X-Stream Tackle, neuer Hersteller?

Alles rund um Stärken & Schwächen, Marken, Klassen, Aktionen u.s.w. der für unser Hobby unverzichtbaren "Gerten" und "Schnuraufwickler".

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael., Kurt Zumbrunn

X-Stream Tackle, neuer Hersteller?

Beitragvon GloBug » 07.11.2017, 11:08

Hallo liebe Forumsmitglieder,

bei meinem Händler um die Ecke habe ich ein paar neue Ruten, Rollen und Schnüre enteckt. Das kleine Sortiment macht einen sehr guten Eindruck.

Hersteller: X-Stream

Die Suche im Internet hat nichts Näheres gebracht. Scheint also neu zu sein.

Habt ihr Informationen bzw Erfahrungen dazu?

Vielen Dank und beste Grüße!

Danny
GloBug
 
Beiträge: 25
Registriert: 06.05.2016, 17:03
Wohnort: bei Zwickau
"Danke" gegeben: 5 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Re: X-Stream Tackle, neuer Hersteller?

Beitragvon fjorden » 07.11.2017, 11:25

Hallo,
X - Stream ist von Lawson ein dänischer Produzent (http://www.lawson.dk/?lang=de). Topmaterial im guten Preis - Leistungsverhältnis.
Gruß
Fjorden
fjorden
 
Beiträge: 468
Registriert: 05.02.2007, 13:11
"Danke" gegeben: 7 mal
"Danke" bekommen: 48 mal

Re: X-Stream Tackle, neuer Hersteller?

Beitragvon GloBug » 07.11.2017, 18:35

Hallo Fjorden,

danke für die schnelle Antwort.
Das sieht ja wirklich gut aus. Werde mir beim nächsten Besuch im Angelladen diese Produkte genauer ansehen.

Beste Grüße
Danny
GloBug
 
Beiträge: 25
Registriert: 06.05.2016, 17:03
Wohnort: bei Zwickau
"Danke" gegeben: 5 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Re: X-Stream Tackle, neuer Hersteller?

Beitragvon Trout-Reload » 07.11.2017, 23:21

Hallo, ich habe Folgendes gefunden:

http://www.2biz.dk/xstream-flylines-program/

(wobei mich die Schnüre interessierten)

Greets from Kiel
Benutzeravatar
Trout-Reload
 
Beiträge: 23
Registriert: 29.11.2006, 17:59
"Danke" gegeben: 7 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: X-Stream Tackle, neuer Hersteller?

Beitragvon orkdaling » 07.11.2017, 23:40

Moin moin,
na dann ran ans Geschirr und testen!
499DKr fuer die WF und 399Dkr fuer den Schusskopf
WF mit 27m und 8,5m Keule bei umgerechnet 65€ - Schnæppchen nenne ich das aber nicht.
Gruss Hendrik
orkdaling
 
Beiträge: 1943
Registriert: 17.11.2013, 15:03
Wohnort: Orkanger, Norwegen
"Danke" gegeben: 138 mal
"Danke" bekommen: 382 mal

Re: X-Stream Tackle, neuer Hersteller?

Beitragvon Trout-Reload » 07.11.2017, 23:55

Hallo Hendrik,
was für Schnüre fischt du denn und was kosten die?
Benutzeravatar
Trout-Reload
 
Beiträge: 23
Registriert: 29.11.2006, 17:59
"Danke" gegeben: 7 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: X-Stream Tackle, neuer Hersteller?

Beitragvon MaxS » 08.11.2017, 00:21

Hi trout (?),

falls du nach günstigen Schnüren suchst (unter 50€), haben sich bspw. die Schnüre von Mike Barrio aus Schottland bewährt. Keine Loops, aber das kann man bei dem Preis wohl auch nicht erwarten. Airflo stellt auch einige gute Schnpre zu vertretbaren Preisen her. Wonach suchst du denn?

tl
MaxS
 
Beiträge: 76
Registriert: 03.06.2008, 17:37
Wohnort: Berlin
"Danke" gegeben: 8 mal
"Danke" bekommen: 25 mal

Re: X-Stream Tackle, neuer Hersteller?

Beitragvon Trout-Reload » 08.11.2017, 07:25

Hallo Max,
nein - ich suche keine günstigere Schnur. Habe die Xstream WF8500
und hatte mit der Schnur gute Erfahrungen beim Wurf und den Eigenschaften.

Gruß
Rüdiger
Benutzeravatar
Trout-Reload
 
Beiträge: 23
Registriert: 29.11.2006, 17:59
"Danke" gegeben: 7 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: X-Stream Tackle, neuer Hersteller?

Beitragvon fjorden » 08.11.2017, 08:52

Hallo,
hatte die WF 8500 auch. M.E. passt der "dicke" kurze Kopf nicht zu der sehr dünnen Runningline. An der Küste neigte die Schnur zum schlagen, ein gestrecktes ablegen war kaum möglich. Und dünne Runninglines sind auch nicht meins. Leider hat Lawson eine Schnur, die es davor gab, die X Stream (https://fluer.dk/produkter-fiskegrej/57 ... ine-wf-f-/) aus dem Programm genommen. Absolute Topschnur für die Küste mit slow Intermediate Kopf. Konnte noch 3 Schnüre günstig über die Bucht bekommmen. Fische die derzeit nur.
Gruß
Fjorden
fjorden
 
Beiträge: 468
Registriert: 05.02.2007, 13:11
"Danke" gegeben: 7 mal
"Danke" bekommen: 48 mal

Re: X-Stream Tackle, neuer Hersteller?

Beitragvon orkdaling » 08.11.2017, 09:24

Moin moin Ruediger,
hatte ich schon mehrfach geschrieben, seit es die Baltic gibt und diese mir von einem unserer Forenpartner empfohlen wurde, fische ich die Baltic die nur unwesentlich teuerer ist.
Wenn ich mir die aus DK schicken lasse kommen noch 25% Einfuhrsteuer +Versand drauf, wird also teuerer.
Sonst hab ich WF Schnuere von GL, wie zB die Coastal und diese kosten 600NOK, also 60€ Ladenpreis.
Ausserdem bekommst du als Mitglied in Jæger und Fischerverein sowohl bei den ørtlichen Hændlern und auch beim Landesverband 20%.
Die Winterpreise sind oft noch niedriger weil eben Platz fur Jagd und Ski Ausruestung erforderlich ist.
Dann gibt es manche Schnuere fuer 400NOK oder auf Ruten und Rollen richtig Prozente.
Hier war ich erst vor kurzen weil gleich neben unserem Flugplatz liegend. Lawson, Sage, Redington mit bis 40% Gl uynd SA Schnuere mit 30%
Liegt uebrigens an der E14 am Ausgang von Størdal und ist sicher fuer die Lachsfischer am Størdalselva interessant.
http://sakshaugsport.no/
Und da ich weder geschæftlich noch privat mit dieser Truppe verwickelt bin, erlaube ich mir die Empfehlung.
Mir ist auch bewusst das die Hændler in D anderen Bedingungen unterliegen, hohe Einkaufskosten, Mieten usw haben und darum nicht so weit runter kønnen.
Generell hab ich aber die letzten Jahre die Erfahrungen gemacht ,das ich Schnuere,Rollen,Rueten nicht mehr im D Urlaub kaufen muss, ist oft im "teuerem" Norge billiger.
Eigentlich brauche ich nur Stroft fuer Vorfæcher knuepfen, das vermisse ich leider.
Dennoch empfehle ich immer den Weg zum Hændler denn da bekommt man neben Rabatt auch Beratung, kann nachbestellen, das Zeug testet oder befuehlen.
Und wie ich eben sehe, die vergleichbaren Schnuere und Haken die ich bei Sakshaug gekauft habe sind zZ im Internett bei https://www.skittfiske.no/ teurer.
Aber ob eine Schnur nun 50 oder 60 kostet, bis 80 gehe ich noch mit, da entscheidet fuer mich die Qualitæt, die verschiedenen Profile usw.
Eine Schnur in der Preislage steht in keinem Verhæltnis zu 1000 € Ruten die nicht mehr kønnen als eine 500€ Rute, was wir ja in den letzten Jahren in vielen internationalen Tests gesehen haben.
Muss halt jeder selber entscheiden was und wo er kauft, was ihm das wert ist.
Gruss Hendrik
orkdaling
 
Beiträge: 1943
Registriert: 17.11.2013, 15:03
Wohnort: Orkanger, Norwegen
"Danke" gegeben: 138 mal
"Danke" bekommen: 382 mal

Re: X-Stream Tackle, neuer Hersteller?

Beitragvon Trout-Reload » 08.11.2017, 11:38

Hallo Hendrik,
danke sehr für deine sehr ausführliche Antwort. Du meinst wohl die Mountain River Baltic Seatrout?
Ich komme später noch mal darauf zurück, wenn ich mehr Zeit habe; > ARBEIT eben :?

Frischer Gruß
Rüdiger
Benutzeravatar
Trout-Reload
 
Beiträge: 23
Registriert: 29.11.2006, 17:59
"Danke" gegeben: 7 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: X-Stream Tackle, neuer Hersteller?

Beitragvon orkdaling » 08.11.2017, 15:10

Moin moin nochmal,
ja genau diese meinte ich, sehr zufrieden.
Gruss Hendrik
orkdaling
 
Beiträge: 1943
Registriert: 17.11.2013, 15:03
Wohnort: Orkanger, Norwegen
"Danke" gegeben: 138 mal
"Danke" bekommen: 382 mal

Re: X-Stream Tackle, neuer Hersteller?

Beitragvon Trout-Reload » 08.11.2017, 17:26

Hallo Hendrik,
ja -glaube ich dir. Achim (Kiel) hat sie da, so dass ich sie mal werfen kann, wie sie zur meiner Rute passt.

Gruß
Rüdiger
Benutzeravatar
Trout-Reload
 
Beiträge: 23
Registriert: 29.11.2006, 17:59
"Danke" gegeben: 7 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: X-Stream Tackle, neuer Hersteller?

Beitragvon orkdaling » 08.11.2017, 18:48

:badgrin: da hab ich sie her,
kannst du ungesehen kaufen, geht schønt tief fuer eine F/I , musst halt nur sehen welches Wurfgewicht zu deiner Rute passt.
Der uebergang ist auch nicht so knapp wie bei vielen Schnueren wo man von schneller Abnutzung hørt.
Und auch die F in 8# hab ich im Gebrauch wenn ich nicht runter muss , ebenfalls eine super Schnur.
Gruss Hendrik
orkdaling
 
Beiträge: 1943
Registriert: 17.11.2013, 15:03
Wohnort: Orkanger, Norwegen
"Danke" gegeben: 138 mal
"Danke" bekommen: 382 mal

Re: X-Stream Tackle, neuer Hersteller?

Beitragvon Lutz/H » 08.11.2017, 22:51

Trout-Reload hat geschrieben:Hallo, ich habe Folgendes gefunden:

http://www.2biz.dk/xstream-flylines-program/

(wobei mich die Schnüre interessierten)

Greets from Kiel


mal so als Basisinfo:

die Fa. 2biz wird überwiegend von ehemaligen Loop Mitarbeitern betrieben, die nach der Übernahme von
Loop dort nicht mehr arbeiten wollten.
Außendienstler in Deutschland ist der bekannte Michael Ladefoged mit dem ich in den 90igern
einige underhandcast Seminare hatte
Gib jedem Tag die Chance, die schönste deines Lebens zu sen ; Mark Twain
Benutzeravatar
Lutz/H
 
Beiträge: 781
Registriert: 26.10.2006, 21:21
Wohnort: Nähe Hannover
"Danke" gegeben: 40 mal
"Danke" bekommen: 72 mal


Zurück zu Fliegenruten & Fliegenrollen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: orkdaling und 4 Gäste