Sage SP

Alles rund um Stärken & Schwächen, Marken, Klassen, Aktionen u.s.w. der für unser Hobby unverzichtbaren "Gerten" und "Schnuraufwickler".

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth, Kurt Zumbrunn

Sage SP

Beitragvon Kai / Hannover » 23.12.2003, 12:31

Habe mir meine SP die letzten Tage mal etwas genauer angeschaut und dabei festgestellt: Das Handteil ist in Punkto Verarbeitung absolut perfekt, leider sieht das Spitzenteil ganz anders aus: Die Lackierung mindestens der Hälfte der Ringwindungen halte ich für mangelhaft, da fehlt der Lack zwischen Ringfuß und Blank, insgesamt ist darüberhinaus der Übergang von den Ringwicklungen zum Blank am Spitzenteil bei weitem nicht so sauber und gut gelungen wie beim Handteil. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder hab ich da das vielzitierte "Montagsauto" erwischt? Letztlich sind das sicherlich kleine Schönheitsfehler, die die Brauchbarkeit der Rute nicht beeinträchtigen, trotzdem finde ich, daß das bei einer so teuren Rute nicht vorkommen darf! TL, Kai
Benutzeravatar
Kai / Hannover
 
Beiträge: 60
Registriert: 28.09.2006, 16:14
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Beitragvon Fynn_SH » 23.12.2003, 13:01

Hi,
meine SP ist heute angekommen, makellos.

Also ...

Mfg
Fynn
Fynn_SH
 

Beitragvon phsch » 23.12.2003, 13:09

hmmmmmmm, hab mir meine SP angeschaut. alle perfekt. vielleicht wirklich ein "montagsauto"?

trotz des kleinen mangels, fisch die rute und du wirst den mangel schnell vergessen...

tl

Philipp:winkie:
phsch
 

Beitragvon borlonimarco » 23.12.2003, 16:08

Meine SP gehört´mal sauber gemacht, aber die Verarbeitung ist 1A.
Hab da auch noch mit keiner von meinen S... Probleme gehabt. Also wahrscheinlich Montagsauto.

atl

Marco
Benutzeravatar
borlonimarco
 
Beiträge: 329
Registriert: 28.09.2006, 13:10
Wohnort: Rosenheim/Obb.
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Beitragvon Gerry » 23.12.2003, 22:48

So wird man im tiefsten Winter verleitet seine Angel auszupacken.:)

Top-Verarbeitung, wüßte nicht was man besser machen könnte. Haste warscheinlich tatsächlich montagsmäßig daneben gelangt.
:(

TL Gerry
Benutzeravatar
Gerry
 
Beiträge: 444
Registriert: 01.10.2006, 20:15
Wohnort: 67677 Enkenbach-Alsenborn
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Beitragvon Fatih » 27.12.2003, 13:30

moin kai,

du solltest bei so einer edelen rute keine kompromisse eingehen.
zurück damit und neue holen denn wer sich für relativ viel geld eienen stock zulegt hat das sehr viel mit optik zu tun. schliesslich zahlt mann min. 50 %
für verarbeitung und detail!!!!
mfg

fatih:mad:
Benutzeravatar
Fatih
 
Beiträge: 234
Registriert: 27.03.2007, 21:40
Wohnort: Flensburg
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal


Zurück zu Fliegenruten & Fliegenrollen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste