Infos über Penn Prion Fly

Alles rund um Stärken & Schwächen, Marken, Klassen, Aktionen u.s.w. der für unser Hobby unverzichtbaren "Gerten" und "Schnuraufwickler".

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth, Kurt Zumbrunn

Infos über Penn Prion Fly

Beitragvon antidotepp » 14.01.2019, 18:40

IMG-20190114-WA0006.png
IMG-20190114-WA0006.png (385.29 KiB) 900-mal betrachtet
Hallo Forengemeinde,

ich bin seit Längerem im Besitz einer Penn Prion Fly. Habe sie damals von einem Freund geschenkt bekommen.
Kann mir irgendjemand etwas über die Auflage oder ggf. den aktuellen Preis berichten? Überlege sie zu verkaufen und mir fehlen da etwas die Vorstellungen.
Sofern die aufgedruckte Zahl der Auflage entspricht, handelt es sich um die 1.


Danke Euch und Grüße aus Dresden
Christian
Dateianhänge
IMG-20190114-WA0007.png
IMG-20190114-WA0007.png (439.87 KiB) 900-mal betrachtet
Benutzeravatar
antidotepp
 
Beiträge: 17
Registriert: 20.09.2016, 21:14
"Danke" gegeben: 1 mal
"Danke" bekommen: 5 mal

Re: Infos über Penn Prion Fly

Beitragvon Trockenfliege » 14.01.2019, 20:56

Auf der letzten Hildebrand Auktion von Nov. 2018 wurde eine Prion in der Größe 4/5 für 90,- verkauft.
Die hatte übrigens auch die Nummer 001.
siehe Position 015:

https://u-hildebrandt-tackle.de/wp-cont ... uktion.pdf

LG
Reinhard
Trockenfliege
 
Beiträge: 668
Registriert: 25.01.2015, 18:03
"Danke" gegeben: 94 mal
"Danke" bekommen: 156 mal

Re: Infos über Penn Prion Fly

Beitragvon antidotepp » 14.01.2019, 22:24

Hallo Reinhard,

danke Dir für die Infos. Klingt so, als wäre die 001 eine Art zugehöriger Eigenname dieser Rolle.
Naja, wird es wieder nichts mit dem Schatz zuhause :mrgreen:
Jetzt habe ich aber eine grobe, preisliche Orientierung.

Grüße
Christian
Benutzeravatar
antidotepp
 
Beiträge: 17
Registriert: 20.09.2016, 21:14
"Danke" gegeben: 1 mal
"Danke" bekommen: 5 mal


Zurück zu Fliegenruten & Fliegenrollen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste