Switch 12 Fuss #5/6 - was gibt es überhaupt am Markt?

Alles rund um Stärken & Schwächen, Marken, Klassen, Aktionen u.s.w. der für unser Hobby unverzichtbaren "Gerten" und "Schnuraufwickler".

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth, Kurt Zumbrunn

Switch 12 Fuss #5/6 - was gibt es überhaupt am Markt?

Beitragvon bastian_ffm » 12.05.2019, 14:31

Hallo Zusammen,

ich suche eine med-fast/fast Switchrute in 12' Länge und Klasse 5/6, Wurfgewicht ca. 300gr (Skagit). Was gibt es in der Kombination überhaupt für Modelle am Markt?

12 Fuss Länge finde ich meist nur ab Klasse 7 aufwärts und leichtere Klassen gehen oft nur bis 11 Fuss. Gefunden habe ich bisher nur:
- Ruten bei theanglersroost (leider nicht mehr verfügbar)
- Greys GR 60 Switch in 6/7 soll WG 275-325gr haben, ist aber nur 11,1' lang
- Switchruten von kft, jedoch auch nur 11,6' lang

Hat jemand einen Tipp für mich, fällt jemanden noch etwas ein?

Vielen Dank & Gruß,
Bastian
bastian_ffm
 
Beiträge: 27
Registriert: 10.06.2017, 10:33
"Danke" gegeben: 25 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Re: Switch 12 Fuss #5/6 - was gibt es überhaupt am Markt?

Beitragvon Joosti » 14.05.2019, 14:48

Hallo Bastian,

ab 12ft würde ich eher nach einer kurzen Spey und nicht mehr nach ner Switchrute suchen.
Vielleicht hilft das schon mal ein paar potentielle Kandidaten mehr ausfindig zu machen.

Mir fällt da sofort die Beulah Platinum Spey ein.
Gibt's in 11,7ft #5, wenn ich mich nicht irre.
Die dürfte mit 300 grain Skagit ganz gut hinkommen.

Hab selber eine Beulah Switchrute allerdings eine CLassic der 1. Generation in #4 bei nur 10.6ft.
Die ist auf jeden fall ein gemütlicher Stecken und keine Schnelle Castingrute.
Hab die Platinum Serie leider nie in der Hand gehabt.

Des Weiteren gibt's von Winston die Nimbus in 11,9 ft #6, die wirft aber eher Richtung 450 Grain im Skagit und die Boron 3 TH Microspey in 11,6 ft #6 (Wurfgewicht ähnlich).

Bei Salmologic könntest du auch mal vorbei schauen.
Die Serenity gibts in 12 ft #6 aber die Angaben zum Wurfgewicht empfand ich bei Salmologic immer als recht leicht und sie beziehen sich auf Scandi Style.

300 Grain Skagit sind echt verdammt leicht bei 12ft, aber wenn das mit dem Wurfgewicht so eine Zentrale Rolle spielt kannst du ja auch mal die Tabelle hier:

http://www.troutcontrol.de/epages/61653601.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61653601/Categories/Beulah

durchforsten.

Vielleicht wirst du fündig.

TL Joosti
"Lachsfischen gefährdet Ihren Job, Ihre Gesundheit und das Glück Ihrer Familie" :D
Benutzeravatar
Joosti
 
Beiträge: 280
Registriert: 04.06.2011, 17:05
Wohnort: Bad Salzungen
"Danke" gegeben: 24 mal
"Danke" bekommen: 37 mal

Re: Switch 12 Fuss #5/6 - was gibt es überhaupt am Markt?

Beitragvon sepp73 » 16.05.2019, 07:36

Servus,
Rudi Heger hat von Redington z.B. eine 4er in 11,6ft Guckst mal hier: https://www.rudiheger.eu/de/fliegenruten/zweihandruten-switch/redington-hydrogen-trout-spey-zweihand.html, Man kann da natürlich auch bei der Sage X was finden wenns Geld keine Rolle spielt...
Gruss, Sepp
sepp73
 
Beiträge: 85
Registriert: 29.10.2014, 14:29
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 19 mal

Re: Switch 12 Fuss #5/6 - was gibt es überhaupt am Markt?

Beitragvon polly » 16.05.2019, 12:29

Hallo Bastian,

vielleicht sind die Ruten von Zpey für dich interessant: 11,9 / 20g und 12,5 / 20-23g. https://zpey.com/collections/rods/products/zpey-ztealth

Beste Grüße

Rainer
polly
 
Beiträge: 8
Registriert: 21.03.2015, 14:53
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 3 mal

Re: Switch 12 Fuss #5/6 - was gibt es überhaupt am Markt?

Beitragvon Martin 1960 » 18.05.2019, 11:36

Hallo Bastian,

bastian_ffm hat geschrieben:Klasse 5/6, Wurfgewicht ca. 300gr (Skagit)

300 gr sind ca. 19,5 g, nach AFFTA ist das zwischen Klasse #10 und #11.
Gerade bei Skagit sind ja kurze/schwere Keulen/Taper im Einsatz, aber die sind meist nach Zweihand klassifiziert.

Echo hat die "SWING Two Hand & Switch"-Serie,
balticflyfisher
dort speziell die SWING-6126, 12'6"/381cm, #6,
Wurfgewichtsfenster 390gr-510gr / 25g-33g, Med Fast, für ca 300,-€.

Das sind dann aber ca.100gr/6,5g mehr als dein Wunschwurfgewicht.
Freundlicher Gruss, Martin

"jetzt kann ich es, ...." nur eine kurzer Moment!
Benutzeravatar
Martin 1960
 
Beiträge: 675
Registriert: 06.06.2009, 20:45
Wohnort: Niedersachsen, Rosengarten
"Danke" gegeben: 21 mal
"Danke" bekommen: 79 mal

Re: Switch 12 Fuss #5/6 - was gibt es überhaupt am Markt?

Beitragvon bastian_ffm » 19.05.2019, 21:09

Hallo Zusammen,

vielen Dank für die vielen Hinweise. Die Beulah klingt interessant, ist aber preislich schon ein Thema. Die Echo klingen auch nicht schlecht.

Ich werde mir die mal genauer anschauen!

Viele Grüße,
Bastian


Gesendet von iPad mit Tapatalk
bastian_ffm
 
Beiträge: 27
Registriert: 10.06.2017, 10:33
"Danke" gegeben: 25 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Re: Switch 12 Fuss #5/6 - was gibt es überhaupt am Markt?

Beitragvon bastian_ffm » 19.05.2019, 21:10

polly hat geschrieben:Hallo Bastian,

vielleicht sind die Ruten von Zpey für dich interessant: 11,9 / 20g und 12,5 / 20-23g. https://zpey.com/collections/rods/products/zpey-ztealth

Beste Grüße

Rainer


Hi Rainer,

als diese Griffe ... ich weiss nicht

Gruss Bastian


Gesendet von iPad mit Tapatalk
bastian_ffm
 
Beiträge: 27
Registriert: 10.06.2017, 10:33
"Danke" gegeben: 25 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Re: Switch 12 Fuss #5/6 - was gibt es überhaupt am Markt?

Beitragvon polly » 20.05.2019, 09:55

Moin Bastian,

die gibt es m.W. nicht nur mit dem 'bent handle', sondern auch mit "classic handle".

VG Rainer
polly
 
Beiträge: 8
Registriert: 21.03.2015, 14:53
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 3 mal

Re: Switch 12 Fuss #5/6 - was gibt es überhaupt am Markt?

Beitragvon FlyandHunt » 22.05.2019, 13:34

Hallo Bastian,

vielleicht ist die hier was für dich.

Habe ich beim Stöbern gesehen. Scheint erst in 2019 aufn Markt gekommen zu sein. Allerdings ist es als "klassische" Zweihand benannt und das Wurfgewicht größer.

https://www.aos.cc/de/catalog/product/v ... uten-2019/

Gruß
Ferdinand
„There is no greater fan of fly fishing than the worm. “ Patrick F. McManus
FlyandHunt
 
Beiträge: 68
Registriert: 17.01.2019, 10:36
"Danke" gegeben: 10 mal
"Danke" bekommen: 46 mal

Re: Switch 12 Fuss #5/6 - was gibt es überhaupt am Markt?

Beitragvon superfredi » 22.05.2019, 16:22

Hallo
Ich hab die hier:
11,6Ft #4/5
https://www.kft-flyfishing.de/home-shop ... 9525301321
Braucht so ca. 20-22Gramm. Der richtige "Könner" braucht bestimmt noch weniger.... 8)
Na denn.....
Fred
superfredi
 
Beiträge: 114
Registriert: 10.03.2010, 20:38
"Danke" gegeben: 1 mal
"Danke" bekommen: 110 mal

Re: Switch 12 Fuss #5/6 - was gibt es überhaupt am Markt?

Beitragvon Peter Pan » 23.05.2019, 10:33

superfredi hat geschrieben:Hallo
Ich hab die hier:
11,6Ft #4/5
https://www.kft-flyfishing.de/home-shop ... 9525301321
Braucht so ca. 20-22Gramm. Der richtige "Könner" braucht bestimmt noch weniger.... 8)
Na denn.....
Fred


Hallo Fred,
die Rute habe ich ihm auch schon empfohlen.
Gruß und tight lines,
Peter
Benutzeravatar
Peter Pan
 
Beiträge: 1171
Registriert: 01.10.2006, 20:22
Wohnort: Maintal-Hochstadt
"Danke" gegeben: 123 mal
"Danke" bekommen: 69 mal

Re: Switch 12 Fuss #5/6 - was gibt es überhaupt am Markt?

Beitragvon polly » 25.05.2019, 18:18

Hallo Bastian,

die NAM 12'1" #6 4-pcs sollte mit 24 g WG auch noch perfekt in dein Beuteschema passen: https://www.namproducts.com/collections ... 21-6-4-pcs.

VG Rainer
polly
 
Beiträge: 8
Registriert: 21.03.2015, 14:53
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 3 mal


Zurück zu Fliegenruten & Fliegenrollen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dks1001 und 5 Gäste