt: Habe alle außer mir aufgeführt (hoffentlich), welche in den Threads 3 bis 5 was gepostet haben.
Was, von wem und wie viel, dann schließendlich was ins Buch kommt, sollte ein zu bildendes Team entscheiden.
Außerdem sollte jeder befragt werden, ob er dies überhaupt will.

Auf gutes Gelingen unseres Vorhabens

Gruß an alle
Karl
Benutzeravatar
zollgendpol
 
Beiträge: 713
Registriert: 16.06.2011, 19:36
Wohnort: A-Freinberg
"Danke" gegeben: 2009 mal
"Danke" bekommen: 494 mal

Re: FFF-Fliegenbindebuch

Beitragvon MuddlerMinow » 02.09.2014, 15:58

Ein hallo in die großartige Runde hier. Zunächst Verzeihung, dass es im Moment nicht ganz so schnelle Reaktionen meinerseits gibt.

Karl, vielen Dank für die Recherche und Deine wie ich finde sehr guten Vorschläge! Das ist eine wirklich tolle Hilfe!!

Ansonsten stimme ich Frank, Christian und Jürgen voll zu.

Ein kleines Redaktionsteam ist meiner Meinung nach die richtige Mischung aus zielführend und demokratisch. Zumal wir euch wie gewohnt alles vorstellen werden und eure Meinungen wieder gefragt sein werden.

Ich bin ab dem 10.9. wieder im Lande und ab dann werde ich mich auch verstärkt mit der Auswahl beschäftigen können.

Bis dahin bin ich auf weitere Vorschläge gespannt und habe auch ein Auge auf den aktuellen Bindefaden:-)

Ich wünsch euch was und sag ein kollektives Danke für euer klasse engagement!!

TL und viele Grüße,
Gabriel
VG & Tl Gabriel
Benutzeravatar
MuddlerMinow
 
Beiträge: 717
Registriert: 15.06.2010, 14:20
Wohnort: ..gone fishing
"Danke" gegeben: 139 mal
"Danke" bekommen: 200 mal

Re: FFF-Fliegenbindebuch

Beitragvon Bachneunauge » 03.09.2014, 14:40

Hallo Gabriel, hallo Karl

die Garnele mit Polarfuchs und die trockene Bibio gehen aus meiner Sicht völlig in Ordnung. Bei dem Spectrum Dabbler gebe ich zu bedenken, dass es sich mehr um eine bunte, hübsche Showfliege handelt und dass sich das Bindevideo von Davie eh jeder ansehen kann. Die Pocahontas ist auch aus meiner Sicht wunderschön und für mich mit die schönste Nassfliege die ich je gebunden habe. Ich habe sie anhand der Seit "Foyle Trout & Salmon Flies" nachgebunden. Gefischt wurde sie aber auch noch nie. Auch das Bindematerial mit Araflügel ist etwas speziell. Sie kann gerne in das Buch, aber man kann nicht viel drüber schreiben, höchstens generell was über das Fischen mit Nassfliege in Irland. Gabriel, wenn du mit eine pn mit deiner Email-Adresse schickst, schicke ich dir mal den Link für meine Webalben. Da könntest du ggf. andere Nassfliegen aussuchen. Dort wären genug zur Auswahl. M.E. sind die Nassfliegen zur Zeit etwas unterrepräsentiert.

Beste Grüße Dirk
Benutzeravatar
Bachneunauge
 
Beiträge: 361
Registriert: 12.04.2010, 21:38
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid
"Danke" gegeben: 11 mal
"Danke" bekommen: 163 mal

Re: AW: FFF-Fliegenbindebuch

Beitragvon MuddlerMinow » 03.09.2014, 15:08

Hi Dirk,

danke für Deinen Post und das Angebot!

Ich freue mich auf die Bilder!!



TL und viele Grüße,
Gabriel
VG & Tl Gabriel
Benutzeravatar
MuddlerMinow
 
Beiträge: 717
Registriert: 15.06.2010, 14:20
Wohnort: ..gone fishing
"Danke" gegeben: 139 mal
"Danke" bekommen: 200 mal

Re: FFF-Fliegenbindebuch

Beitragvon Spessart Räuber » 15.09.2014, 08:32

Hallo,

ich melde mich mal wieder zu Wort, nach einem zweiwöchigen Aufenthalt in Schottland, Fischen und mehr.

Ich fühle mich geehrt für das Buch vorgeschlagen zu werden und bin gerne dabei. Ich gebe allerdings vorsichtig zu Bedenken, das ich beruflich sehr viel unterwegs bin und deshalb nicht immer in sinnvollen Zeiträumen reagieren kann. Alle der aufgeführten Fliegen habe ich gebunden und gefischt, kann gerne ein wenig dazu sagen.

Aus dem redaktionellen und Designbereich halte ich mich raus, davon habe ich keine Ahnung. Wenn vertriebliche Aspekte gefragt sind stehe ich gerne zur Verfügung.

Die Idee ist genial, ich wede das Buch definitiv kaufen sobald es verfügbar ist.

Cheers

Klemens
It is ironical that the "holier than thou" attitude adopted by some fly-fishermen, which has its origins in the trout fishing dry-fly cult of Edwardian days, is based on a curios fallacy.
Spessart Räuber
 
Beiträge: 500
Registriert: 01.12.2006, 17:55
Wohnort: Hochspessart
"Danke" gegeben: 2 mal
"Danke" bekommen: 45 mal

Re: FFF-Fliegenbindebuch

Beitragvon MuddlerMinow » 15.09.2014, 10:18

Kleines update: Dirk hat mir eine reichliche Auswahl an Fliegen in seinen Webalben gezeigt, dafür vielen Dank. Es ist eine ganze Menge, was man für das Buch verwenden könnte.

Klemens, es freut mich ebenfalls sehr, dass Du dabei bist. Und no worries, wir sind wohl alle sehr beschäftigt und nicht immer in der Lage gleich zu antworten. Ich denke, so lange es konstant vorwärts geht, passt alles.

Ich werde dann auch noch ein paar Vorschläge in den kommenden Tagen machen. Freue mich schon auf euer Feedback.

Für den Vertrieb können wir Dich definitiv gebrauchen Klemens, danke!!

TL und viele Grüße,
Gabriel
VG & Tl Gabriel
Benutzeravatar
MuddlerMinow
 
Beiträge: 717
Registriert: 15.06.2010, 14:20
Wohnort: ..gone fishing
"Danke" gegeben: 139 mal
"Danke" bekommen: 200 mal

Re: FFF-Fliegenbindebuch

Beitragvon webwood » 28.10.2014, 20:33

Liebe Binde- und Buchfreunde,

leider kurzes Statement. Gab ist ziemlich krank.
Das Projekt ist nicht vergessen, doch momentan leider wegen gesundheitlicher Probleme in der Warteschleife.
Gute Besserung, lieber Gabriel!

wünscht Thomas
Angler sterben nie, die riechen nur so.
Benutzeravatar
webwood
Moderator
 
Beiträge: 2728
Registriert: 04.10.2006, 17:53
Wohnort: Pfaffenwinkel
"Danke" gegeben: 144 mal
"Danke" bekommen: 356 mal

Re: FFF-Fliegenbindebuch

Beitragvon Bachneunauge » 28.10.2014, 22:21

Lieber Gabriel, auch von mir aus gute Besserung!
Dirk
Benutzeravatar
Bachneunauge
 
Beiträge: 361
Registriert: 12.04.2010, 21:38
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid
"Danke" gegeben: 11 mal
"Danke" bekommen: 163 mal

Re: FFF-Fliegenbindebuch

Beitragvon FlyMike » 28.10.2014, 22:38

Hallo Gab,

von mir auch die allerbesten Genesungswünsche.....

Gruß
Michel
.......... tie or die ........
Benutzeravatar
FlyMike
 
Beiträge: 1504
Registriert: 11.01.2013, 22:58
Wohnort: Rhein Main Gebiet
"Danke" gegeben: 1154 mal
"Danke" bekommen: 1180 mal

Re: FFF-Fliegenbindebuch

Beitragvon tea stick » 29.10.2014, 00:08

... und von mir auch!
Liebe Grüße

vom Freimut
TL!
Benutzeravatar
tea stick
 
Beiträge: 726
Registriert: 10.01.2009, 00:06
Wohnort: an der Nahe
"Danke" gegeben: 35 mal
"Danke" bekommen: 81 mal

Re: FFF-Fliegenbindebuch

Beitragvon The Sharpshooter » 29.10.2014, 13:12

... dem schließe ich mich an. Hoffentlich wird's bald wieder! Aber auch lange Durststrecken kann man überstehen, wie ich jetzt weiß ... mit all den Tiefen, aber mit Zuversicht und Geduld und ... hat man gute Chancen! Alles, alles Gute!

Christian
"Pan doth pipe to us anew, Reedy calls and catches, So we’ll go and throw a fly Dainty, delicate and dry, Forty miles from Waterloo – Where the Mayfly hatches."
Benutzeravatar
The Sharpshooter
 
Beiträge: 1845
Registriert: 27.06.2009, 16:52
Wohnort: Augsburg
"Danke" gegeben: 576 mal
"Danke" bekommen: 1708 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Fliegenfischen - eine Lebenseinstellung!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste