Scott G Series: Once and Future King of Trout Rods

Alles rund um Stärken & Schwächen, Marken, Klassen, Aktionen u.s.w. der für unser Hobby unverzichtbaren "Gerten" und "Schnuraufwickler".

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael., Kurt Zumbrunn

Scott G Series: Once and Future King of Trout Rods

Beitragvon Hans. » 01.11.2017, 18:08

Hallo allerseits,

falls von Interesse, hier eine Einschätzung zu jeder Rute der neuen Scott G Serie (Quelle: Telluride Angler, USA):

https://www.tellurideangler.com/news/29 ... -Rods.html

Gruß,
Hans
Gefühlsmäßig ist der Unterschied zwischem einem Fisch und keinem Fisch eine der weitesten Entfernungen im Universum. David Profumo
Benutzeravatar
Hans.
 
Beiträge: 1382
Registriert: 28.09.2006, 21:24
Wohnort: Norddeutschland
"Danke" gegeben: 12 mal
"Danke" bekommen: 127 mal

Re: Scott G Series: Once and Future King of Trout Rods

Beitragvon Flyfisherman Markus » 03.11.2017, 11:38

Danke Hans

Scott ist bei mir schon lange auf dem Radar, nur schon, weil sich diese Manufaktur deutlich vom Fernost-Blank-Getöse abhebt. Die G 905-4 könnte meine nächste Rute werden...
Tight lines und Gruss
Flyfisherman Markus
Benutzeravatar
Flyfisherman Markus
 
Beiträge: 155
Registriert: 28.09.2006, 19:42
Wohnort: bei Basel in der Schweiz
"Danke" gegeben: 28 mal
"Danke" bekommen: 14 mal

Re: Scott G Series: Once and Future King of Trout Rods

Beitragvon Hans. » 03.11.2017, 22:02

Hallo Markus,

dafür ist das Forum da :)

Hier ist die 5er in 8´8 im Einsatz:

https://www.youtube.com/watch?v=TwAryDWPYkE

Gruß,
Hans
Gefühlsmäßig ist der Unterschied zwischem einem Fisch und keinem Fisch eine der weitesten Entfernungen im Universum. David Profumo
Benutzeravatar
Hans.
 
Beiträge: 1382
Registriert: 28.09.2006, 21:24
Wohnort: Norddeutschland
"Danke" gegeben: 12 mal
"Danke" bekommen: 127 mal

Re: Scott G Series: Once and Future King of Trout Rods

Beitragvon Flyfisherman Markus » 03.11.2017, 22:46

Ja und weisst du was: ich werde Ende Februar ein paar Tage mit Mike auf der Südinsel fischen...
Tight lines und Gruss
Flyfisherman Markus
Benutzeravatar
Flyfisherman Markus
 
Beiträge: 155
Registriert: 28.09.2006, 19:42
Wohnort: bei Basel in der Schweiz
"Danke" gegeben: 28 mal
"Danke" bekommen: 14 mal

Re: Scott G Series: Once and Future King of Trout Rods

Beitragvon Hans. » 03.11.2017, 23:12

Gratuliere! Da kann eigentlich nichts schief gehen, und dann noch die neue Scott dabei ...
Gefühlsmäßig ist der Unterschied zwischem einem Fisch und keinem Fisch eine der weitesten Entfernungen im Universum. David Profumo
Benutzeravatar
Hans.
 
Beiträge: 1382
Registriert: 28.09.2006, 21:24
Wohnort: Norddeutschland
"Danke" gegeben: 12 mal
"Danke" bekommen: 127 mal

Re: Scott G Series: Once and Future King of Trout Rods

Beitragvon Hans. » 04.11.2017, 23:53

Noch einen Appetizer gefunden... ;)

https://www.youtube.com/watch?v=3Eoxu-pJSdg
Gefühlsmäßig ist der Unterschied zwischem einem Fisch und keinem Fisch eine der weitesten Entfernungen im Universum. David Profumo
Benutzeravatar
Hans.
 
Beiträge: 1382
Registriert: 28.09.2006, 21:24
Wohnort: Norddeutschland
"Danke" gegeben: 12 mal
"Danke" bekommen: 127 mal

Re: Scott G Series: Once and Future King of Trout Rods

Beitragvon Trockenfliege » 05.11.2017, 00:30

Scott sind wohl die einzigen, die (noch/wieder) mit verzapften blanks arbeiten, was mir besser gefällt als die ganzen 0/U Ruten.

Gruß
Reinhard
Trockenfliege
 
Beiträge: 392
Registriert: 25.01.2015, 18:03
"Danke" gegeben: 55 mal
"Danke" bekommen: 79 mal


Zurück zu Fliegenruten & Fliegenrollen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: AlexWo und 5 Gäste