Zurück aus Bad Berka

Was macht FLIEGENFISCHEN aus? Hier darf nach Herzenslust gefachsimpelt werden! Auch Termin- und andere Ankündigungen passen hier herein.
(Bitte prüfe zuerst, ob nicht eine der nachfolgenden Rubriken geeigneter für Deinen Beitrag ist).

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Beitragvon Michael. » 04.10.2010, 19:23

Hallo !

Wir haben zu danken! Unseren treuen Besuchern, die immer wieder nach Bad Berka kommen, egal wie weit es ist.... Und unseren zahlreichen Mitwirkenden, Ausstellern und Förderern - die jedes mal wieder alles geben... So wird eine runde Sache daraus und alle haben stahlende Gesichter, völlig Wurscht wie das Wetter ist... (das ist beweisfest fotografisch dokumentiert - siehe unten :-).

Der Bericht ist in Arbeit und kommt bald, mit vielen schönen Bildern. (Wer noch welche geschossen hat - bitte her damit...)

Und der Wettbewerb, welcher wegen der "glitschigen Wiesn-Verhältnisse" leider erst verschoben, dann ganz abgesagt wurde - der kommt noch - verlasst Euch drauf!

Viele Grüße
Michael

Bild

***
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
 
Beiträge: 6777
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
"Danke" gegeben: 172 mal
"Danke" bekommen: 599 mal

Beitragvon webwood » 04.10.2010, 20:52

Hallo,
ja, es war mal wieder toll. Irgend ein Kollege hat mal über Bad Berka gepostet, "Man geht durch ein Gartentor und ist zu Hause". Besser kann man es nicht formulieren.
Alte Gesichter wieder sehen, Neue Gesichter kennenlernen und alte Forumsbekannte zum ersten Male persönlich treffen -
"Ach Du bist das, ich hab mir Dich ganz anders vorgestellt"."Geht mir genauso, komm lass uns mal ein Bierchen.....".
Bad Berka ist eben Bad Berka und vielen Dank Euch allen für die tolle Orga, und die Helferlein, und die Binder. und die Caster und und und - UND!!!!
- ein Jeder hatte hatte dennoch Zeit für den anderen. Kein Massenbetrieb sondern "Zu Hause" eben.
Ich freu mich jetzt schon wieder auf das nächste Mal.

Thomas
Angler sterben nie, die riechen nur so.
Benutzeravatar
webwood
Moderator
 
Beiträge: 2795
Registriert: 04.10.2006, 17:53
Wohnort: Pfaffenwinkel
"Danke" gegeben: 173 mal
"Danke" bekommen: 385 mal

Beitragvon Krzysztof G. » 04.10.2010, 21:07

Servus an Alle!!!!,

Ja,es war ein fantastisches Wocheende in Bad Berka den man nicht so schnell vergessen wird.Leider konnte ich nicht so lange bleiben weil ich völlig erschöpft war und ins Bett wollte. Ich freue mich auf das nächste Teffen in 2012.

Ich möchte mich bei Michael und sein Team bedanke für die tolle Veranstaltung,bei den Besuchern die dort erschienen sind und uns Bindern zu geschaut haben,danke für das leckere Essen an Frank,Thomas und Ralf für das Spanferkell.

einen schönen Gruß an Alle

Christoph(Krzysztof) Grzybowski

P.S. Ich hoffe,daß ich den Menschen die meine Holzfliegendosen gekauft haben viel Freude gemacht habe. :wink: :wink:
Fliegenfischen auf Äsche,Bachforelle und Meerforelle
Benutzeravatar
Krzysztof G.
 
Beiträge: 270
Registriert: 30.09.2006, 20:44
Wohnort: Hemdingen
"Danke" gegeben: 16 mal
"Danke" bekommen: 28 mal

Beitragvon Andreas F. » 05.10.2010, 10:31

Hallo an Alle,

auch wenn es mein erster Besuch in Bad Berka war, gehe ich fest davon aus es war nicht mein letzter.

Ich fand es einfach nur super, die Atmosphäre war trotz des eher suboptimalen Wetters einfach klasse.
Neben den vielen bekannten Gesichtern die dort waren, gabs es noch viel mehr Neue die ich kennenlernen durfte.

Ich habe wahnsinnig viel aus Bad Berka mitgenommen und freue mich sehr auf 2012.

Vielen Dank an Michael und alle anderen die mitgewirkt haben!

LG Andreas
<< streamstalkin´ 24/7 >>
Benutzeravatar
Andreas F.
 
Beiträge: 90
Registriert: 27.08.2009, 19:29
Wohnort: Mittelhessen
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Beitragvon Bernd Ziesche » 05.10.2010, 11:15

.
Zuletzt geändert von Bernd Ziesche am 29.07.2013, 07:06, insgesamt 1-mal geändert.
Bernd Ziesche
 

Beitragvon Michael Pohl » 05.10.2010, 16:09

hallo leute,

kann mich nur allen vorrednern anschliessen...tolle runde sache...nur viel zu kurz...
im nachhinein fällt auf, dass man noch mit dem einen oder anderen ein pläuschchen
halten wollte...wird dann eben beim näxten mal nachgeholt...

michael

pé èss: und schliesslich hat endlich mal der richtige den hauptpreis abgestaubt...
hierfür nochmals ein herzliches dankeschön...die welt ist doch gerecht... :smt036
Benutzeravatar
Michael Pohl
 
Beiträge: 446
Registriert: 28.09.2006, 21:11
Wohnort: Bocholt
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Hallo!

Beitragvon Royal Coachman » 05.10.2010, 16:14

Hallo Michael!

Vielleicht sollte man den Freitag als halben Tag dazunehmen, im geselligen Sinne?

freundlichst

Gebhard
Der immer auf Seiten der Fische steht!
Royal Coachman
 
Beiträge: 2338
Registriert: 28.09.2006, 20:06
Wohnort: Anthering b. Salzburg
"Danke" gegeben: 78 mal
"Danke" bekommen: 169 mal

Beitragvon gespliesste » 05.10.2010, 23:11

Hallo,

bin heute erst nach Hause gekommen. Ich fand es auch (wie erwartet) ganz toll.

In Deutschland gibt es nach meiner Meinung derzeit dazu keine alternative Veranstaltung. :smt102

Die vielzähligen Messen sind ja mitunter auch ganz nett, aber notwendigerweise sehr kommerziell geprägt.

In Bad Berka ist es die ungetrübte Leidenschaft, gemischt mit der familiären Atmosphäre. Fast hinter jedem Gesicht steckt eine neue Wundertüte in Form einer interesannte Konversation und/oder Persönlichkeit - die einem aber im Gegensatz zu einer normalen Messe nichts anderes verkaufen will, als die ganze persönliche Leidenschaft für einen wie auch immer gearteten Aspeckt des Fliegenfischens. :daumen

Die Zeit ist leider wie immer viel zu kurz auch nur annähernd das "Potential" der Verantstaltung auszunutzen.

Wenn man schon einige berühmte Flüsse/Gebiete der Welt bereist und "erfolgreich" befischt hat und mittlerweile auch eine gut sortierte Ausrüstung der üblich verdächtigen Firmen sein Eigen nennt, so sind die kommerziellen Messen nur noch von begrenztem Wert.

Alleine die Leidenschaft auch mal alte Bücher einzusehen, neue Werke in einer Lesung zu hören, historische Ruten und Rollen im Vergleich zu werfen und dazu mit überaus kompetenten Gesprächpartner wilde Geschichten über deren Entstehung und Entwicklung, bei Bier und Spanferkel auszutauschen, kann wohl keine andere Veranstaltung bieten.

Ich habe es sehr genossen und tolle nette Kontakte geschlossen, die keine kommerzielle Messe hervorbringt. Ich habe einiges mitgenommen, was man sich für sehr viel Geld nicht kaufen kann.

Für €5,- Eintritt kann man da nicht meckern :smt014

LG,

Olaf
<< streamstalkin´ 24/7 >>
"When fishing becomes a competition it gets worse than work ... " - Charles Ritz
Benutzeravatar
gespliesste
 
Beiträge: 1271
Registriert: 02.01.2008, 23:49
Wohnort: Bodensee
"Danke" gegeben: 40 mal
"Danke" bekommen: 213 mal

Beitragvon Michael Winterberg » 06.10.2010, 00:51

Auch von unserer Seite ein dickes Lob an Michael Müller, an die vielen Helfer, Aussteller und Akteure.

Wir haben uns "Sau"wohl gefühlt. Das FF-Treffen hat uns einen riesengroßen Spaß bereitet und wir hoffen sehr, beim nächsten Bad-Berka wieder dabei zu sein.

Michael
member of the Casting-Clinic
Benutzeravatar
Michael Winterberg
 
Beiträge: 75
Registriert: 25.03.2007, 02:06
Wohnort: Frankfurt a.M.; Madrid
"Danke" gegeben: 1 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Beitragvon Maifliege75 » 06.10.2010, 01:54

Hallo,
ich bin auch gerade zurueckgekommen und kann mich nur meinen Vorrednern anschliessen.Nette Leute,schoene Gespliesste,alte Buecher,gutes Essen und die Erkenntnis am Wurfstil noch arbeiten zu muessen :wink: .
Ich hoffe beim naechsten Mal wieder dabei sein zu duerfen.
Gruss
Thomas
Weniger ist mehr
Maifliege75
 
Beiträge: 189
Registriert: 04.10.2006, 03:03
"Danke" gegeben: 8 mal
"Danke" bekommen: 7 mal

Beitragvon horstie honk » 06.10.2010, 08:34

gute gemacht, michael




hallo zusammen,

die veranstaltung war rundum gelungen.
als binder odinärer plastikfliegen, freute es zu sehen, auf welche
resonanz die arbeit stößt :roll: deswegen war es, im angenehmen sinne,
schwer sich vom bindeplatz loszureißen um einzelne vorführungen zu
frequentieren. doch, was NUR drei minuten
dem herrn ziesche lauschen gebracht haben - sach ma so: locker 2 jahre
eigenselber erfahrung sammeln gespart. soviel dazu ;)

dank an gebhard für das herumreichen UND werfen lassen seiner bambusruten,
die zum teil aus den neunzehnhundert zwanzigern stammen!
ruten mit charakter und geschichte. emotionen pur.
die dazu passenden rollen waren mit besten (phönix) seidenschnüre bestückt.
WO gibt es so etwas zu erleben?

danke an kalahari-kai für seinen am abend gehaltenen doppel-vortrag.
es ist schon etwas anderes ob man nun die repotagen liest oder
mit humorvollen live-kommentare der akteure serviert bekommt.
das sind erlebnisse die unbezahlbar sind.
wenn dann noch im anschluss frank möbus 20 seiten aus seinen büchern vorliest - :daumen
... der vom hartmut (naumburger sekt- und weinmanufaktur) spendierte federweißer seine wirkung tut...
jaaa :smt033 was will man mehr :lol:



an alle alten und neuen freunde ein :smt109
horstie honk
 

Beitragvon MichaZ » 06.10.2010, 15:26

Hallo,

auch von meiner Seite ein herzliches Dankeschön an Michael & Team für die
tolle Organisation.
In Summe eine wirklich gelungene und sehr sympathische Veranstaltung mit
vielen netten Leuten !!!
Hat mich sehr gefreut und freue mich breits auf das 7. Fliegenfischer-Forumstreffen ;-)

Euch allen noch ein paar schöne Herbsttage am Wasser & tight lines

Gruß
Micha

Bild
Sea Trout fishing causes such an obsession of behaviour that personal circumstances, jobs & even sanity can be called into question
Benutzeravatar
MichaZ
 
Beiträge: 73
Registriert: 07.05.2010, 01:07
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 5 mal

Beitragvon Michael. » 07.10.2010, 10:02

Hallo,

danke Euch allen !!!

Hier ist ein Artikel aus der Lokalpresse zum 6.FFF. Klein - aber nett :D

http://www.fliegenfischer-forum.de/ffotos4/6fffta.jpg

Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
 
Beiträge: 6777
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
"Danke" gegeben: 172 mal
"Danke" bekommen: 599 mal

Beitragvon Michael. » 11.10.2010, 15:14

Hallo,

ein großer Veranstaltungsbericht gefällig ?

Bitteschön:

http://www.fliegenfischer-forum.de/02102010.html

Gruß
Michael
Benutzeravatar
Michael.
Site Admin
 
Beiträge: 6777
Registriert: 28.09.2006, 12:11
Wohnort: immer am Wasser
"Danke" gegeben: 172 mal
"Danke" bekommen: 599 mal

Beitragvon macyog » 12.10.2010, 11:37

Wow...
toller Bericht, ich glaube... ich habe schon wieder etwas verpaßt!

Grüße

Hagen
Benutzeravatar
macyog
 
Beiträge: 132
Registriert: 12.01.2007, 13:03
Wohnort: Detmold
"Danke" gegeben: 8 mal
"Danke" bekommen: 9 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Fliegenfischen - eine Lebenseinstellung!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste