Gibt´s die GLX von Loomis noch?

Alles rund um Stärken & Schwächen, Marken, Klassen, Aktionen u.s.w. der für unser Hobby unverzichtbaren "Gerten" und "Schnuraufwickler".

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth, Kurt Zumbrunn

Gibt´s die GLX von Loomis noch?

Beitragvon Jochen » 16.12.2003, 14:55

Liebe Kolleggas,

aus Euren Beitraägen zu Loomis (s.u.) ist mir nicht klar: ist die GLX 2004 noch im Programm? Und wer in D verkauft noch Loomis?

Ich selbst fische eine 4-teilige GL3 #5 (ist aber eher ´ne 6er ... solide, mittelschwere Rute für die Streamerfischerei) und eine 2-teilige GL3 #2 (weich, parabolisch, extrem leicht und ein Hochgenuss für die ultrafeine Trockenfischerei).

Gruß
Jochen
 

Beitragvon Stefan Backhaus » 16.12.2003, 18:12

Moin Jochen,

die GLX gibt es noch, nur Blanks werden keine mehr vertrieben. Loomis Ruten bekommst Du in Deutschland beispielsweise bei Outdoor Fishing Worldwide .

Gruß

Stefan
Stefan Backhaus
 

Loomis

Beitragvon FearNoFish » 16.12.2003, 20:36

Es gibt jetzt eine ganz Neue GLX

Die Cross Current. Hat noch etwas mehr Power! Erst ab SK 6 erhältlich. Super Design und super Ausstattung z.B.Titanschlangenringe.

gruß

FearNoFish:mad:
FearNoFish
 


Zurück zu Fliegenruten & Fliegenrollen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron