Tipp für eine Rute Klasse #2 benötigt

Alles rund um Stärken & Schwächen, Marken, Klassen, Aktionen u.s.w. der für unser Hobby unverzichtbaren "Gerten" und "Schnuraufwickler".

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael., Kurt Zumbrunn

Re: Tipp für eine Rute Klasse #2 benötigt

Beitragvon Da Beppe » 03.11.2017, 22:00

Servus Klaus,

weil hier alle sagen eine #2 braucht man nicht :lol:
naja - ich fisch nur noch meine #2 TXL-F 2710

- hab meine #5 Z-Axis verschachert, weil wozu braucht man so einen schweren Stock :D

gibt halt immer mehrere Betrachtungswinkel und selten nur eine alleinglückseelige Weisheit

Gruß
Sepp
. . . so vui schee, unser boarisch Hoamadl . . .
Da Beppe
 
Beiträge: 226
Registriert: 02.08.2009, 15:40
Wohnort: Vilshofen
"Danke" gegeben: 143 mal
"Danke" bekommen: 19 mal

Vorherige

Zurück zu Fliegenruten & Fliegenrollen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste