Ostsee/Steinberg 2017

Wie der Name schon sagt: Vor der Haustür fischt es sich fast immer am besten. In Deutschland gibt es eine Vielzahl großartiger "Fliegenwasser". Habt Ihr Fragen oder wollt Ihr eine Empfehlung aussprechen?

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Ostsee/Steinberg 2017

Beitragvon LenSch » 27.03.2017, 10:35

Guten Morgen zusammen!
Gestern wurde spontan entschieden ein verlängertes Wochenende in die Region Steinberg zum Meerforellen fischen zu fahren.
Da wir zwei recht unerfahrene Meerforellen Fischer sind, wollte ich mal fragen, ob uns jemand etwas Hilfestellung geben kann. Also wo lohnt es sich (auf welche Bereiche sollten wir uns konzentrieren?), worauf sollten wir achten, was sind absolute No-Gos?

Wäre super wenn wir ein paar Infos kriegen würden.

Danke und Gruß
Lennart
Zuletzt geändert von LenSch am 27.03.2017, 11:44, insgesamt 2-mal geändert.
LenSch
 
Beiträge: 39
Registriert: 10.10.2016, 10:06
"Danke" gegeben: 10 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: Fehmarn 2017

Beitragvon matthias z. » 27.03.2017, 10:59

Moin Lennart,

ich fische leider sehr selten auf Fehmarn, da es mir für Nachmittags/abendtrips zu weit ist.

Ich würde Dir auf jedem Fall empfehlen einen entsprechenden Fehmarn Angelführer von North Guiding oder der Rapsbande zu organisieren. Hier sind die meisten Angelstellen im Detail beschrieben.

Generell ist bewegtes, etwas angetrübtes Wasser als gut zu bewerten. Auf Fehmarn hat man allerdings in der Regel immer irgendwelche Strömungen, die es für Meerforellen attraktiv macht hier und da aufzukreuzen. Für den Fliegenfischer ist es natürlich besser, wenn es in Ufernähe "Strukturen" gibt (z.B. große Steine, Blasentang, Muschelbänke, Seegraswiesen, Badewannen). Eigentlich gibt es so etwas an den meisten Stränden Fehmarns in irgendeiner Form.

Zu den Fliegen: Es gibt einige die fischen nur mit einer Polar Magnus und es gibt einige die fischen nur mit einer Pattegrisen. Wahrscheinlich sind dies die beiden populärsten Muster, die es gibt........letztendlich wird eine hungrige Meerforelle aber auch alle möglichen anderen Muster nehmen.

Ich wünsche euch viel Spaß auf Fehmarn.

Tight lines,

Matthias
matthias z.
 
Beiträge: 293
Registriert: 29.05.2013, 10:35
Wohnort: Hamburg
"Danke" gegeben: 123 mal
"Danke" bekommen: 49 mal

Re: Ostsee/Steinberg 2017

Beitragvon LenSch » 27.03.2017, 11:46

Sorry, hatte mich da nochmal etwas vertan... Es ist nicht Fehmarn wie gestern noch besprochen, sondern werden wir in der Region Steinberg, also weiter Nördlich unterwegs sein.

Aber danke schonmal für die ersten Hinweise :)
LenSch
 
Beiträge: 39
Registriert: 10.10.2016, 10:06
"Danke" gegeben: 10 mal
"Danke" bekommen: 0 mal


Zurück zu Fliegenfischen in Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste