Wychwood River & Stream Fly Reel Fliegenrolle 2017

Alles rund um Stärken & Schwächen, Marken, Klassen, Aktionen u.s.w. der für unser Hobby unverzichtbaren "Gerten" und "Schnuraufwickler".

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael., Kurt Zumbrunn

Wychwood River & Stream Fly Reel Fliegenrolle 2017

Beitragvon Henner » 30.07.2017, 15:58

Guten Tag zusammen,

ich fische eine Wychwood River & Stream Fly Reel Fliegenrolle 2017 Schnurklasse 4 - 5.
Leider kann ich die Bremse nicht komplett schließen. Ist das normal bei dieser Rolle?

Wer fischt denn so eine Rolle? Welche Erfahrung habt Ihr denn gemacht?

Vielen Dank für Eure Bemühungen.
Grüße Frank
Henner
 
Beiträge: 14
Registriert: 04.02.2017, 19:20
Wohnort: Weil am Rhein
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: Wychwood River & Stream Fly Reel Fliegenrolle 2017

Beitragvon Surfklaus » 30.07.2017, 16:15

Hallo Frank,

ich habe die Wychwood auch. Bin sehr zufrieden. Die hat doch nur eine Hemmung, keine Bremse.

Gruß Klaus
Wer oft genug an’s Hohle klopft, der schenkt der Leere ein Geräusch
Benutzeravatar
Surfklaus
 
Beiträge: 20
Registriert: 08.01.2017, 21:50
Wohnort: Bochum
"Danke" gegeben: 3 mal
"Danke" bekommen: 3 mal

Re: Wychwood River & Stream Fly Reel Fliegenrolle 2017

Beitragvon Henner » 30.07.2017, 17:05

Danke für die Info, jetzt bin ich schlauer.

Die Rolle ist wunderbar leicht und sehr gut verarbeitet.
Ich war nur etwas verwirrt, da sonst alle anderen Rollen haben eine Bremse.
Grüße Frank
Henner
 
Beiträge: 14
Registriert: 04.02.2017, 19:20
Wohnort: Weil am Rhein
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: Wychwood River & Stream Fly Reel Fliegenrolle 2017

Beitragvon Svartdyrk » 30.07.2017, 20:55

Serfo,
Frank hat geschrieben:...da sonst alle anderen Rollen haben eine Bremse


...nicht ALLE!! Rollen "ohne Bremse" haben keine Bremse, Rollen "mit Bremse" haben eine Bremse. Steht aber eigentlich auch oftmals in der Produkt Beschreibung, ob Rollen über eine Bremse verfügen oder nicht wenn man sich sowas anschafft. Vielleicht kann man die Rolle ja evtl. nachrüsten? Würde ich beim Hersteller oder Händler mal nachfragen??
Ich hoffe das hilft dir weiter. Kann man natürlich hier weiter ausschweifend diskutieren (wie üblich),...vielleicht ist ja hier noch jemand andrer Ansicht oder hat ähnliche Erfahrungen gemacht, mit Rollen die keine Bremse haben aber besser eine haben sollten. :-k

Greez Black Dog :wink:
Wishin' I wuz fishin', g <*))))><
Benutzeravatar
Svartdyrk
 
Beiträge: 1380
Registriert: 27.04.2009, 09:29
"Danke" gegeben: 684 mal
"Danke" bekommen: 665 mal

Re: Wychwood River & Stream Fly Reel Fliegenrolle 2017

Beitragvon Rolf Renell » 31.07.2017, 09:33

...und noch als Ergänzung : ...nicht alles was an einem "Schalter/Drehknopf" ein + und - Zeichen hat ist eine Bremse!!!!...Referenz: Klickerbremse,Hemmung,Rim-Control,Click&Prawl etc.,
beste Grüsse,
Rolf
-----------------------------------------------------
...a fisherman`s dream , is a trout in the stream ...
Benutzeravatar
Rolf Renell
 
Beiträge: 1587
Registriert: 29.09.2006, 13:32
Wohnort: Köln,Leverkusen/Berg.Land/Eifel/Irland
"Danke" gegeben: 29 mal
"Danke" bekommen: 61 mal

Re: Wychwood River & Stream Fly Reel Fliegenrolle 2017

Beitragvon Hawk » 31.07.2017, 10:38

Wofür braucht man denn in der Schnurklasse eine Bremse?
Gruß
Sven
Benutzeravatar
Hawk
 
Beiträge: 678
Registriert: 28.03.2010, 22:41
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 76 mal


Zurück zu Fliegenruten & Fliegenrollen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Werner H. und 10 Gäste