Fliegenfischen im Bayerischen Wald

Wie der Name schon sagt: Vor der Haustür fischt es sich fast immer am besten. In Deutschland gibt es eine Vielzahl großartiger "Fliegenwasser". Habt Ihr Fragen oder wollt Ihr eine Empfehlung aussprechen?

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Fliegenfischen im Bayerischen Wald

Beitragvon Mikado » 20.03.2018, 10:59

Hallo und einen schönen Tag zusammen,

ich möchte im Mai/Juni dieses Jahres Urlaub im Bayerischen Wald verbringen und dann an einigen Tagen auch Fliegenfischen. Es gibt dort sehr schöne Gewässer wie den Grossen Regen in Bayrisch Eisenstein, den Schwarzen Regen bei der Bettmannsäge oder auch den Weissen Regen, die da in Frage kommen würden. Da die Beiträge hier im Forum alle schon etwas älter sind, würde ich mich freuen wenn jemand etwas aktuelleres zu den genannten Gewässern zu berichten weiss und mir einige Informationen darüber zukommen lassen kann.

Viele Grüsse und eine erfolgreiche Fliegenfischersaison 2018 von Ralf
Mikado
 
Beiträge: 9
Registriert: 23.02.2011, 11:08
Wohnort: Wörth/Rhein
"Danke" gegeben: 6 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: Fliegenfischen im Bayerischen Wald

Beitragvon Löhrer Meefisch » 20.03.2018, 16:23

Hi! Ich war vor drei Jahren im Fischerstüberl in Blaibach untergekommen.
Schöne Strecken gibt's um Kötzting rum am Regen,haben recht wenig gefangen da es zu heiß war.


Gesendet von meinem F8331 mit Tapatalk
Gruß und tight lines
Rene
Löhrer Meefisch
 
Beiträge: 298
Registriert: 16.06.2015, 09:02
Wohnort: Lohr am Main
"Danke" gegeben: 6 mal
"Danke" bekommen: 215 mal


Zurück zu Fliegenfischen in Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste