Vosseler Air One 5/6 :-)))

Alles rund um Stärken & Schwächen, Marken, Klassen, Aktionen u.s.w. der für unser Hobby unverzichtbaren "Gerten" und "Schnuraufwickler".

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Matthias M., Michael., Olaf Kurth, Kurt Zumbrunn

Vosseler Air One 5/6 :-)))

Beitragvon Hans. » 26.07.2018, 11:53

Hallo allerseits,

ich war ein paar Mal mit der neuen Vosseler Air One 5/6 am Wasser und kann diese hübsche und leichte Großkernrolle absolut empfehlen. Sie verfügt über eine fest eingebaute, nicht verstellbare Abzugshemmung. Der Klicker dafür ist in beiden Drehrichtungen fühlbar und angenehm leise. Die Hemmung ist genau richtig, nicht zu fest und nicht zu locker. Mit Backing und Schnur wird meine leichte 4er Rute in 8`6 perfekt ausbalanciert. Die Rolle ist wirklich ein feines Teil, Vosseler eben :wink:

Gruß,
Hans
Dateianhänge
IMG_7376 - Kopie.JPG
IMG_7376 - Kopie.JPG (194.1 KiB) 1120-mal betrachtet
IMG_7387 - Kopie.JPG
IMG_7387 - Kopie.JPG (237.01 KiB) 1120-mal betrachtet
Das Leben ist zu kurz für irgendwann.
Benutzeravatar
Hans.
 
Beiträge: 1499
Registriert: 28.09.2006, 21:24
Wohnort: Norddeutschland
"Danke" gegeben: 13 mal
"Danke" bekommen: 196 mal

Re: Vosseler Air One 5/6 :-)))

Beitragvon MaxS » 26.07.2018, 14:08

Hallo Hans,

verfügt die Rolle über einen unteren Steg oder ist sie nach unten hin offen, wie es auf den Bildern wirkt?

tight lines

Max
MaxS
 
Beiträge: 112
Registriert: 03.06.2008, 17:37
Wohnort: Berlin
"Danke" gegeben: 15 mal
"Danke" bekommen: 42 mal

Re: Vosseler Air One 5/6 :-)))

Beitragvon Hans. » 26.07.2018, 14:52

Sie hat einen unteren Steg:
Dateianhänge
IMG_7392.JPG
IMG_7392.JPG (247.03 KiB) 1071-mal betrachtet
Das Leben ist zu kurz für irgendwann.
Benutzeravatar
Hans.
 
Beiträge: 1499
Registriert: 28.09.2006, 21:24
Wohnort: Norddeutschland
"Danke" gegeben: 13 mal
"Danke" bekommen: 196 mal

Re: Vosseler Air One 5/6 :-)))

Beitragvon fly fish one » 26.07.2018, 14:58

Sie sieht sehr hübsch aus, lieber Hans! So offene Designs mit freiem Blick, auch auf die Schnur, finde ich astrein. Viel Spaß weiterhin mit dem Prachtstück.

Dein Frank
Wathosenfetischist und Angeltheoretiker
fly fish one
 
Beiträge: 1254
Registriert: 11.09.2016, 11:08
"Danke" gegeben: 239 mal
"Danke" bekommen: 180 mal

Re: Vosseler Air One 5/6 :-)))

Beitragvon ricoh » 26.07.2018, 16:49

Hallo Hans,

schicke Rolle, die sieht toll aus und wirkt unheimlich filigran.

Weißt du, ob es für dieses Modell Ersatzspulen gibt?

LG,
Diego
Benutzeravatar
ricoh
 
Beiträge: 37
Registriert: 26.10.2017, 22:57
"Danke" gegeben: 41 mal
"Danke" bekommen: 5 mal

Re: Vosseler Air One 5/6 :-)))

Beitragvon MaxS » 26.07.2018, 17:48

Hallo,

Danke für die Bilder! Die Beschriftung der Rolle ist nicht meins, mit dem Steg scheint aber ganz gut gelöst.

@Frank, was offenes Spulendesign anbelangt, ist die Waterworks ULA Purist in meinen Augen ungeschlagen (Design und Qualität):
http://www.fliegenfischer-forum.de/waterw01.html
M
Zuletzt geändert von MaxS am 26.07.2018, 17:53, insgesamt 1-mal geändert.
MaxS
 
Beiträge: 112
Registriert: 03.06.2008, 17:37
Wohnort: Berlin
"Danke" gegeben: 15 mal
"Danke" bekommen: 42 mal

Re: Vosseler Air One 5/6 :-)))

Beitragvon Hans. » 26.07.2018, 17:51

ricoh hat geschrieben:Hallo Hans,

schicke Rolle, die sieht toll aus und wirkt unheimlich filigran.

Weißt du, ob es für dieses Modell Ersatzspulen gibt?

LG,
Diego


Hallo Diego,

bis jetzt sind keine im Handel. Aber ich denke, die kommen noch. Vielleicht fragst du mal Ralf Vosseler?

Gruß,
Hans
Das Leben ist zu kurz für irgendwann.
Benutzeravatar
Hans.
 
Beiträge: 1499
Registriert: 28.09.2006, 21:24
Wohnort: Norddeutschland
"Danke" gegeben: 13 mal
"Danke" bekommen: 196 mal

Re: Vosseler Air One 5/6 :-)))

Beitragvon Hans. » 26.07.2018, 17:54

MaxS hat geschrieben:Hallo,

Danke für die Bilder! Die Beschriftung der Rolle ist nicht meins, mit dem Steg scheint aber ganz gut gelöst.

M



Hallo Max,

ich fand die Rolle auf Fotos nicht so toll, bis ich mal beim Fliegenfischerstammtisch eine in den Händen hatte. Da wußte ich, DIE ist es.
Beschriftung hin oder her, die muss man einfach mal begrabbeln, die hat was.... :wink:

Gruß,
Hans
Das Leben ist zu kurz für irgendwann.
Benutzeravatar
Hans.
 
Beiträge: 1499
Registriert: 28.09.2006, 21:24
Wohnort: Norddeutschland
"Danke" gegeben: 13 mal
"Danke" bekommen: 196 mal

Re: Vosseler Air One 5/6 :-)))

Beitragvon fly fish one » 26.07.2018, 18:17

MaxS hat geschrieben:Hallo,

Danke für die Bilder! Die Beschriftung der Rolle ist nicht meins, mit dem Steg scheint aber ganz gut gelöst.

@Frank, was offenes Spulendesign anbelangt, ist die Waterworks ULA Purist in meinen Augen ungeschlagen (Design und Qualität):
http://www.fliegenfischer-forum.de/waterw01.html
M


Hallo Max,

stimmt, sieht auch scharf aus. Nur der breite Bügel vorne stört mich etwas und die Rolle ist zur Schnur nach unten nicht offen. Wenn sie nach unten offen sind, kann man schön mit den Farben des Backing spielen. Ich hoffe das mich nicht schon wieder alle für völlig gaga halten nur weil ich so ticke. :p Aber Rollen sind schwierig. Vermutlich wirste unter 100 FF Futzis, denen Aussehen wichtig ist, 100 verschiedene Ansichten finden.

Frank
Wathosenfetischist und Angeltheoretiker
fly fish one
 
Beiträge: 1254
Registriert: 11.09.2016, 11:08
"Danke" gegeben: 239 mal
"Danke" bekommen: 180 mal

Re: Vosseler Air One 5/6 :-)))

Beitragvon Uwe_K » 26.07.2018, 18:55

Hallo Hans,

mit dieser Rolle liebäugle ich schon einige Zeit. Würdest Du mir bitte verraten, welche Schnur und welches Backing in welcher Länge Du aufgerollt hast? Ich möchte diese Rolle (oder die in #3/4) gern mit einer 4´er DT Schnur versehen. Die DT braucht nach meiner Erfahrung immer etwas mehr Platz, als eine adäquate WF zB..

Vielen Dank und Grüße
Uwe
Uwe_K
 
Beiträge: 35
Registriert: 30.03.2017, 10:03
"Danke" gegeben: 5 mal
"Danke" bekommen: 8 mal

Re: Vosseler Air One 5/6 :-)))

Beitragvon Hans. » 26.07.2018, 23:11

Hallo Uwe,

auf der Rolle sind 80m adh-Backing (es gibt dünneres!) und eine 4er Loop Opti Flow. Da ist noch Platz unter den Stegen. Man kann die Schnur sogar mal "schief" aufwickeln, wie es auf den Fotos zu sehen ist, ohne das es klemmt. Ich hatte mich für die 5/6er entschieden, weil ich den größeren Durchmesser wollte.

Gruß,
Hans
Das Leben ist zu kurz für irgendwann.
Benutzeravatar
Hans.
 
Beiträge: 1499
Registriert: 28.09.2006, 21:24
Wohnort: Norddeutschland
"Danke" gegeben: 13 mal
"Danke" bekommen: 196 mal

Re: Vosseler Air One 5/6 :-)))

Beitragvon Uwe_K » 27.07.2018, 06:28

Danke Hans,

das hilft bei der Entscheidung. Wird wohl auch bei mir ne #5/6 werden.


Grüße Uwe
Uwe_K
 
Beiträge: 35
Registriert: 30.03.2017, 10:03
"Danke" gegeben: 5 mal
"Danke" bekommen: 8 mal

Re: Vosseler Air One 5/6 :-)))

Beitragvon Michl » 27.07.2018, 12:21

@ Fliegenfisch 1 Frank
Wo ist denn da vorne ein breiter Bügel?
Und, abgesehen davon das die Farbe des Backings aus meiner Sicht eh wurst ist, an welcher wie auch immer konstruierten Rolle sieht man denn mehr davon?

Gruß Michl
Die Beute ist unwesentlich, entscheidend ist nur das Gefühl.
Michl
 
Beiträge: 333
Registriert: 14.10.2007, 11:43
Wohnort: Binswangen
"Danke" gegeben: 48 mal
"Danke" bekommen: 81 mal

Re: Vosseler Air One 5/6 :-)))

Beitragvon Philzlaus » 27.07.2018, 14:06

Werbealarm!! Werbealarm!!

btw.. Schiach :)
gruss
Philipp
Philzlaus
 
Beiträge: 986
Registriert: 27.08.2009, 17:00
"Danke" gegeben: 6 mal
"Danke" bekommen: 70 mal

Re: Vosseler Air One 5/6 :-)))

Beitragvon fly fish one » 27.07.2018, 14:15

Lieber Michl,

na vielleicht hätte ich eher vom "Steg" sprechen sollen, also das was breit und quer über die Rolle führt und den Knauf trägt. Und mehr Backing siehste doch eindeutig bei Hans seiner Vossler hier. Und "Wurst" ist mir gar nix, schon gleich gar nicht die Farbe des Backings. Nicht immer, aber immer in Rollen wo man da so schön reinsehen kann. Ich bin da bestimmt nicht mit alleine.....bitte!! :shock: :oops:

Frank - aka Yves :badgrin:
Wathosenfetischist und Angeltheoretiker
fly fish one
 
Beiträge: 1254
Registriert: 11.09.2016, 11:08
"Danke" gegeben: 239 mal
"Danke" bekommen: 180 mal

Nächste

Zurück zu Fliegenruten & Fliegenrollen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste