Vorfach vor der Fliege schaut aus dem Wasser

Fliegenwerfen - wie geht das eigentlich? Wie kann ich meine Leine effektiver ausbringen und Fehler ausmerzen? Was hat es mit den AFTMA-Klassen auf sich? Was sind Spezial- und Trickwürfe? Fragen über Fragen! Hier könnt Ihr Euch gegenseitig helfen.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth, Kurt Zumbrunn

Re: Vorfach vor der Fliege schaut aus dem Wasser

Beitragvon Rolandus » 28.11.2019, 14:16

Royal Coachman hat geschrieben:Mit einer brennenden Zigarette geht's am bestens, dann entstehen kleine Knötchen am Ende der Hecheln, die wie Füßchen aussehen.

Ich schrieb ja, dass ich dieses Laster vor langer Zeit losgeworden bin...
Benutzeravatar
Rolandus
 
Beiträge: 64
Registriert: 27.08.2012, 23:00
"Danke" gegeben: 11 mal
"Danke" bekommen: 15 mal

Re: Vorfach vor der Fliege schaut aus dem Wasser

Beitragvon Rolandus » 28.11.2019, 14:20

Genau solche Fliegen benutzte ich und auch stromab, aber eben, es steht manchmal ein ca. 5cm hoher "Bogen" an der Fliege vom Vorfach auf. Nicht bei jedem Wurf.
Aber es sind jetzt genügend Tipps zusammen gekommen, die ich befolgen kann, von den Knoten bis zu Themen rund ums Vorfach. Danke
Benutzeravatar
Rolandus
 
Beiträge: 64
Registriert: 27.08.2012, 23:00
"Danke" gegeben: 11 mal
"Danke" bekommen: 15 mal

Re: Vorfach vor der Fliege schaut aus dem Wasser

Beitragvon Thomas E. » 28.11.2019, 17:57

Hi,

also ich kenne das beschriebene Problem nicht und benutze fast immer den einfachen Clinchknoten.

Um die Sichtbarkeit des Tippet zu reduzieren und auch damit es nicht schwimmt, auf dieses Orvis Mud o.ä.
Der Rest sollte aber schwimmen, bei der Trockenfliege :wink:
Gruß
Thomas Ellerbrock
Benutzeravatar
Thomas E.
 
Beiträge: 1047
Registriert: 16.12.2009, 21:26
Wohnort: Hamburg
"Danke" gegeben: 21 mal
"Danke" bekommen: 164 mal

Vorherige

Zurück zu Fliegenwerfen: Taktik und Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste