Sieg bei Hennef oder Ruhr bei Hattingen

Wie der Name schon sagt: Vor der Haustür fischt es sich fast immer am besten. In Deutschland gibt es eine Vielzahl großartiger "Fliegenwasser". Habt Ihr Fragen oder wollt Ihr eine Empfehlung aussprechen?

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Sieg bei Hennef oder Ruhr bei Hattingen

Beitragvon blackbeard » 17.07.2016, 19:39

Hallo Kollegen,

ich möchte Anfang der Woche los um ein paar Fische an die Leine zu bekommen. Bis jetzt hatte ich kein sonderlich gutes Angeljahr.
Nun ist es ja leider so, dass das Internet Fluch und Segen ist, denn zu vielen Gewässern findet man Informationen. Leider sind die Fangberichte veraltet oder Irreführend.

Gibt es hier jemanden der aktuell an der Sieg bei Hennef oder Ruhr bei Hattingen erfolgreich gefischt hat und mir ein paar Tipps geben kann/möchte?
Zielfisch ist erst mal egal, Hauptsache es gibt Fisch an die Leine. Zu klein sollte er nicht sein :wink:

Vielen Dank und TL

Axel
W = F * s
Benutzeravatar
blackbeard
 
Beiträge: 45
Registriert: 19.11.2015, 08:21
Wohnort: Borken
"Danke" gegeben: 28 mal
"Danke" bekommen: 3 mal

Re: Sieg bei Hennef oder Ruhr bei Hattingen

Beitragvon Bachneunauge » 18.07.2016, 09:42

Ich fische mindestens einmal pro Jahr die Siegstrecke des Hennefer Vereins Stein/Stadt-Blankenberg von Eitorf-Merten bis Hennef/Stadt-Blankenberg. Einfach ein herrliches Stück Natur das ich immer wieder genieße. Gefangen habe ich da aber noch nie richtig gut. Da sind meine Stammgewässer Agger, Sülz und Naafbach viel besser. Aber es ist halt so schön an der Sieg :D und Karten bekommst du überall. Allerdings darfst du als Gastangler nicht auf Hecht und Zander fischen.

Beste Grüße Dirk
Benutzeravatar
Bachneunauge
 
Beiträge: 349
Registriert: 12.04.2010, 20:38
Wohnort: Neunkirchen-Seelscheid
"Danke" gegeben: 10 mal
"Danke" bekommen: 155 mal


Zurück zu Fliegenfischen in Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste