Welche Schnur zur Loop opti coast# 6

Alles rund um Stärken & Schwächen, Marken, Klassen, Aktionen u.s.w. der für unser Hobby unverzichtbaren "Gerten" und "Schnuraufwickler".

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Matthias M., Michael., Olaf Kurth, Kurt Zumbrunn

Welche Schnur zur Loop opti coast# 6

Beitragvon Olli D » 01.02.2018, 20:11

Hallo, ich suche eine Wf Schnur mit keule so zwischen 8 und 10 m ,mit intermediate Keule zum Mefo fischen. Ich habe eine loop Evotec in #6 mit ner 14 m Keule, die ist aber zu leicht. Die selbe in # 8 ist zu schwer. Natürlich sagt der ein oder andere jetzt, dann nimm halt ne 7er Schnur. So einfach ist da aber nicht. Laut Beschreibung der meisten Schnüre sind die dann mindestens eine # wenn nicht mehr übergewichtet.
Also wer die selbe Rute fischt oder gefischt hat, oder oder oder , der möge sein wertvolles Wissen an mich weitergeben.
Danke schon mal

Olli
Olli D
 
Beiträge: 402
Registriert: 28.09.2006, 10:52
"Danke" gegeben: 10 mal
"Danke" bekommen: 2 mal

Re: Welche Schnur zur Loop opti coast# 6

Beitragvon Joosti » 01.02.2018, 21:00

Hallo Olli,

Ich weiß nicht ob du den Testbericht gelesen hast:

http://www.fliegenfischer-forum.de/coast2.html

Denke mal dabei handelt es sich um deine Rute.
Laut Test ist die #6er OPTI Coast mit einer #6 OPTI Stream gut zu laden. Diese Schnur hat ein Keulengewicht von 14 Gramm.

Würde mich bei den üblichen Verdächtigen ala GL Costal oder Rio OutBound umschauen und mir da ein Modell um die 14 / 15 Gramm suchen.

Vllt hilft das als Orientierung.

Viel Erfolg bei der Suche.

Joosti
"Lachsfischen gefährdet Ihren Job, Ihre Gesundheit und das Glück Ihrer Familie" :D
Joosti
 
Beiträge: 252
Registriert: 04.06.2011, 17:05
Wohnort: Jena
"Danke" gegeben: 22 mal
"Danke" bekommen: 31 mal

Re: Welche Schnur zur Loop opti coast# 6

Beitragvon jo » 29.03.2018, 09:56

Hatte diese Rute auch mal und bereue es mittlerweile, sie verkauft zu haben :-(

Die ist sehr zickig, was das SK-Gewicht angeht. Ist der SK etwas zu schwer, geht irgendwie gar nichts mehr. Nach etlichen Versuchen stellte sich für mich heraus, dass ein Gewicht von 14 Gramm am besten ist. Ich habe dann die Keule einer Loop Evotec 85 in #6 abschnitten und war damit sehr zufrieden. Ist allerdings nur 8,5 Meter lang.
jo
 
Beiträge: 87
Registriert: 11.10.2010, 11:24
Wohnort: Schwäbische Alb
"Danke" gegeben: 3 mal
"Danke" bekommen: 3 mal

Re: Welche Schnur zur Loop opti coast# 6

Beitragvon LenSch » 29.03.2018, 11:10

Hi.
14 Gramm und Küste? Teste doch mal die Salmologic Shooter. Habe die letztes Wochenende mit 16 Gramm auf meiner Scott Flex geworfen und die ist ein Traum! Hatte vorher Die Baltic Seatrout #6 und die Marlo #6 geworfen und die kamen meines Empfinden nach nicht ansatzweise an die Shooter.
Man muss aber dazu sagen es ist eine Hoover mit schwimmender Runningline.

Von mir klare Kaufempfehlung bis jetzt.
Gruß,
Lennart
LenSch
 
Beiträge: 91
Registriert: 10.10.2016, 10:06
"Danke" gegeben: 23 mal
"Danke" bekommen: 5 mal


Zurück zu Fliegenruten & Fliegenrollen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 20 Gäste