Mitpächter für ein Gewässer in Oberbayern gesucht.

Wie der Name schon sagt: Vor der Haustür fischt es sich fast immer am besten. In Deutschland gibt es eine Vielzahl großartiger "Fliegenwasser". Habt Ihr Fragen oder wollt Ihr eine Empfehlung aussprechen?

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Mitpächter für ein Gewässer in Oberbayern gesucht.

Beitragvon AlexWo » 22.10.2016, 09:35

Liebe Runde,

wie mir zu Ohren gekommen ist, wird ein Pächter für eine ca. 8km lange Strecke eines Gewässers der Forellen,-Äschen, -Barbenregion gesucht. Das Gewässer ist in einigen Abschnitten noch recht naturnah und abgelegen. Eigentlich ein wunderbares Gewässer um dort einen natürlichen Fischbestand zu hegen.

Der Pachtpreis beträgt 15000,00 Euro im Jahr, so dass ich min. 4 Mitpächter suche. Der Pachtpreis ist ziemlich hoch und nicht unbedingt angemessen, somit nur etwas für Liebhaber.

Im Moment kann ich nicht sagen, ob das Gewässer noch zu haben ist, ich würde erst Kontakt aufnehmen, wenn ich die Interessenten beisammen hätte.

Weiteres per PN.

LG

Alex
"salmonfishing is not distance, its control...." H.M.
AlexWo
 
Beiträge: 1071
Registriert: 15.08.2010, 10:31
Wohnort: Vogorno, Tessin/Schweiz
"Danke" gegeben: 426 mal
"Danke" bekommen: 124 mal

Re: Mitpächter für ein Gewässer in Oberbayern gesucht.

Beitragvon AlexWo » 22.10.2016, 14:34

@Admins: falls falsche Rubrik, bitte verschieben!
"salmonfishing is not distance, its control...." H.M.
AlexWo
 
Beiträge: 1071
Registriert: 15.08.2010, 10:31
Wohnort: Vogorno, Tessin/Schweiz
"Danke" gegeben: 426 mal
"Danke" bekommen: 124 mal

Re: Mitpächter für ein Gewässer in Oberbayern gesucht.

Beitragvon Royal Coachman » 22.10.2016, 15:22

Hallo Alex!

Ich will ja nicht hetzen, aber das ist jenseits von "Gut und Böse"!

3000 Euro um auf 8 km zu fünft fischen zu dürfen ???
Selbst die Luxusgewässer in Österreich kosten das nicht.

Ich kenne ziemlich viele Gewässer in Oberbayern incl der berühmten Ammerstrecken, das ist um 2/3 zu hoch.
tight lines
RC
Der immer auf Seiten der Fische steht!
Royal Coachman
 
Beiträge: 2297
Registriert: 28.09.2006, 20:06
Wohnort: Anthering b. Salzburg
"Danke" gegeben: 71 mal
"Danke" bekommen: 158 mal

Re: Mitpächter für ein Gewässer in Oberbayern gesucht.

Beitragvon AlexWo » 22.10.2016, 15:33

Royal Coachman hat geschrieben:Hallo Alex!

Ich will ja nicht hetzen, aber das ist jenseits von "Gut und Böse"!

3000 Euro um auf 8 km zu fünft fischen zu dürfen ???
Selbst die Luxusgewässer in Österreich kosten das nicht.

Ich kenne ziemlich viele Gewässer in Oberbayern incl der berühmten Ammerstrecken, das ist um 2/3 zu hoch.
tight lines
RC


Es ist doch einfach so, dass man wissen muss was einem sowas wert ist, ich schrieb ja, dass es was für Liebhaber ist und es ist auch kein kleiner Bach. Ich will auch nicht nach Österreich fahren und Puff-Forellen rausleiern.
Pachstrecken wie diese sind sehr selten im Angebot und was sind schon 3000,00 Euro, wenn man bedenkt was heute Gerät kostet, von dem man auch sagen könnte, man bräuchte es nicht.

LG

Alex
"salmonfishing is not distance, its control...." H.M.
AlexWo
 
Beiträge: 1071
Registriert: 15.08.2010, 10:31
Wohnort: Vogorno, Tessin/Schweiz
"Danke" gegeben: 426 mal
"Danke" bekommen: 124 mal

Re: Mitpächter für ein Gewässer in Oberbayern gesucht.

Beitragvon Royal Coachman » 22.10.2016, 17:05

Hallo Alex!

Warum immer der Seitenhieb auf Österreich, darum geht es doch gar nicht.

RC
Der immer auf Seiten der Fische steht!
Royal Coachman
 
Beiträge: 2297
Registriert: 28.09.2006, 20:06
Wohnort: Anthering b. Salzburg
"Danke" gegeben: 71 mal
"Danke" bekommen: 158 mal

Re: Mitpächter für ein Gewässer in Oberbayern gesucht.

Beitragvon Olaf Kurth » 22.10.2016, 18:05

Royal Coachman hat geschrieben:3000 Euro um auf 8 km zu fünft fischen zu dürfen ???
Selbst die Luxusgewässer in Österreich kosten das nicht.



Selbstverständlich sind solche Pachtpreise in Österreich absolut realistisch, lieber Gebhard,

ich kenne eine kürzere, traumhafte Strecke, für die schon vor 12 Jahren mehr bezahlt werden musste. Ich habe den Pachvertrag der Österreichischen Bundesforste gesehen und bin fast umgefallen. Weitere Angaben gebe ich Dir gern über PN.

Liebe Grüße,

Olaf
Und Gott sprach zu den Steinen im Fluss: "Wollt ihr Mitglieder der UNERSCHROCKENEN werden?" Und die Steine antworteten: "Nein Herr, dafür sind wir nicht hart genug."
Olaf Kurth
Moderator
 
Beiträge: 3288
Registriert: 28.09.2006, 12:32
Wohnort: Klein-Montana
"Danke" gegeben: 209 mal
"Danke" bekommen: 255 mal

Re: Mitpächter für ein Gewässer in Oberbayern gesucht.

Beitragvon AlexWo » 22.10.2016, 19:39

Royal Coachman hat geschrieben:Hallo Alex!

Warum immer der Seitenhieb auf Österreich, darum geht es doch gar nicht.

RC


Was für ein Seitenhieb bitte? Ich hab lediglich geschrieben, dass ich nicht nach Österreich fahren möchte um dort für teuer Geld Puff-Forellen rauszuleiern. Das geht in Bayern preiswerter. Ich selbst bin seit langer Zeit ÖFG-Mitglied u. kann somit schöne Gewässer in Österreich befischen, da ich aber alle 10 Tage in Oberbayern bin, möchte ich gern dort fischen und nicht in Österreich. 3000,00 pro Fischer sind auch nicht viel, wenn man bedenkt, dass man für vergleichbare Strecken in Bayern auch zw. 500,00 und 600,00 pro Jahr für eine Jahreskarte ausgeben muss um sich dann das Wasser mit 100 Vereinsmitgliedern teilen zu müssen, die dann regelmässig mit Forellenbesatz bespasst werden.

Auch ist mir bekannt, dass für eine 3 km Bachstrecke im Chiemgau 3000,00 pro Jahr fällig sind, es sich hier aber um einen ca. 5m breiten Bach handelt, während das Gewässer um dass es sich in meinem Beitrag handelt doch bis zu 20 m breit ist.

Wie gesagt, es ist etwas für Liebhaber, die eine gepflegte Fischerei in schöner Umgebung ausüben möchten und denen das etwas wert ist.

Liebe Grüsse

Alex
"salmonfishing is not distance, its control...." H.M.
AlexWo
 
Beiträge: 1071
Registriert: 15.08.2010, 10:31
Wohnort: Vogorno, Tessin/Schweiz
"Danke" gegeben: 426 mal
"Danke" bekommen: 124 mal

Re: Mitpächter für ein Gewässer in Oberbayern gesucht.

Beitragvon FlorianK » 24.10.2016, 00:07

Hallo Alex,

falls Dein Gesuch noch aktuell ist, dann schick mir doch mal eine PN mit etwas Hintergrund.

Danke.

Florian
FlorianK
 
Beiträge: 29
Registriert: 15.02.2009, 01:35
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 4 mal

Re: Mitpächter für ein Gewässer in Oberbayern gesucht.

Beitragvon AlexWo » 31.10.2016, 11:27

leider bereits verpachtet! :(
"salmonfishing is not distance, its control...." H.M.
AlexWo
 
Beiträge: 1071
Registriert: 15.08.2010, 10:31
Wohnort: Vogorno, Tessin/Schweiz
"Danke" gegeben: 426 mal
"Danke" bekommen: 124 mal


Zurück zu Fliegenfischen in Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste