Geflochtene Vorfächer ?

Fliegenwerfen - wie geht das eigentlich? Wie kann ich meine Leine effektiver ausbringen und Fehler ausmerzen? Was hat es mit den AFTMA-Klassen auf sich? Was sind Spezial- und Trickwürfe? Fragen über Fragen! Hier könnt Ihr Euch gegenseitig helfen.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael., Kurt Zumbrunn

Re: Geflochtene Vorfächer ?

Beitragvon Surfklaus » 03.08.2017, 17:20

Da ich recht neu beim FliFi bin und die geflochtenen Vorfächer nicht kenne, eine kurze Frage: An das geflochtene kommt ja dann ein Tippet. In welcher Länge und Stärke? Ist so ein geflochtenes Vorfach nicht sehr sichtig?

Danke und Grüße
Klaus
Wer oft genug an’s Hohle klopft, der schenkt der Leere ein Geräusch
Benutzeravatar
Surfklaus
 
Beiträge: 28
Registriert: 08.01.2017, 21:50
Wohnort: Bochum
"Danke" gegeben: 5 mal
"Danke" bekommen: 3 mal

Re: Geflochtene Vorfächer ?

Beitragvon Magellan » 03.08.2017, 17:59

Surfklaus hat geschrieben:eine kurze Frage: An das geflochtene kommt ja dann ein Tippet. In welcher Länge und Stärke?
Klaus



Für geflochtene Vorfächer gelten die gleichen „Regeln“ die du beim Nutzen anderer Vorfächer anwendest. Ausprobieren, je nach fischereilicher Situation!

Gruss
Heiko
Benutzeravatar
Magellan
 
Beiträge: 296
Registriert: 21.07.2014, 21:17
Wohnort: Concordia / Argentinien
"Danke" gegeben: 41 mal
"Danke" bekommen: 86 mal

Re: Geflochtene Vorfächer ?

Beitragvon Löhrer Meefisch » 03.08.2017, 20:20

Hi! Ja, es ist sichtig , meine Erfahrungen damit haben aber gezeigt dass selbst größere Fische kein Problem damit haben, so lange das Tippet etwas länger ist.
Gruß Rene

Gruß René
Gruß und tight lines
Rene
Löhrer Meefisch
 
Beiträge: 284
Registriert: 16.06.2015, 09:02
Wohnort: Lohr am Main
"Danke" gegeben: 5 mal
"Danke" bekommen: 196 mal

Re: Geflochtene Vorfächer ?

Beitragvon Surfklaus » 03.08.2017, 21:07

Danke für die Antworten!

Ich habe bis jetzt immer ein gezogenes Vorfach von 9ft Länge genutzt.
Das geflochtene hat 1,50m. Ich werde es mal mit der gleichen Tippetlänge versuchen.

Gruß Klaus
Wer oft genug an’s Hohle klopft, der schenkt der Leere ein Geräusch
Benutzeravatar
Surfklaus
 
Beiträge: 28
Registriert: 08.01.2017, 21:50
Wohnort: Bochum
"Danke" gegeben: 5 mal
"Danke" bekommen: 3 mal

Re: Geflochtene Vorfächer ?

Beitragvon AlexX!! » 03.08.2017, 21:31

Hallo Klaus,

ich geh abgestuft aus meinen verdrallten Vorfächern, je nach (Ruten)Länge und Schnurklasse mit ca 60-80cm .16 bis .20er
um dann mit dem eigentlichen Tippet abzuschließen (ebenfalls 60-80cm).
Je nach Einsatzzweck, Schnur, Rute und Vorliebe.. try it.

Alex
"Besatz mit fangreifen Forellen ist wie eine Droge.
Es macht die Angler doof, und süchtig ... sie wollen immer mehr"
(by Steini/GWForum)
Benutzeravatar
AlexX!!
 
Beiträge: 483
Registriert: 24.08.2010, 14:46
Wohnort: NOK
"Danke" gegeben: 179 mal
"Danke" bekommen: 76 mal

Re: Geflochtene Vorfächer ?

Beitragvon Surfklaus » 03.08.2017, 21:40

AlexX!! hat geschrieben:ich geh abgestuft aus meinen verdrallten Vorfächern, je nach (Ruten)Länge und Schnurklasse mit ca 60-80cm .16 bis .20er
um dann mit dem eigentlichen Tippet abzuschließen (ebenfalls 60-80cm).


Habe ich das richtig verstanden?
Nur als Beispiel: Nach dem geflochtenem Vorfach eine 020 und daran - als eigentliches Tippet - eine 016?
Wer oft genug an’s Hohle klopft, der schenkt der Leere ein Geräusch
Benutzeravatar
Surfklaus
 
Beiträge: 28
Registriert: 08.01.2017, 21:50
Wohnort: Bochum
"Danke" gegeben: 5 mal
"Danke" bekommen: 3 mal

Re: Geflochtene Vorfächer ?

Beitragvon Svartdyrk » 03.08.2017, 21:58

Klaus hat geschrieben:...als eigentliches Tippet - eine 016?


Yep...je nach Wunsch, Gewässer, und Situation eben stärker oder schwächer?... :wink: Pitzenabuer (Vorfach) Ring dazwischen und FC vorschalten, in Länge nach Belieben

Greez Black Dog
Wishin' I wuz fishin', g <*))))><
Benutzeravatar
Svartdyrk
 
Beiträge: 1378
Registriert: 27.04.2009, 09:29
"Danke" gegeben: 684 mal
"Danke" bekommen: 667 mal

Vorherige

Zurück zu Fliegenwerfen: Taktik und Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste