Vosseler Passion

Alles rund um Stärken & Schwächen, Marken, Klassen, Aktionen u.s.w. der für unser Hobby unverzichtbaren "Gerten" und "Schnuraufwickler".

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Olaf Kurth, Matthias M., Michael., Kurt Zumbrunn

Re: Vosseler Passion

Beitragvon Flymaniac » 20.12.2016, 20:58

Liebe Mitforianer, lieber Zweitfrank,

fly fish one hat geschrieben:großartig und ehrenhaft sich mit herunter gelassenem Visier der Meute zu stellen!


Nein! Man stellt sich ENTWEDER mit heruntergelassenen Hosen :shock: ODER mit hochgeklapptem Visier einer Situation :idea: . Dein leider von uns gegangener Namensvetter hätte das sicherlich äußerst amüsant gefunden :wink: und sicher wortgewandt und treffend kommentiert!
Ich persönlich finde es echt toll von Herrn Vossler (von dessen Firma ich zwei Produkte außerordentlich gerne fische und sie aufgrund der tollen blauen Eloxfarbe auch gerne in meiner Wintervitrine betrachte), dass er sich hier kurz für seine tollen Produkte, seine in Deutschland ansässige Firma und deren Mitarbeiter öffentlich so ins Zeug legt. Weiter so!!!! Trotzdem muss es einem Forum wie dem unseren hier möglich sein, Meinungen, Erfahrungen und Wissenswertes auszutauschen!

So what?! Heuer greift scheinbar der Schonzeitkoller mächtig um sich!

Dein, lieber fly fish one, "Hasi"!, und euer Flymaniac Stefan
Benutzeravatar
Flymaniac
 
Beiträge: 113
Registriert: 04.04.2012, 08:59
Wohnort: Oberbayern
"Danke" gegeben: 26 mal
"Danke" bekommen: 7 mal

Re: Vosseler Passion

Beitragvon fly fish one » 20.12.2016, 21:12

Zfix - mein ich doch mein ich doch! :D Strike, mein lieber Stefan!
Wathosenfetischist und Angeltheoretiker
fly fish one
 
Beiträge: 541
Registriert: 11.09.2016, 10:08
"Danke" gegeben: 80 mal
"Danke" bekommen: 69 mal

Re: Vosseler Passion

Beitragvon orkdaling » 20.12.2016, 21:18

Hallo,
wenn ich mal daran erinnern darf, es ging in der Diskussion doch gar nicht mehr um ein Produkt der genannten Firma,
es ging darum das geløscht wurde, ausnahmslos alle Beitræge, also auch Beitræge die dieser Firma/Produkt nicht im geringstem geschadet haben!
Das Løschen von Beitrægen sollte das letzte Mittel sein und die betroffenen (Stamm)Leser/Schreiber haben ein Recht darauf zu erfahren was mit ihren Beitrægen geschehen ist. Sonst gibt hier keiner mehr seine Meinung ab und der Sinn und Zweck des Forums hat sich erledigt.
Und wenn hier jemandem unterstellt wird das er dieser Firma schaden wollte dann sollte man die Hausnummer nennen.
Ich jedenfalls denke das das Løschen von Beitrægen ohne Angabe von Gruenden, ohne die Betreffenden zu informieren keine vertrauensbildende Massnahme ist.
Gruss Hendrik
orkdaling
 
Beiträge: 1612
Registriert: 17.11.2013, 14:03
Wohnort: Orkanger, Norwegen
"Danke" gegeben: 119 mal
"Danke" bekommen: 300 mal

Re: Vosseler Passion

Beitragvon Michl » 20.12.2016, 22:12

Hallo,
Michael. hat geschrieben:Nachdem der Ur-Fragesteller nun das Board protestartig verlassen hat, besteht aus meiner Sicht kein Anlass mehr, den Faden wieder einzustellen.

Offensichtlich sehen das hier einige anders, deshalb wäre es möglicherweise besser, den überarbeiteten Faden doch wieder einzustellen.
Dem Admin und den Mods steht es natürlich zu, Beiträge zu löschen, das dies den Betroffenen nicht passt ist auch klar.
Da wäre doch eine PN mit Begründung schön, schließt natürlich nicht aus das sich jemand trotzdem aufregt, aber dann weiß er wenigstens warum.

Insgesamt ist das Forum hier aber zu gut (trotz der Problembären, gell Frank 2) um es wegen sowas komplett in Frage zu stellen bzw. zu verlassen.
Meine jedenfalls ich.

Gruß Michl

Mannmannmann, gute 3 Monate noch.........
Die Beute ist unwesentlich, entscheidend ist nur das Gefühl.
Michl
 
Beiträge: 288
Registriert: 14.10.2007, 10:43
Wohnort: Binswangen
"Danke" gegeben: 20 mal
"Danke" bekommen: 61 mal

Re: Vosseler Passion

Beitragvon webwood » 20.12.2016, 22:23

fly fish one hat geschrieben:.... ein Hinweis an Deine Kaspertruppe.....


Oh Du, unser aller Frank,

glaubst du wirklich, du hättest das Recht Michaels Moderatoren-Team als Kaspertruppe zu bezeichnen?
Im schwäbischen gibt es ein Sprichwort: "Komme welle, Käs fresse und stinge"
Warum wohl fällt mir dieser Spruch immer ein wenn ich einen deiner Beiträge lesen muss?

Thomas

PS: Obwohl Mitglied der "Kaspertruppe" erlaube ich mir dennoch, mal meine ganz persönliche Meinung als Forums-Fliegenfischer kund zu tun.
Angler sterben nie, die riechen nur so.
Benutzeravatar
webwood
Moderator
 
Beiträge: 2720
Registriert: 04.10.2006, 16:53
Wohnort: Pfaffenwinkel
"Danke" gegeben: 143 mal
"Danke" bekommen: 356 mal

Re: Vosseler Passion

Beitragvon AlexWo » 20.12.2016, 23:00

Was für ein Aufriss um nichts. Jemand hat geschrieben die Rolle sei schwer, ein anderer die Rolle sei technisch veraltet im Vergleich zu mancher Hardy, noch wer schreibt, der Firma ging es scheinbar nicht so gut usw. . Und, wo ist das Problem? Warum muss man so einen Thread löschen? Die Fa. Vosseler ist mit ihren Rollen schon lang am Markt. Glaub kaum, dass ein bisschen Kritik da schaden kann. Warum soll man auch nicht sagen dürfen, dass man eine bestimmte Rolle aus diesem oder jenem Grund nicht mag u. dazu muss man manche Rollen nicht in die Hand nehmen. Getreu dem Motto, "das Auge ist mit". Ich glaube jedenfalls, dass zuviel "Zensur" diesem Forum nicht gut tut.

In diesem Sinne benehmt Euch und passt auf Euch auf!

Mit vorweihnachtlichen Grüssen

Alex
Zuletzt geändert von AlexWo am 21.12.2016, 06:18, insgesamt 1-mal geändert.
"salmonfishing is not distance, its control...." H.M.
AlexWo
 
Beiträge: 1027
Registriert: 15.08.2010, 09:31
Wohnort: Vogorno, Tessin/Schweiz
"Danke" gegeben: 419 mal
"Danke" bekommen: 120 mal

Re: Vosseler Passion

Beitragvon Peter S. » 20.12.2016, 23:46

Michael. hat geschrieben:Hallo,

...tu Dir und uns doch bitte den Gefallen und verzieh dich auf eine andere Spielwiese, es zwingt Dich niemand, hierzubleiben. Und es trauert Dir keiner nach.

Gruß
Michael


MACH ICH!
Sei auf der Hut bei schönen Frauen und allem was Chinesen bauen. ;-)
Benutzeravatar
Peter S.
 
Beiträge: 535
Registriert: 31.05.2007, 16:16
Wohnort: Hessen
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 52 mal

Re: Vosseler Passion

Beitragvon Mindelpeter » 21.12.2016, 06:35

Servus miteinander,

Michael. hat geschrieben:
Noch was: Wenn ich den einen oder anderen bissigen Kommentar hier lese, wo einfach nur schlechte Luft abgelassen wird, weil es wohl Spaß macht: tu Dir und uns doch bitte den Gefallen und verzieh dich auf eine andere Spielwiese, es zwingt Dich niemand, hierzubleiben. Und es trauert Dir keiner nach.



Wir haben hier gute Leute an Board, die echt Ahnung von der Materie haben und wissen was sie schreiben und einstellen. Also, wenn Michael als Administrator auf gute Leute hier so wenig Wert legt, dann gute Nacht FliFi Forum! Meine Kollegen im Bindethread nebenan setzen gerne ihre Werke ins richtige Licht, machen Fotos und stellen sie hier ein. Beantworten Fragen zu ihren Mustern, organisieren Swaps und noch mehr...
Die Zahlen an Klicks und Aufrufen sprechen für sich!
Mittlerweile frage ich mich schon länger ob es das alles noch Wert ist?

Viele Grüsse
Mindelpeter
Don't use Drugs, tying Bug's!
Benutzeravatar
Mindelpeter
 
Beiträge: 1408
Registriert: 18.12.2010, 21:40
Wohnort: Unterallgäu
"Danke" gegeben: 758 mal
"Danke" bekommen: 1027 mal

Re: Vosseler Passion

Beitragvon AlexWo » 21.12.2016, 07:05

hab mir mal, selbsverständlich nur vorsichtshalber, die Domain www.fliegenfischer-forum.com gesichert.

Man weiss ja nie;)

LG

Alex
"salmonfishing is not distance, its control...." H.M.
AlexWo
 
Beiträge: 1027
Registriert: 15.08.2010, 09:31
Wohnort: Vogorno, Tessin/Schweiz
"Danke" gegeben: 419 mal
"Danke" bekommen: 120 mal

Re: Vosseler Passion

Beitragvon fly fish one » 21.12.2016, 07:56

webwood hat geschrieben:
fly fish one hat geschrieben:.... ein Hinweis an Deine Kaspertruppe.....


Oh Du, unser aller Frank,

glaubst du wirklich, du hättest das Recht Michaels Moderatoren-Team als Kaspertruppe zu bezeichnen?
Im schwäbischen gibt es ein Sprichwort: "Komme welle, Käs fresse und stinge"
Warum wohl fällt mir dieser Spruch immer ein wenn ich einen deiner Beiträge lesen muss?

Thomas

PS: Obwohl Mitglied der "Kaspertruppe" erlaube ich mir dennoch, mal meine ganz persönliche Meinung als Forums-Fliegenfischer kund zu tun.


aaaaarrrghhh - doch nicht die Admins!! So würde ich nie über Euch schreiben, reden und nicht mal denken!! Ich meinte eher uns, also mich ganz bewußt eingeschlossen!!! Und da Du Dich ja nun als NichtMod und Kollege unter Gleichen zu Wort meldest - willkommen Hasi!!! :D

Dein Frank - aka Kasper
Wathosenfetischist und Angeltheoretiker
fly fish one
 
Beiträge: 541
Registriert: 11.09.2016, 10:08
"Danke" gegeben: 80 mal
"Danke" bekommen: 69 mal

Re: Vosseler Passion

Beitragvon Hardy » 21.12.2016, 07:57

webwood hat geschrieben:
fly fish one hat geschrieben:.... ein Hinweis an Deine Kaspertruppe.....


Oh Du, unser aller Frank,

glaubst du wirklich, du hättest das Recht Michaels Moderatoren-Team als Kaspertruppe zu bezeichnen?
Im schwäbischen gibt es ein Sprichwort: "Komme welle, Käs fresse und stinge"
Warum wohl fällt mir dieser Spruch immer ein wenn ich einen deiner Beiträge lesen muss?

Thomas

PS: Obwohl Mitglied der "Kaspertruppe" erlaube ich mir dennoch, mal meine ganz persönliche Meinung als Forums-Fliegenfischer kund zu tun.


moin,

liebe Leute, geht's nicht auch eine Nummer kleiner?
Ich bin ja der Letzte, der sich nicht gerne mit einer Tüte Chips und drei Flaschen Bier genüsslich die Entwicklung eines solchen threads zu Gemüte führt. Aber hier habe ich mittlerweile den Eindruck, dass sich die Sache zu hoch schaukelt.

@Thomas. Mir steht es wirklich fern, den Nasenbär Frank II. verteidigen zu wollen, aber hier habe ich den Eindruck, dass du etwas in den falschen Hals bekommen hast. Er schrub:
...aber ein paar Worte, ein Hinweis an Deine Kaspertruppe in dem Vossler Fred...
Für mich waren damit die Schreiber im thread gemeint und eben nicht die Moderatoren.
Er darf das aber gerne in seinen eigenen blumigen Worten richtig stellen. Wenn er es aber tatsächlich anders gemeint haben sollte, gebe ich dir hunnerdprozendig Recht und vorab die Genehmigung zum Teeren und Federn. 8)

Wir sind, das wurde bereits korrekt dargestellt, Gäste auf dieser Plattform. Gäste sollten sich im Haus des Gastgebers wie zivilisierte Menschen benehmen. Allerdings gilt das in gleicher Weise auch für den Gastgeber. Mitglieder in der hier gezeigten Weise den Austritt nahezulegen, für eigentlichen einen Fliegenschiss, ist für mich auch nicht in Ordnung.

Im Übrigen poppen solche Freds alle Jahre wieder um die gleiche Zeit hoch. Sturm im Wasserglas. Haben wir nicht im wirklichen Leben ganz andere Probleme, als dass wir uns hier, wo es um Hobby, Kontemplation und dergl. mehr gehen sollte, virtuell an die Hälse gehen müssen?

In drei Tagen ist Weihnachten. Unabhängig davon, ob man an die Geschichte glaubt oder nicht, nutze ich jedenfalls diese Zeit im Jahr um mal kurz herunterzukommen und innezuhalten. Das solltet ihr vielleicht auch mal tun.
In diesem Sinne. Man sieht sich (oder nicht) im nächsten Jahr wieder. Bleibt gesund und munter!


Groetjes
Hardy

Ich hätte vielleicht doch Pfarrer werden sollen?!


Tante Edit: Guck an, so früh schon wach der Gute. Mein Posting hat sich zeitlich mit dem meines Vorschreibers gekreuzt.
Die schönen Tage von Aranjuez sind nun vorbei!
Benutzeravatar
Hardy
 
Beiträge: 1280
Registriert: 28.09.2006, 11:25
Wohnort: Nassau/Nordschweiz ;-)
"Danke" gegeben: 6 mal
"Danke" bekommen: 207 mal

Re: Vosseler Passion

Beitragvon Maggov » 21.12.2016, 09:56

fly fish one hat geschrieben:Ich gehe da voll mit, aber ein paar Worte, ein Hinweis an Deine Kaspertruppe in dem Vossler Fred, parallel zur "Verschiebung" des Fadens und es wäre vermutlich alles gut! Ich kann das nicht verstehen und ich kenne das auch nicht - Fredlöschungen ohne Kommentar (ich könnte mich jetzt noch wunderbar darüber auslassen, was man alles löschen könnte und sollte, aber darum geht es hier nicht) sind "kacke"!!



Lieber Frank,

nachdem Du im Ton gerne mit der Tür ins Haus fällst erlaube ich mir die gleiche Tonlage:

User wie Dich via PN über den Beweggrund der Löschung ab zu holen, in tagelange Diskussionen via PN verwickelt zu sein weil Du uneinsichtig bist und nicht bereit bist Deine Art zu überdenken, damit seine Freizeit zu verbringen anstatt mit der Familie oder am Wasser finde ich als Mod kacke!!

Und das obwohl Du mit Deiner Registrierung bestätigt hast dass Du die oben genannte Forenregel gelesen hast und akzeptierst.

Diejenigen User die mit mir in Kontakt stehen und standen wissen dass es mir ein Anliegen war sie über meine Moderationsmaßnahmen ab zu holen, das ist aber mein persönliches Anliegen. Die Regeln dienen u.a. dem Selbstschutz nicht nur in juristischer Hinsicht sonder um dieses Forum in einem zeitlich und finanziell sinnvollen Rahmen ab zu bilden. Dazu gehört eben auch mal, dass Dinge etwas dauern...

Es gibt immer mindestens zwei Sichten auf die Dinge - wenn man / Du kein Interesse hast die andere Sicht zu verstehen, dann ware eine Radiosendung das bessere Format.

So, dass musste jetzt mal raus...

LG

Markus
Reflection is a broad deep and quiet pool into which the stream of an angler's thought opens out from time to time.
A. A. Lucas in Fishing and Thinking, 1959
Maggov
Moderator
 
Beiträge: 5024
Registriert: 28.09.2006, 13:21
Wohnort: München
"Danke" gegeben: 184 mal
"Danke" bekommen: 240 mal

Re: Vosseler Passion

Beitragvon Maggov » 21.12.2016, 10:18

Hallo Hardy,

Danke für Deinen Beitrag ich denke er bringt vieles gut auf den Punkt.

Wir Mods erleben unter anderem dass User wegen anderen Usern das Forum verlassen und sich beschweren dass wir zu wenig eingreifen. Als Moderator sitzt Du schnell zwischen zwei Stühlen. Im echten Leben würde ich als Moderator beide an einen Tisch setzen, in einem Internetforum wirst Du schnell zum Ping-Pong Ball: "Sag dem User XYZ das geht nicht" - Antwort XYZ"der ist doch Depp und versteht das nicht - erkläre es ihm doch mal"...

Der Grad zwischen empfundener Zensur und Moderation im Sinne von Verwalten von Beiträgen ist sehr schmal und subjektiv.

Aus meiner Sicht will hier niemand einen User vergrätzen, auch Michael nicht. Wenn Du aber als Beispiel den Beitrag von Svadyrk weiter oben liest (Tenor: "ich brauche das Forum nicht und das Forum mich nicht") dann frage ich mich schon warum derjenige sich dann selbst und uns die Mühe macht... Dass sich dann leider auch User wie der liebe Mindelpeter angesprochen fühlen tut mir sehr Leid und war sicherlich nicht so von Michael beabsichtigt.

LG

Markus
Reflection is a broad deep and quiet pool into which the stream of an angler's thought opens out from time to time.
A. A. Lucas in Fishing and Thinking, 1959
Maggov
Moderator
 
Beiträge: 5024
Registriert: 28.09.2006, 13:21
Wohnort: München
"Danke" gegeben: 184 mal
"Danke" bekommen: 240 mal

Re: Vosseler Passion

Beitragvon Maggov » 21.12.2016, 10:19

Hallo Peter S.,

Ich habe mit Dir via PN Kontakt aufgenommen, Du hast mit Olaf telefonisch Kontakt gehabt und alles was ich geschrieben habe und was Du mit Olaf besprochen wurde war Dir wohl egal. Du hast immer wieder derartige Beiträge aufgemacht und hier Stimmung gemacht.

Dieses Verhalten kann ich mir nur so erklären dass es Dir gar nicht um die Sache ginge sondern dass Du einfach Stimmung machen wolltest. Nachdem du ja anscheinend nur öffentlich diskutieren willst:

Darf ich fragen warum Dir das alles Wurscht war?

Danke

Markus
Reflection is a broad deep and quiet pool into which the stream of an angler's thought opens out from time to time.
A. A. Lucas in Fishing and Thinking, 1959
Maggov
Moderator
 
Beiträge: 5024
Registriert: 28.09.2006, 13:21
Wohnort: München
"Danke" gegeben: 184 mal
"Danke" bekommen: 240 mal

Re: Vosseler Passion

Beitragvon Peter S. » 21.12.2016, 10:43

Hallo Markus,
habe gerade nochmal in meine Nachrichten geschaut, aber DU hast mit mir
keinen Kontakt aufgenommen, sondern Michael Müller. Telefoniert habe ich
mehrfach mit Olaf. Ich habe hier, am Telefon und auf per PN mit Michael
mein Unverständnis zum Ausdruck gebracht, weil einfach nicht nachvollziehbar
war, warum der ganze Beitrag gelöscht wurde, anstatt nur die fraglichen
Passagen.
Und jetzt bin ich hier der "Stimmungsmacher"? In der Vergangenheit auch schon?

Kommt sicherlich nicht mehr vor...
Sei auf der Hut bei schönen Frauen und allem was Chinesen bauen. ;-)
Benutzeravatar
Peter S.
 
Beiträge: 535
Registriert: 31.05.2007, 16:16
Wohnort: Hessen
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 52 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Fliegenruten & Fliegenrollen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste