Kyll im November 2016

Wie der Name schon sagt: Vor der Haustür fischt es sich fast immer am besten. In Deutschland gibt es eine Vielzahl großartiger "Fliegenwasser". Habt Ihr Fragen oder wollt Ihr eine Empfehlung aussprechen?

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Kyll im November 2016

Beitragvon keiner123 » 22.10.2016, 09:03

Hallo zusammen,
gibt es an der Kyll noch Tageskarten im November zum Fliegenfischen auf Äsche oder ist hier auch schon Schonzeit?
Meine Familie und ich sind einige Tage in der Gegend....

Vielen Dank bereits im Vorfeld....

Gruß
Andreas
...der, der endlich einen Salmon fing...but the "SAGE" must do the work.....
Benutzeravatar
keiner123
 
Beiträge: 101
Registriert: 20.05.2007, 08:05
Wohnort: Bayern, Oberpfalz
"Danke" gegeben: 27 mal
"Danke" bekommen: 2 mal

Re: Kyll im November 2016

Beitragvon Dietmar0671 » 22.10.2016, 12:27

Hallo...

...teils, je nach Strecke und Pächter.

Frag mal Rolf Renell hier.

Gruß

Dietmar
Ich bin in 5 Minuten wieder zurück, gehe fischen, unbedingt alle 5 Minuten neu lesen
Benutzeravatar
Dietmar0671
 
Beiträge: 1031
Registriert: 08.07.2010, 13:25
Wohnort: 55546 Hackenheim
"Danke" gegeben: 64 mal
"Danke" bekommen: 142 mal


Zurück zu Fliegenfischen in Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste