Werfen lernen!

Fliegenwerfen - wie geht das eigentlich? Wie kann ich meine Leine effektiver ausbringen und Fehler ausmerzen? Was hat es mit den AFTMA-Klassen auf sich? Was sind Spezial- und Trickwürfe? Fragen über Fragen! Hier könnt Ihr Euch gegenseitig helfen.

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael., Kurt Zumbrunn

Re: Werfen lernen!

Beitragvon Sixgunner » 25.06.2012, 11:39

Bernd bringt es, wie immer, auf den Punkt!

Übungsvorschlag: schliesse die Augen beim Wurf (auf der Wiese) und vesuche, den Ablauf zu fühlen! Das Gefühl kommt langsam mit der Zeit. Eventuell kannst du sogar deine Rute noch etwas überladen (fürs Training).

Beim nächtlichen Snook-Fischen (oder Forellenfischen mit Knicklicht-Fliege am Privatsee, aber pssst, das will keiner wissen!) gilt meine Aufmerksamkeit nur den Hindernissen (Docks, Balken, Seile, Boote...) und den Fischen, dann geht alles nur nach Gefühl. Klar, dass dann auch da mal ein Wurf daneben geht...

Also als Antwort auf deine Frage: ja, ich spüre den Zug der Schnur und den Druck in der Rute...


Gruss,

Eric
Sixgunner
 
Beiträge: 609
Registriert: 04.02.2009, 22:39
Wohnort: Eric aus Elvange, Lucilinburhuc
"Danke" gegeben: 3 mal
"Danke" bekommen: 64 mal

Vorherige

Zurück zu Fliegenwerfen: Taktik und Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: thomas riegel und 3 Gäste