Traun Wasserstand?

Wie der Name schon sagt: Vor der Haustür fischt es sich fast immer am besten. In Deutschland gibt es eine Vielzahl großartiger "Fliegenwasser". Habt Ihr Fragen oder wollt Ihr eine Empfehlung aussprechen?

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Traun Wasserstand?

Beitragvon Daniel1983 » 21.06.2016, 20:58

Hallo zusammen,

war jemand von euch die Tage an der Weißen oder Deutschen Traun? Bin die Tage unten..... es regnet ja momentan nicht gerade wenig!

Laut Pegelkarte ist der Wasserstand ja momentan im grünen Bereich, was mich wundert.

TL Daniel
TL Daniel
Benutzeravatar
Daniel1983
 
Beiträge: 462
Registriert: 28.09.2006, 14:04
Wohnort: im Badischen, Kuppenheim
"Danke" gegeben: 24 mal
"Danke" bekommen: 2 mal

Re: Traun Wasserstand?

Beitragvon Norman506 » 22.06.2016, 07:35

Hallo,

wir waren an Pfingsten da unten nur Regen und kein Tag am Wasser...
Wobei die Traun sehr schnell wieder fällt... schau hier http://www.hnd.bayern.de/pegel/inn/siegsdorf-18486000
Da kannst du dir die Daten ja auch langfristig anschauen...
Am 19. und 20. über 1. Meter ist nicht wirklich im grünen Bereich :shock:
Es soll ja besser werden


Tl Norman


p.s. Muss es auch bin unterfischt...
"Eine Fliege, auf die garantiert kein Fisch beißt, an eine Stelle zu werfen, an der sich garantiert kein Fisch befindet. 'Das ist reine Kunst'"
Paul Hochgatterer
Norman506
 
Beiträge: 163
Registriert: 26.08.2010, 12:55
Wohnort: Driedorf
"Danke" gegeben: 1 mal
"Danke" bekommen: 21 mal

Re: Traun Wasserstand?

Beitragvon Maggov » 22.06.2016, 08:26

Hi Daniel,

wenn es aufhört zu regnen fällt die Traun i.d.R. binnen eines Tages auf Normalstand. Der HND-Link ist ja im obigen Post. 50 cm an der Siegsdorfer Messstelle sind optimal.

Die Wetterprognose für die verbleibende Woche ist regenfrei - Du wirst somit keinerlei Probleme mit dem Wasserstand haben. Eher mit der Hitze...



LG

Markus
Reflection is a broad deep and quiet pool into which the stream of an angler's thought opens out from time to time.
A. A. Lucas in Fishing and Thinking, 1959
Maggov
Moderator
 
Beiträge: 5025
Registriert: 28.09.2006, 13:21
Wohnort: München
"Danke" gegeben: 184 mal
"Danke" bekommen: 240 mal

Re: Traun Wasserstand?

Beitragvon MaxS » 22.06.2016, 11:26

Hallo,

Wir waren auch über Pfingsten an der weißen und deutschen Traun. Es ist überraschend wie schnell gerade die Weiße Traun selbst nach heftigstem Regen wieder mit der trockenen befischbar ist. Insbesondere an der Dorfbrücke...

Das sollte also kein Problem sein.

Viel Erfolg euch!
MaxS
 
Beiträge: 56
Registriert: 03.06.2008, 16:37
Wohnort: Berlin
"Danke" gegeben: 5 mal
"Danke" bekommen: 21 mal

Re: Traun Wasserstand?

Beitragvon Daniel1983 » 22.06.2016, 16:47

Hallo zusammen,

danke für die Infos, da fällt mir ja ein Stein vom Herzen.

Sind paar Tage beim Forellenhof, dass mit der Hitze sollte kein Problem sein.

Wir fischen gemütlich Vormittags bis es zu heiss wird, dann ist Siesta angesagt und anschließend gehts wieder am späten Nachmittag weiter.

TL Daniel
TL Daniel
Benutzeravatar
Daniel1983
 
Beiträge: 462
Registriert: 28.09.2006, 14:04
Wohnort: im Badischen, Kuppenheim
"Danke" gegeben: 24 mal
"Danke" bekommen: 2 mal


Zurück zu Fliegenfischen in Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste