Cortland555 und Cortland Clear Creek

Forum für Fragen und Erfahrungen zu Gerät - Zubehör - Bekleidung - Literatur & Film etc. Gibt es besonders empfehlenswertes Tackle? Was benötigt der Fliegenfischer wirklich ?

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth, Kurt Zumbrunn

Cortland555 und Cortland Clear Creek

Beitragvon matteshamburg » 17.12.2003, 23:46

Hallo allerseits,
z.Z. quäle ich mich mit der Wahl einer neuen Schwimmschnur (WF) fürs Trockenfliegenfischen. In Anbetracht einer möglichen Wintertour nach NZ muss es was gedecktes sein. In der engeren Wahl habe ich bereits die Cortland-Schnüre 555 und Clear Creek. Natürlich habe ich die Berichte im Gerätetest gelesen, aber ich würde mich freuen wenn jemand der die Schnüre vielleicht eine ganze Saison gefischt hat mich an seinen Erfahrungen teilhaben liesse. Geworfen werden soll übrigens mit einer Marryat Packer #4.
Danke schonmal.
Matthias
matteshamburg
 

Beitragvon willi aus I » 19.12.2003, 12:07

Hallo Mattes
Ich habe die Clear -Creek #6 seit 1 Jahr im Gebrauch und bin sehr
zufrieden mit dieser Schnur .
Ich habe oft am Rhein ,wo es oft recht windig ist auf Zander und Rapfen
gefischt.Die Schnur besitzt ein schlankes Taper und geht gut gegen den Wind. Ich habe es zwischendurch mal mit einer Triangel taper versucht
bin aber wieder auf dieClear Creek zurückgekommen.
Zudem ist die Schnur noch relativ günstig.

mfg Willi
willi aus I
 
Beiträge: 93
Registriert: 28.09.2006, 13:53
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Beitragvon matteshamburg » 31.12.2003, 14:41

Hallo Gemeinde,
schade dass bisher nur eine Antwort kam. Fischt die 555 keiner (ist ja zugegebenermassen auch recht teuer)?
Guten Rutsch
Matthias
matteshamburg
 


Zurück zu Gerät, Zubehör und Bekleidung (außer Ruten und Rollen)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast