Fridolfing/ Salzburg Fischen Ende Oktober

Wie der Name schon sagt: Vor der Haustür fischt es sich fast immer am besten. In Deutschland gibt es eine Vielzahl großartiger "Fliegenwasser". Habt Ihr Fragen oder wollt Ihr eine Empfehlung aussprechen?

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Fridolfing/ Salzburg Fischen Ende Oktober

Beitragvon mefohunter » 19.09.2019, 16:33

Hallo zusammen
Kann mir jemand eine schöne Strecke empfehlen, wo man Tageskarten bekommt ab 20.10?
Würde gern eine Tagestour machen mit unserem Jüngsten 10j..... hat Jugendfischereischein und kann mit der Fliege umgehen.C&R.
Denkbar wäre auch in Österreich...
Rudi Heger schließt leider 20.10.
Danke und viele Grüße
Daniel
mefohunter
 
Beiträge: 56
Registriert: 11.10.2006, 21:20
Wohnort: Köln
"Danke" gegeben: 2 mal
"Danke" bekommen: 6 mal

Re: Fridolfing/ Salzburg Fischen Ende Oktober

Beitragvon Isarindianer » 19.09.2019, 22:04

Kfv-bad-aibling bis 30 10 Tageskarten erhältlich

Vereisseite

http://www.kfv-bad-aibling.com/index.php/aktuelles.html

Bei Fragen einfach melden ansonsten schönen Urlaub

Horst
Isarindianer
 
Beiträge: 23
Registriert: 15.06.2014, 10:35
Wohnort: Kraiburg /Inn
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Re: Fridolfing/ Salzburg Fischen Ende Oktober

Beitragvon Norman506 » 20.09.2019, 08:30

Hallo,


wo seid ihr denn nun genau ? Es gibt eine Thread über das Fischen an der Salzach(müsste der Burgdorferverein sein..) es gibt eine Traunstrecke bis zur Mündung(unterhalb der Hegerstrecken) ansonsten schau mal bei den Chiemseefischern nach die haben auch noch schöne Strecken... Wenn ihr in Salzburg seid dort kann man für 15 € an die Salzach es gibt einen Fliegenbindestammtisch Salzburg die sind auch auf Faceboo der Franz Xaver Ortner(?) ist da aktiv ... den kann man anrufen der zeigt deinem Junior auf jeden Fall ein par tolle Fliegen(ein top Fliegenbinder)


Tl

Norman
"Eine Fliege, auf die garantiert kein Fisch beißt, an eine Stelle zu werfen, an der sich garantiert kein Fisch befindet. 'Das ist reine Kunst'"
Paul Hochgatterer
Norman506
 
Beiträge: 355
Registriert: 26.08.2010, 13:55
Wohnort: Driedorf
"Danke" gegeben: 1 mal
"Danke" bekommen: 55 mal

Re: Fridolfing/ Salzburg Fischen Ende Oktober

Beitragvon mefohunter » 20.09.2019, 08:58

Guten Morgen,

vielen Dank schonmal für die Tipps. Wir sind genau in Fridolfing.
Bad Aibling sieht gut aus, ist halt nicht sooo nah (1 Stunde hin 1 Stunde zurück).
Salzach hört sich auch gut an. Chiemseefischer hatte ich auch schon geschaut (Tiroler Ache...)
Traunstrecke hab ich auch gefunden, gut 2km. Wäre sicher eine Option.
Vielleicht hat ja jemand noch einen Tipp, bisschen dichter bei?
Sonst würde ich zur Traunstrecke tendieren. Soll ja nur ne Tagestour mit unserem Jüngsten werden. Familienurlaub...
Viele Grüße
Daniel
mefohunter
 
Beiträge: 56
Registriert: 11.10.2006, 21:20
Wohnort: Köln
"Danke" gegeben: 2 mal
"Danke" bekommen: 6 mal

Re: Fridolfing/ Salzburg Fischen Ende Oktober

Beitragvon Waldläufer » 20.09.2019, 10:24

Hallo Daniel,

die österreichische Seite der Salzach würde sich auch anbieten.
Bewirtschaften die Salzburger Sportfischer.

http://www.ssfv.at/portfolio-item/case-study-3/

Strecke SALZACH OÖ- REVIER 17 (von St. Pantaleon bis Ach/Burghausen).
Die nächste Kartenausgabestelle ist in St. Pantaleon (siehe Web-Site).

Der Oktober ist im Regelfall der beste Monat für die Trockenfischerei an der Salzach!

Schöne Grüße
Thomas
"Die Zeit auf dieser Erde wird nach Tagen genau abgerechnet, nur die Zeiten die wir fischen, die zählen nicht dazu."
Indianisches Sprichwort
Benutzeravatar
Waldläufer
 
Beiträge: 107
Registriert: 16.02.2011, 22:26
Wohnort: Kuchl/Salzburg
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 16 mal

Re: Fridolfing/ Salzburg Fischen Ende Oktober

Beitragvon sepp73 » 24.09.2019, 08:15

Servus,
ich bin auch genau in Fridolfing daheim, was ist denn mit unserer Salzachseite, sind vom Ort ja nur n paar 100m bis an den Fluss. Gastkarten sollte es auch noch bis Jahresende (Äschenschonzeit) geben. Ausgabestellen gibt's auch ausreichend in näherer Umgebung. Es ist übrigens der Fischereiverein Burghausen und nicht Burgdorf. Wasserstand war letztes WE perfekt, ein Spezl von mir hatte am Sonntag nen super Äschen-Tag erwischt und Fische bis gut 40cm auf Trockene gefangen. War letztes WE in Gmunden an der Traun, da gings aber auch sehr gut...
Gruss, Sepp
sepp73
 
Beiträge: 105
Registriert: 29.10.2014, 14:29
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 31 mal

Re: Fridolfing/ Salzburg Fischen Ende Oktober

Beitragvon mefohunter » 24.09.2019, 08:30

Vielen Dank für die ganzen Tipps, Jungs.
Echt toll, dass einem hier so geholfen wird. Solltet Ihr mal ins Rheinland, Voreifel o.ä. kommen - meldet Euch gern :wink:
HG Daniel
mefohunter
 
Beiträge: 56
Registriert: 11.10.2006, 21:20
Wohnort: Köln
"Danke" gegeben: 2 mal
"Danke" bekommen: 6 mal


Zurück zu Fliegenfischen in Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste