Purist: Ja oder Nein? Das ist hier die Frage!

Was macht FLIEGENFISCHEN aus? Hier darf nach Herzenslust gefachsimpelt werden! Auch Termin- und andere Ankündigungen passen hier herein.
(Bitte prüfe zuerst, ob nicht eine der nachfolgenden Rubriken geeigneter für Deinen Beitrag ist).

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Wie bist Du angeltechnisch aufgestellt?

Ich fische ausschließlich mit der Fliege.
25
41%
Ich fische bevorzugt bzw. am liebsten mit der Fliege, übe aber auch andere Angelmethoden aus.
32
52%
Ich habe keine bevorzugte Angelmethode.
4
7%
 
Abstimmungen insgesamt : 61

Re: Purist: Ja oder Nein? Das ist hier die Frage!

Beitragvon Heinz » 21.05.2020, 09:24

Ich fische am liebsten mit der Fliegenrute, soweit mir das aus gesundheitlichen Gründen noch möglich ist. Ich habe aber nie auf andere Angelmethoden heruntergeschaut oder bin mir als etwas Besseres vorgekommen, weil ich vorwiegend mit der Fliege gefischt habe. Man könnte das mit dem Fliegenfischen auch noch weiter treiben - grundsätzlich nur Trockenfliege und nur stromauf und kein Waten. Das würde ich aber doch schon übertrieben finden - mit Ausnahme des Watens. Das wird meiner Meinung nach viel zu oft betrieben, nämlch auch dann, wenn es aufgrund des Gewässers gar nicht nötig wäre. Einige Fischereirechtinhaber in Österreich verbieten es deshalb auch.
Dominus meus Deus est !
Benutzeravatar
Heinz
 
Beiträge: 584
Registriert: 11.12.2006, 01:21
Wohnort: Linz /Oberösterreich
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 16 mal

Re: Purist: Ja oder Nein? Das ist hier die Frage!

Beitragvon piscator » 22.05.2020, 09:05

Moin, ich war eine Zeit lang Mitglied im Salisbury and Distric Angling Club (Kreidebachfischerei), und da gabs im Frühjahr 'upstream dry only' . Ich fand das ok -- auf eine driftende untergezogene Fliege (aus Versehen :) ) kamen jede Menge Fische unter den Krautfahnen hervor; daher war die Methoden-Beschränkung eine bestandsschützende Maßnahme. J.
ride the snake (JM)
Benutzeravatar
piscator
 
Beiträge: 906
Registriert: 25.01.2008, 10:28
Wohnort: Kiel
"Danke" gegeben: 12 mal
"Danke" bekommen: 191 mal

Re: Purist: Ja oder Nein? Das ist hier die Frage!

Beitragvon Achim Stahl » 22.05.2020, 14:18

Moin,

mir fallen dazu spontan zwei Lebensweisheiten ein:

"Du lebst nur einmal" und "Man kann nicht auf zwei Hochzeiten gleichzeitig tanzen"

oder, zusammengefasst: "Das Leben ist viel zu kurz, um mit etwas anderem als der Fliege zu fischen." 8)

Dennoch sehe ich mich nicht als Purist, eher als Hedonist. :smt054


Viele Grüße!


Achim
Früher war mehr Lametta!
Benutzeravatar
Achim Stahl
 
Beiträge: 1567
Registriert: 07.04.2007, 12:48
Wohnort: Kiel, direkt an der Kyste
"Danke" gegeben: 93 mal
"Danke" bekommen: 452 mal

Re: Purist: Ja oder Nein? Das ist hier die Frage!

Beitragvon MarkusZ » 23.05.2020, 19:18

Hallo,

Achim Stahl hat geschrieben:Dennoch sehe ich mich nicht als Purist, eher als Hedonist.


Wenn man am Verzicht Genuss empfindet, warum nicht. :)
MarkusZ
 
Beiträge: 185
Registriert: 10.10.2006, 16:52
"Danke" gegeben: 10 mal
"Danke" bekommen: 21 mal

Re: Purist: Ja oder Nein? Das ist hier die Frage!

Beitragvon Guzzifahrer » 23.05.2020, 20:42

Aus diesem Grund ordne ich mich (wie schon zu Beginn geschrieben) der zweiten Kategorie zu. Weil ich nicht auf das Fischen an manchen Gewässern verzichten will!
In meiner Umgebung gibt es z.B. einen wunderschönen kleinen Waldsee, an welchem ich gerne auf Hecht fische. Dieser ist sehr stark zugewachsen und die Ufer sind ziemlich steil. Mit der Fliege hätte ich im Moment zumindest hier nicht den Hauch einer Chance, einen gescheiten Wurf mit einem Hechtstreamer zu machen (bin da sehr optimistisch, dass sich das noch ändern wird). Mit der Spinnrute schaffe ich es zum Glück (selbst damit hängt man dort hin und wieder im Baum), ich muss also an dieser Stelle auf die Spinnrute zurückgreifen. Finde ich auch soweit nicht weiter schlimm.
Wie schon erwähnt, ausschließlich Fly Only gilt bei mir nur für Salmoniden (und vielleicht Döbel, denn die fange ich anders nicht :D ).

Aber interessante Antworten von euch allen! Danke schonmal!

Gruß
Marvin
Zuletzt geändert von Guzzifahrer am 27.05.2020, 16:19, insgesamt 2-mal geändert.
Guzzifahrer
 
Beiträge: 6
Registriert: 28.01.2020, 12:00
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: Purist: Ja oder Nein? Das ist hier die Frage!

Beitragvon Guzzifahrer » 23.05.2020, 22:12

Noch kurz off Topic: kennt hier jemand eine gute Schnur, mit der man z.B. mittels Rollwurf bei keinem vorhandenen Rückraum einen Hechtstreamer transportiert bekommt? Falls ja, bitte eine PN an mich!
Danke!
Gruß
Marvin
Guzzifahrer
 
Beiträge: 6
Registriert: 28.01.2020, 12:00
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Vorherige

Zurück zu Fliegenfischen - eine Lebenseinstellung!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste