Hotel Bavaria, Garmisch-Partenkirchen

Wie der Name schon sagt: Vor der Haustür fischt es sich fast immer am besten. In Deutschland gibt es eine Vielzahl großartiger "Fliegenwasser". Habt Ihr Fragen oder wollt Ihr eine Empfehlung aussprechen?

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Hotel Bavaria, Garmisch-Partenkirchen

Beitragvon hanshurter » 18.08.2011, 09:48

Liebe Freunde,ich möchte einmal in der Loisach fischen.Hat jemand von Euch dieses Gewässer in der letzten Zeit besucht und kann es empfehlen?Ausser im Yukon fische ich in der Schweiz an der Birs und da ist nur mit der Nympe erfolgreich und mit Ausnahmen sehr mager!Meine Kollegen fischen hier mit mit Köderfisch(System) LG Hans der Yukonträumer :D
hanshurter
 

Re: Hotel Bavaria,Garmisch Patenkirchen

Beitragvon hanshurter » 25.08.2011, 18:07

Hat sich erledigt,habe eine bessere Destination gefunden!
hanshurter
 

Re: Hotel Bavaria, Garmisch-Partenkirchen

Beitragvon itzig » 29.08.2011, 09:36

Hallo Hans
ich wollte im September an die Loisach und Isar. Steht im anderen Beitrag.
Wo willst du jetzt hin?
itzig
 
Beiträge: 12
Registriert: 09.02.2009, 12:05
Wohnort: Bliesmengen SAARLAND
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: Hotel Bavaria, Garmisch-Partenkirchen

Beitragvon hanshurter » 29.08.2011, 19:17

Tut mir leid,aber ich antworte nicht auf ein Pseudonimnahmen!
hanshurter
 

Re: Hotel Bavaria, Garmisch-Partenkirchen

Beitragvon Frank. » 30.08.2011, 18:10

Hmmm ... Lieber Hans,

aber auf Beiträge von "Rattensack", "Fear no Fish" und "salmosalar" hast du doch auch schon geantwortet, obwohl das alles Pseudonyme sind - mindestens die Hälfte aller User hier benutzt doch solche Namen. Was stört dich denn bei Erik?

Dein Frank
Das sind Deine Beobachtungen, mein Lieber, andere haben andere Beobachtungen gemacht.
Franz Kafka
Benutzeravatar
Frank.
Ehren-Moderator
 
Beiträge: 5843
Registriert: 28.09.2006, 11:35
Wohnort: Niedersachsen
"Danke" gegeben: 433 mal
"Danke" bekommen: 596 mal

Re: Hotel Bavaria, Garmisch-Partenkirchen

Beitragvon hanshurter » 30.08.2011, 20:50

Hallo Frank, nix "hmmm" ich bin seit Jahren in vielen Foren aktiv und das mindeste ist,dass wenn ein Mitglied etwas wissen oder schreiben will es sich auch mit seinem Nahmen verabschiedet!zb.Gruss Hans oder nur Hans
PS salmo salar ist übrigens ein Kollege von mir wir waren einmal im gleichen FF Verein in Basel
hanshurter
 

Re: Hotel Bavaria, Garmisch-Partenkirchen

Beitragvon Frank. » 30.08.2011, 20:53

Ach so, lieber Hans - du störst dich nicht am Pseudonym, sondern am Fehlen einer Grußformel?

Ja, da stimme ich dir allerdings zu. So viel Zeit muss sein.

Dein Frank
Das sind Deine Beobachtungen, mein Lieber, andere haben andere Beobachtungen gemacht.
Franz Kafka
Benutzeravatar
Frank.
Ehren-Moderator
 
Beiträge: 5843
Registriert: 28.09.2006, 11:35
Wohnort: Niedersachsen
"Danke" gegeben: 433 mal
"Danke" bekommen: 596 mal

Re: Hotel Bavaria, Garmisch-Partenkirchen

Beitragvon HansAnona » 08.11.2011, 21:27

Also ich finde daß extrem ätzend eine unpräzise Frage zu stellen und sich dann zu verabschieden mit nebenbei anpöbeln eines anderen Mitglieds hier.

Du willst Informationen, aber selbst nicht teilen. Ja ja.

Zum Thema habe ich beizutragen.

Ich war am ersten Wochenende Oktober 2011 im Hotel Bavaria. 4 Übernacjtungen mit Halbpension, 3 Tage fischen in der Loisach, mit netten Sportsfreunden aus der Schweiz abends ein paar Bier, alles zusammen hatte ich 400,-- Euro bezahlt. Ich fand es sehr angemessen.

Zur Loisach meine ich beitragen zu können dass ich einen halben Tag gebraucht habe, um mich an das tolle Äschengewasser zu gewöhnen. Ich habe anfangs mit einer 9 ofuss 6er Rute gefischt, WF6 f, Adams, goldkopf, teilweise mit kleinem Zusatz Blei in 20cm vor der Nympfe. Ansonsten Trocken. Aufgrund zahlreicher fischerkollegen wenig Bisse (eine 30cm Bachf. eine Aesche 30 cm und kaum Steiger war ich. am Ende des ersten Tages doch recht frustriert.

Am 2ten Tag Habe ich meine gesplisste 1964er Pezon&Michel parabolic gefischt, aus rein nostalgischen Gründen in Erinnerung an meinen Vater. Locker, mit leichter einfachster Rolle und einer doppelt verjüngten Schwimmschnur, welche sanftes platziertes Ablegen erlaubt. Trockenfliege, Elkhair-caddie Hakengroesse 14. Auf einmal ging alles. Eine Aesche nach der anderen, Ca. 30 bis 35 cm je.

Ein toller Tag!

Am dritten Tag habe ich mir den Spass gegönnt mit einer 4er Bachrute, trockenschnur WF 4f un nur noch mit den EHC zu fischen. Fantastisch, 40+ Aeschen, Regenbogenforelle mit 62 waren der kroenende Abschluss des kurzen Urlaubs. Für mich war es for 400 Zeitig wert.

Ich will aber nicht unterschlagen, daß ich Petrijünger getroffen habe, welche mit gewaltigem Materialeinsatz nichts gefangen haben.

Ich meine eine Auswirkung der "Fliegenfischerschule".

Soviel dazu, Gruss, Alf
Zuletzt geändert von HansAnona am 30.05.2012, 16:08, insgesamt 1-mal geändert.
Don't mind your make-up, you'd better make your mind up --- FZ

Alien Live Form - HansAnona ist ein willkürlich gewählter NickName
Benutzeravatar
HansAnona
 
Beiträge: 825
Registriert: 22.02.2010, 13:43
"Danke" gegeben: 134 mal
"Danke" bekommen: 197 mal

Re: Hotel Bavaria, Garmisch-Partenkirchen

Beitragvon HansAnona » 08.11.2011, 21:31

Sorry, Fehler dank Android :-)
Don't mind your make-up, you'd better make your mind up --- FZ

Alien Live Form - HansAnona ist ein willkürlich gewählter NickName
Benutzeravatar
HansAnona
 
Beiträge: 825
Registriert: 22.02.2010, 13:43
"Danke" gegeben: 134 mal
"Danke" bekommen: 197 mal

Re: Hotel Bavaria, Garmisch-Partenkirchen

Beitragvon hanshurter » 09.11.2011, 11:32

Hallo Hans,danke für die Info.Bin diesen Herbst auch wieder einmal mit meiner Frau in Deutschland und Oesterreich herumgereist um unter anderem bei schoenstem Wetter zu fischen und wandern.Meine Frau hat die Sehenswuerdigkeiten sehr genossen!Gefischt habe ich an der Loisach,Argen,Ill,Traun und im Zillertal mit mehr oder weniger Erfolg.Schlussfolgerung naechstes Jahr drei Wochen Yukon bereits gebucht!LG Hans :lol:
hanshurter
 

Re: Hotel Bavaria, Garmisch-Partenkirchen

Beitragvon Tooommy » 08.12.2011, 11:56

Wir werden die Loisach im 2 bis 9 Juni 2012 anfahren und eine Woche das Gewässer genießen. Meine Frau und Ich sind seit 3 Jahren begeisterte Fliegenfischer.

Wer noch Infos hat zum Gewässer, kann uns gern etwas weitergeben.

Besten Dank im vorraus.

Gruß Tom
Tooommy
 

Re: Hotel Bavaria, Garmisch-Partenkirchen

Beitragvon HansAnona » 08.12.2011, 13:17

Als Info kann ich mit einem Foto einer Regenbogenforelle im Kescher glänzen. Aus der Loisach-Strecke. :-)
Dateianhänge
Loisach-klein.jpg
Loisach-klein.jpg (138.25 KiB) 2661-mal betrachtet
Don't mind your make-up, you'd better make your mind up --- FZ

Alien Live Form - HansAnona ist ein willkürlich gewählter NickName
Benutzeravatar
HansAnona
 
Beiträge: 825
Registriert: 22.02.2010, 13:43
"Danke" gegeben: 134 mal
"Danke" bekommen: 197 mal

Re: Hotel Bavaria, Garmisch-Partenkirchen

Beitragvon Tooommy » 10.12.2011, 17:37

Hallo,

sieht toll aus!!! Das macht Lust auf Loisach in 2012

Gruß

Tom
Tooommy
 

Re: Hotel Bavaria, Garmisch-Partenkirchen

Beitragvon HansAnona » 12.03.2012, 12:28

Bin um den 17. Mai wieder dort.

Gruß,

Alf
Don't mind your make-up, you'd better make your mind up --- FZ

Alien Live Form - HansAnona ist ein willkürlich gewählter NickName
Benutzeravatar
HansAnona
 
Beiträge: 825
Registriert: 22.02.2010, 13:43
"Danke" gegeben: 134 mal
"Danke" bekommen: 197 mal

Re: Hotel Bavaria, Garmisch-Partenkirchen

Beitragvon HansAnona » 30.05.2012, 16:11

HansAnona hat geschrieben:Bin um den 17. Mai wieder dort.

Gruß,

Alf



Ich war nun 26.5.2012 dort, leider Hochwasser aufgrund der langandauernden Schneeschmelze und Wolkenbruch 1 Tag vorher. ca. 2-3 fache Wassermenge wie Oktober 2011 und trüb. Es hat keinen Sinn gehabt zu fischen.

Am Auslauf des Kochelsees wäre es bedingt gegangen, allerdings nicht so schön und Karte nur für die Woche, 45,--€.

Habe deshalb das Wochenende abgebrochen, schade. Dafür konnte ich Sonntags und Montags 2 Super Fußballspiele besuchen.

Gruß,

Alf
Don't mind your make-up, you'd better make your mind up --- FZ

Alien Live Form - HansAnona ist ein willkürlich gewählter NickName
Benutzeravatar
HansAnona
 
Beiträge: 825
Registriert: 22.02.2010, 13:43
"Danke" gegeben: 134 mal
"Danke" bekommen: 197 mal

Nächste

Zurück zu Fliegenfischen in Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste