Suche Fliegenrolle 8/9

Alles rund um Stärken & Schwächen, Marken, Klassen, Aktionen u.s.w. der für unser Hobby unverzichtbaren "Gerten" und "Schnuraufwickler".

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Matthias M., Michael., Olaf Kurth, Kurt Zumbrunn

Suche Fliegenrolle 8/9

Beitragvon benny » 29.12.2017, 15:18

Hallo,
ich bin auf der Suche nach einer Fliegenrolle der Klasse 8/9. Sie soll Primär auf meiner Streamerrute verwendet werden aber bei bedarf auch auf meiner leichten 2 Handrute.
Leider habe ich kein Riesen Budget. Habe schon mal an eine Greys GTS500 gedacht, leider liest man wenig zur Robustheit der Rolle und ob sie ab und an auch Fürs MEFo fischen reichen würde, derzeit verwende ich hier noch eine Stenzel Mogul 3.
Danke für Tips Gruß
Ben
benny
 
Beiträge: 218
Registriert: 28.09.2006, 14:12
Wohnort: Raum OS
"Danke" gegeben: 12 mal
"Danke" bekommen: 25 mal

Re: Suche Fliegenrolle 8/9

Beitragvon fjorden » 29.12.2017, 18:00

Hallo,
schau, dass du eine System 2 Rolle gebraucht bekommst. Unverwüstlich mit gutem Bremssystem!
Gruß
Fjorden
fjorden
 
Beiträge: 561
Registriert: 05.02.2007, 13:11
"Danke" gegeben: 9 mal
"Danke" bekommen: 65 mal

Re: Suche Fliegenrolle 8/9

Beitragvon Vogtlandsalmon63 » 29.12.2017, 18:22

Hallo!
Wenn man nicht dem Markenfetischismus verfallen ist und Preis/Leistung schätzt, dann schau dir die alte Reelmaster von G... an. Auch die Xact von L...
Ich fische diese Rollen selbst, haben mich noch nie in Stich gelassen und jeden Cent wert gewesen, auch im Salzwasser.
Gruß
Robby Vogtlandsalmon63.
Vogtlandsalmon63
 
Beiträge: 508
Registriert: 30.05.2012, 16:48
"Danke" gegeben: 37 mal
"Danke" bekommen: 84 mal

Re: Suche Fliegenrolle 8/9

Beitragvon benny » 29.12.2017, 18:31

Hallo,
Danke System2 Fische ich gerne habene 4/5 und 6/7 wennich mich nicht irre schöne rolle fürs Forellen Fischen.
Die Großen findet man leider wenn aus GB oft nur in der Ungelochten Version, aber jalt mal ein auge offen, neue von BFR gibts ja leider nicht mehr.
Bei der Reelmaster verunsichertmich die Kapazitäts angabe zu schußköpfen schlecht abschätzen, ne 6-8 dürfte für 9er schnüre was klain sein, ist die 9/11 dann für Schnüre bis klasse 9 und SHK bis 25 gramm (ca) nicht zu groß (suche vorallem für die einhandda finde ich meine Mogul als was wuctig)?
Die großen Reelmaster findet man leiderr seltener wie die kleinen.
benny
 
Beiträge: 218
Registriert: 28.09.2006, 14:12
Wohnort: Raum OS
"Danke" gegeben: 12 mal
"Danke" bekommen: 25 mal

Re: Suche Fliegenrolle 8/9

Beitragvon Trockenfliege » 29.12.2017, 18:37

Es gibt heute doch genug Anbieter von "no name" Rollen a´la Maxcatch, auch mit deutschen Lieferanten im Preisbereich ab ca. 50,- .

Die haben auch ein besseres Gewicht als die GT 500 - die wäre mir mit 220 gr auf einer Mefo Einhand viel zu schwer ( das ist mir auch auf einer 9 Hechtrute zu schwer 8) )
Hast du die Mogul auf ner Einhand Meforute gefischt? Die hat 320gr??!!

LG
Reinhard
Trockenfliege
 
Beiträge: 561
Registriert: 25.01.2015, 18:03
"Danke" gegeben: 73 mal
"Danke" bekommen: 119 mal

Re: Suche Fliegenrolle 8/9

Beitragvon huchenfan_in » 29.12.2017, 18:43

Hi,

ich habe seit einigen Jahren Rollen von Danielsson und Vosseler. Über beide Hersteller kann ich nichts schlechtes sagen und bin bisher sehr zufrieden.

Für Dich wäre grö´ßenmäßig evtl. folgendes passend:
http://shop.danielsson-flyreels.se/en/f ... 6nine.html
http://www.vosseler.com/fliegenrollen/S ... ollen.html

Viele Grüße
huchenfan_in
 
Beiträge: 27
Registriert: 04.06.2011, 11:08
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Re: Suche Fliegenrolle 8/9

Beitragvon benny » 29.12.2017, 18:55

Ja ich Fische die Mogul an der 1 Hand auch auf Mefo (bin abrr mehr der Fischer mit (1-3 2-3h Sessions wie der 12 Stunden dauer Angler).
Find die auch nicht so wild schwer aber irgend wie macht grade beim Küstenfischen mit wellen und Wind dieser Shandel griff Probleme, und sie ist was groß.
Fische eh eher schwere Rollen daher wäre das Gewicht der Greys nicht falsch. Meine 10ft RST Ruten sind aber auch keine Leichtgewichte. Hatte meist aber ne große Regent auf der 1 Hand, die ist leider irreperabel Kaput (ca 200gr) .
Auf meine Großen 2Hand hab ich ne Mogul 5 und finde die sehr passend.
Zu den diversen China Rollen gibts leider wenig Erfahrungsberichte und sind meist nur bis kl8 bevorzuge für meine Ruten 9er Schnüre.
200+ sind leider seid dem Familien zuwachs neben Angelschein, und was Verbrauchmaterial nicht mehr im Budget, sonst gäbe es viele Tolle Rollen.
benny
 
Beiträge: 218
Registriert: 28.09.2006, 14:12
Wohnort: Raum OS
"Danke" gegeben: 12 mal
"Danke" bekommen: 25 mal

Re: Suche Fliegenrolle 8/9

Beitragvon huchenfan_in » 29.12.2017, 18:59

Bei <200€ kannst Du evtl. noch bei Vision (Deep) oder Redington schauen.
huchenfan_in
 
Beiträge: 27
Registriert: 04.06.2011, 11:08
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Re: Suche Fliegenrolle 8/9

Beitragvon orkdaling » 29.12.2017, 20:23

Moin moin,
erstmal 8/9 fuer`s Streamern? Heftig !

Was Robby ueber GL Reel Master schrieb kann ich nur bestætigen.
Hab mir sogar bei Modelwechsel noch 2 gekauft (600 NOK :badgrin: )weil die unkaputtbar sind. Die erwæhnten 6/8 fische ich sowohl am Meer und auch auf den Switch beim lachsfischen. Da passt 100m Backing, 30m Running und ein Schusskopf drauf, also duerftest du keine Probleme damit haben.
Wenn ich irgendwo die alten Reel Master sehen wuerde, dann wuerd ich sofort kaufen. Das sind meine Rollen fuers Grobe, bei dem Preis - Leistungsverhæltnis kann man nichts falsch machen.
Wenn du was edleres suchst ,aber auch mit sehr gutem Preis - Leistungsverhæltnis, dann Schau die die Lamson Guru II an.
Die 3,0 fische ich am Meer und die 3,5 an den Lachsruten - ohne irgendwelche Probleme !

Gruss Hendrik
orkdaling
 
Beiträge: 2122
Registriert: 17.11.2013, 15:03
Wohnort: Orkanger, Norwegen
"Danke" gegeben: 148 mal
"Danke" bekommen: 415 mal

Re: Suche Fliegenrolle 8/9

Beitragvon Trockenfliege » 29.12.2017, 20:33

Benny sucht was im 50,- -60,- € Bereich......
Dafür gibts nicht mal ne gebrauchte Lamson Guru oder Vosseler oder Danilsson ..... :wink:

LG
Reinhard
Trockenfliege
 
Beiträge: 561
Registriert: 25.01.2015, 18:03
"Danke" gegeben: 73 mal
"Danke" bekommen: 119 mal

Re: Suche Fliegenrolle 8/9

Beitragvon orkdaling » 29.12.2017, 20:56

Reel Master 600NOK - ca 60 € !
Hab aber keine Ahnung was die bei euch kosten. Manche Hændler haben auch noch Kispiox am Lager ( http://www.guideline.no/9SVTFlI56n_d2Z- ... agesize=12 ) auch in D. und Schau mal was zB an der Pike fuer eine Rolle ist.
Waren hier im Vor- Weihnachtsgeschæft fuer 1700NOK zu haben, muss man halt sehen wo es was gibt, zB schwedische Seiten da bereits EU.
Was gibt es denn fuer 50 -60 € in der gesuchten Klasse 8/9, die er auch noch an der leichten DH fischen will ?
Gruss Hendrik
orkdaling
 
Beiträge: 2122
Registriert: 17.11.2013, 15:03
Wohnort: Orkanger, Norwegen
"Danke" gegeben: 148 mal
"Danke" bekommen: 415 mal

Re: Suche Fliegenrolle 8/9

Beitragvon Vogtlandsalmon63 » 29.12.2017, 21:04

Hallo Reinhard!
In diesem Preislevel wirds schwer. Aber für 20 Euronen mehr kanns eine Xact von Loop werden. Ist zwar eine Carbonrolle, aber mit dem Bremssystem der Großen. Meine Rollen dieser Gattung sind bis jetzt unverwüstlich, auch im Salz.
Gruß
Robby Vogtlandsalmon63
Vogtlandsalmon63
 
Beiträge: 508
Registriert: 30.05.2012, 16:48
"Danke" gegeben: 37 mal
"Danke" bekommen: 84 mal

Re: Suche Fliegenrolle 8/9

Beitragvon fly fish one » 29.12.2017, 21:26

Vogtlandsalmon63 hat geschrieben:Hallo!
Wenn man nicht dem Markenfetischismus verfallen ist .....
Gruß
Robby Vogtlandsalmon63.



Wer rief mich??? :shock: :doubt:

Frank
Wathosenfetischist und Angeltheoretiker
fly fish one
 
Beiträge: 1215
Registriert: 11.09.2016, 11:08
"Danke" gegeben: 234 mal
"Danke" bekommen: 176 mal

Re: Suche Fliegenrolle 8/9

Beitragvon BergLutz » 29.12.2017, 21:54

benny hat geschrieben:Hallo,
ich bin auf der Suche nach einer Fliegenrolle der Klasse 8/9. Sie soll Primär auf meiner Streamerrute verwendet werden aber bei bedarf auch auf meiner leichten 2 Handrute.
Leider habe ich kein Riesen Budget. Habe schon mal an eine Greys GTS500 gedacht, leider liest man wenig zur Robustheit der Rolle und ob sie ab und an auch Fürs MEFo fischen reichen würde, derzeit verwende ich hier noch eine Stenzel Mogul 3.
Danke für Tips Gruß
Ben
Hallo Ben,
Ich mag die Gts500 für den Zweck. Man sollte sie nur nicht auf Beton fallen lassen. Dann ist der Aluguss sofort hinüber. Meine Sportex Diamond Fly in #7 und #8 balanciert sie perfekt aus und die sind recht leicht. Hab mir gerade eine zweite bestellt.
Gruß
Lutz


Gesendet von meinem SM-J510FN mit Tapatalk
Auch Flöhe und Wanzen gehören zum Ganzen...
BergLutz
 
Beiträge: 208
Registriert: 07.10.2015, 11:06
Wohnort: Zahna-Elster
"Danke" gegeben: 471 mal
"Danke" bekommen: 86 mal

Re: Suche Fliegenrolle 8/9

Beitragvon Mr. Wet Fly » 30.12.2017, 11:09

Moin Ben,

versuchs mal da mit, ist zwar Carbon aber
Bremse ist gut.

https://www.gerlinger.de/redington-rolle-crosswater

Ich habe zwei davon und bin sehr zufrieden damit.


Gruß Bernd
Mr. Wet Fly
 
Beiträge: 1181
Registriert: 02.07.2014, 14:46
"Danke" gegeben: 1138 mal
"Danke" bekommen: 1422 mal

Nächste

Zurück zu Fliegenruten & Fliegenrollen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste