Snake roll Tip

Fliegenwerfen - wie geht das eigentlich? Wie kann ich meine Leine effektiver ausbringen und Fehler ausmerzen? Was hat es mit den AFTMA-Klassen auf sich? Was sind Spezial- und Trickwürfe? Fragen über Fragen! Hier könnt Ihr Euch gegenseitig helfen.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael., Kurt Zumbrunn

Re: Snake roll Tip

Beitragvon fly fish one » 08.10.2017, 17:41

Lieber Christian und Kollegen,

ich danke Euch Allen sehr. Ganz wunderbar! Ich nehme das Alles bei nächster Gelegenheit mit ans Wasser und werde berichten.

Manchmal sitze ich im Büro und mache "Luftwürfe". Erschrocken fällt mir auf das ich ja beobachtet werden könnte. Erleichterung macht sich breit wenn ich merke: Keiner hat's gesehen! :p :p Das ist vielleicht ein Virus!

Frank
Wathosenfetischist und Angeltheoretiker
fly fish one
 
Beiträge: 691
Registriert: 11.09.2016, 11:08
"Danke" gegeben: 114 mal
"Danke" bekommen: 98 mal

Re: Snake roll Tip

Beitragvon Hans. » 10.10.2017, 15:53

orkdaling hat geschrieben:moin moin Frank,
Schau mal hier Wurfschule von Bomann Larsen, den bekanntesten Tester/Lehrer im nordischem Raum.
Leider nur auf norsk, hoffe du bekommst die Videos auf.
http://www.bomann-larsen.no/info/kasteskole.html
gruss hendrik



Hallo Hendrik,

danke für den Link :D

Viele Grüße,
Hans

( P.S.: ...wenn ich auch gleich über Leksjon 1: Grunnkastet stolpere: Der Stopp beim Vorwärtswurf kommt nach all der Lehrmeinungen, die ich bisher gehört, gesehen und beigebracht bekommen habe, viel zu spät. Ist aber nicht das Thema hier. Deshalb von meiner Seite Schwamm drüber, denn wer fängt -und das wird er- hat Recht ;) )
Gefühlsmäßig ist der Unterschied zwischem einem Fisch und keinem Fisch eine der weitesten Entfernungen im Universum. David Profumo
Benutzeravatar
Hans.
 
Beiträge: 1372
Registriert: 28.09.2006, 21:24
Wohnort: Norddeutschland
"Danke" gegeben: 12 mal
"Danke" bekommen: 125 mal

Re: Snake roll Tip

Beitragvon Hans. » 10.10.2017, 16:01

fly fish one hat geschrieben:Lieber Christian und Kollegen,

ich danke Euch Allen sehr. Ganz wunderbar! Ich nehme das Alles bei nächster Gelegenheit mit ans Wasser und werde berichten.

Manchmal sitze ich im Büro und mache "Luftwürfe". Erschrocken fällt mir auf das ich ja beobachtet werden könnte. Erleichterung macht sich breit wenn ich merke: Keiner hat's gesehen! :p :p Das ist vielleicht ein Virus!

Frank


Einfach eine Micro Practise Rod mitnehmen und ü - ber - all üben, ernsthaftes Gesicht dabei, auf die Unterlippe beißen, nicht unterbrechen lassen, ---vielleicht der Schlüssel zur Frührente :wink: :wink: :wink:
:smt006
Hans
Gefühlsmäßig ist der Unterschied zwischem einem Fisch und keinem Fisch eine der weitesten Entfernungen im Universum. David Profumo
Benutzeravatar
Hans.
 
Beiträge: 1372
Registriert: 28.09.2006, 21:24
Wohnort: Norddeutschland
"Danke" gegeben: 12 mal
"Danke" bekommen: 125 mal

Re: Snake roll Tip

Beitragvon Thomas E. » 11.10.2017, 10:33

Hans. hat geschrieben:
orkdaling hat geschrieben:moin moin Frank,
Schau mal hier Wurfschule von Bomann Larsen, den bekanntesten Tester/Lehrer im nordischem Raum.
Leider nur auf norsk, hoffe du bekommst die Videos auf.
http://www.bomann-larsen.no/info/kasteskole.html
gruss hendrik


( P.S.: ...wenn ich auch gleich über Leksjon 1: Grunnkastet stolpere: Der Stopp beim Vorwärtswurf kommt nach all der Lehrmeinungen, die ich bisher gehört, gesehen und beigebracht bekommen habe, viel zu spät. Ist aber nicht das Thema hier. Deshalb von meiner Seite Schwamm drüber, denn wer fängt -und das wird er- hat Recht ;) )


Moin,

auch ist der Rullekast kein statischer Rollwurf, was er im Video zeigt, ist schon ein Switch- Cast (mit Zugunterstützung).

Aber so eng sollte man es wohl nicht sehen...obwohl ein "Lehrer" die Unterschiede kennen sollte. :wink:
Gruß
Thomas Ellerbrock
Benutzeravatar
Thomas E.
 
Beiträge: 833
Registriert: 16.12.2009, 21:26
Wohnort: Hamburg
"Danke" gegeben: 16 mal
"Danke" bekommen: 115 mal

Re: Snake roll Tip

Beitragvon Hans. » 11.10.2017, 12:13

...sorry, ich war im falschen Film unterwegs.
Gefühlsmäßig ist der Unterschied zwischem einem Fisch und keinem Fisch eine der weitesten Entfernungen im Universum. David Profumo
Benutzeravatar
Hans.
 
Beiträge: 1372
Registriert: 28.09.2006, 21:24
Wohnort: Norddeutschland
"Danke" gegeben: 12 mal
"Danke" bekommen: 125 mal

Vorherige

Zurück zu Fliegenwerfen: Taktik und Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste