ersatzspule

Alles rund um Stärken & Schwächen, Marken, Klassen, Aktionen u.s.w. der für unser Hobby unverzichtbaren "Gerten" und "Schnuraufwickler".

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael., Kurt Zumbrunn

Re: ersatzspule

Beitragvon Trockenfliege » 19.12.2017, 16:46

Das könnte es sein. Für eine Husky Multi

Interresant ist, dass die Spule der Zenith Multi hinten ein Zahnrad und nicht das Viereck hat.
https://www.ebay.co.uk/itm/A1-unused-vi ... 100623.m-1

https://www.ebay.de/itm/A1-vintage-rare ... SwMNxXWqoe

Edit: Beide Rollen, Zenith und Husky haben die gleiche Größe, aber die eine hatte den Standart klicker und die andere eine Scheibenbremse.

LG
Reinhard
Trockenfliege
 
Beiträge: 442
Registriert: 25.01.2015, 18:03
"Danke" gegeben: 60 mal
"Danke" bekommen: 92 mal

Re: ersatzspule

Beitragvon Peter S. » 19.12.2017, 19:16

Hallo,
die Rollen Hardy Zenith und Hardy Husky sind identisch, wobei die Husky
als Silent-Version der Zenith zu betrachten ist. Die Spule könnte tatsächlich
zu einer Husky gehören, allerdings fehlen alle Anbauteile.

Gruß
Peter S.
Sei auf der Hut bei schönen Frauen und allem was Chinesen bauen. ;-)
Benutzeravatar
Peter S.
 
Beiträge: 563
Registriert: 31.05.2007, 17:16
Wohnort: Hessen
"Danke" gegeben: 1 mal
"Danke" bekommen: 54 mal

Re: ersatzspule

Beitragvon hecht.kd » 19.12.2017, 19:18

danke,
für die ganzen antworten die mir zum schluss wirklich weitergeholfen haben.
möchte hiermit das thema beenden und wünsche allen ein frohes fest und einen guten rutsch ins neu jahr.
lg
klaus
hecht.kd
 
Beiträge: 8
Registriert: 23.11.2017, 15:07
"Danke" gegeben: 8 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: ersatzspule

Beitragvon Peter S. » 19.12.2017, 19:21

jetzt hab' ich's...

Es ist def. eine Ersatzspule für eine Hardy Husky und zwar
für eine Multiplier.

Gruß
Peter S.
Sei auf der Hut bei schönen Frauen und allem was Chinesen bauen. ;-)
Benutzeravatar
Peter S.
 
Beiträge: 563
Registriert: 31.05.2007, 17:16
Wohnort: Hessen
"Danke" gegeben: 1 mal
"Danke" bekommen: 54 mal

Re: ersatzspule

Beitragvon Trockenfliege » 19.12.2017, 22:22

Weiss jemand, ob bei der Husky ( mit Scheibenbremse) die Bremswirkung nur in eine Richtung wirkt?
Gerade bei einer Scheibenbremse sollte das so sein.
Aber dann müsste die viereckige Aufnahme in der Bremsscheibe, in die das Viereck von der Spule greift, von der Bremsscheibe selber losgelöst sein, bzw. nur in eine Richtung mitgenommen werden.
https://www.vintageflytackle.com/produc ... fly-reel-1

Auf dem Bild sieht es aber eher so aus, als ob das viereckige Loch Teil der Bremsscheibe ist - aber das ergibt eigentlich keinen Sinn. Beim Einkurbeln sollte die Bremse nicht aktiv sein.
Und dass das Viereck an der Spule beweglich ist, kann ich mir auch nicht vorstellen. Weiss einer, wie es funktioniert?

LG
Reinhard
Trockenfliege
 
Beiträge: 442
Registriert: 25.01.2015, 18:03
"Danke" gegeben: 60 mal
"Danke" bekommen: 92 mal

Vorherige

Zurück zu Fliegenruten & Fliegenrollen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MaxLE und 9 Gäste