Wiesent 2017

Wie der Name schon sagt: Vor der Haustür fischt es sich fast immer am besten. In Deutschland gibt es eine Vielzahl großartiger "Fliegenwasser". Habt Ihr Fragen oder wollt Ihr eine Empfehlung aussprechen?

Moderatoren: webwood, Forstie, Maggov, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Wiesent 2017

Beitragvon Joerg Giersbach » 17.03.2017, 20:32

Hallo in die Runde!
Wollte mal nachfragen, ob dieses Jahr irgend jemand aus dem Forum zur Maifliegenzeit an der Wiesent ist?
Bin mit meinem Kumpel vom 08.-11.06. in der Hammermühle.(wie immer)
Gruß Jörg
-Das Leben ist zu kurz um nicht mit Bambus zu fischen-
Benutzeravatar
Joerg Giersbach
 
Beiträge: 1034
Registriert: 28.09.2006, 11:41
Wohnort: Am Wasser
"Danke" gegeben: 53 mal
"Danke" bekommen: 44 mal

Re: Wiesent 2017

Beitragvon dr-d » 18.03.2017, 10:28

hallo herr giersbach,


viel vergnügen in der schönen zeit und vergessen sie auch die kleinen zuflüsse nicht....leinleiter,"schlenckerla"... :biggrin:


grüsse


thomas
dr-d
 
Beiträge: 48
Registriert: 16.12.2016, 17:46
"Danke" gegeben: 2 mal
"Danke" bekommen: 6 mal

Re: Wiesent 2017

Beitragvon patagonienangler » 18.03.2017, 11:01

Hallo Jörg

Kann gut sein das ich zu der Zeit an der Wiesent bin. Wo seit Ihr den untergekommen, in der Hammermühle???
Mit freundlichen Grüßen
Peter
Benutzeravatar
patagonienangler
 
Beiträge: 25
Registriert: 30.04.2014, 17:55
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: Wiesent 2017

Beitragvon Joerg Giersbach » 18.03.2017, 11:46

Hallo Peter!
Jep, sind beim Robert in der Hammermühle.
Gruß Jörg
-Das Leben ist zu kurz um nicht mit Bambus zu fischen-
Benutzeravatar
Joerg Giersbach
 
Beiträge: 1034
Registriert: 28.09.2006, 11:41
Wohnort: Am Wasser
"Danke" gegeben: 53 mal
"Danke" bekommen: 44 mal


Zurück zu Fliegenfischen in Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: vogtländer und 11 Gäste