DIY-Thread: Kleine Equipment-Basteleien

Forum für Fragen und Erfahrungen zu Gerät - Zubehör - Bekleidung - Literatur & Film etc. Gibt es besonders empfehlenswertes Tackle? Was benötigt der Fliegenfischer wirklich ?

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth, Kurt Zumbrunn

Re: DIY-Thread: Kleine Equipment-Basteleien

Beitragvon maggo » 16.04.2018, 11:19

Moin zusammen,

nachdem ich in meiner alten Wathose mehrere Löcher feststellen musste, durfte sie in den Ruhestand gehen - aber nicht ohne weiter sinnvoll zu sein :-)

Aus der alten Wathose nähe ich mir nun Vorfachtaschen - und da ich ja versuche Plastik zu vermeiden, bekommen die ein Innenleben aus Pergamin, welches den Vorteil hat, dass es gut beschreibbar ist um komfortabel das richtige Vorfach zu finden.
Ob nun Metall-Druckknopf oder Holzknopf (aus einem Birkenast, welcher mal in Norwegen mit Biber-Fraßspuren an mir vorbeigetrieben ist) - da gibt es viele Möglichkeiten. Der Knopf ist aber nicht ganz so praktisch. In der Version 2 kommt noch eine Innentasche, z.B. für Pitzenbauer-Ringe :-)

Viele Grüße,
Marco
Dateianhänge
vorfach01.jpg
vorfach01.jpg (42.56 KiB) 1544-mal betrachtet
maggo
 
Beiträge: 74
Registriert: 10.11.2008, 10:22
Wohnort: Norderstedt
"Danke" gegeben: 10 mal
"Danke" bekommen: 31 mal

Re: DIY-Thread: Kleine Equipment-Basteleien

Beitragvon fly fish one » 24.04.2018, 21:52

Meine ganz persönliche Fliegenfischer Rucksackweste biegt auf die Zielgerade ein.

Zunächst das wichtigste Detail, der Bierträger:
Bild

Aber es gibt auch einen Wasserträger:
Bild
Hier repräsentativ als Ersatz eine Kaffeedose (1 Liter).


Für die ganz schlimmen Biester einen Faltkescherträger:
Bild
Durch Klettverschluß gehalten, gleitet er beim Öffnen in die nach hinten greifende linke Hand, in einer einzigen fließenden Bewegung erst zum Kescher, dann zu den Biestern. In meinen Augen, neben der wasserdichten Zigarrentasche, das absolute Highlight.


Zwei Rutenrohrträger und wasserdichte Zigarren-, Dokumente-, Schokolade- und Fliegenbüxentasche (Hauptzweck: Zigarren trocken halten vor Regenschauer, Tiefwaten und Stunts):
Bild
Links variabel anzuleinen für Lachsruten- oder normale Rutenrohre.
Rechts für normale Rutenrohre.
Und in der Mitte die schöne wasserdichte Tasche mit Tizp Reißverschluß.


Und der Rucksack auf dem Ast des glücklichen Fliegenfischers (für Spinnruten ungeeignet - dafür hat er eine automatische Abwurfvorrichtung!):
Bild

Ein paar weitere Details:
Rutenrohrhalter, Bierträger sind mit Klickverschlüßen und Spannriemen versehen und damit auch einfach zu entfernen. Der Wasserträger für 1 Litergebinde ist mit Krepp angeschlossen und kann ebenso entfernt werden. Wie weiter vorne schon gezeigt, kann der Rucksack zusätzlich mit einer Watweste durch Magnetverschlüsse aufgerüstet werden. Ansonsten habe ich bewußt auf die Magnete verzichtet. Ich wollte jetzt nicht als Magnetschwebebahn ans Wasser gleiten. Auch wenn die Versuchung groß war.

Das Werk wurde nach meinen Entwürfen exakt von meiner Schneiderin gefertigt. Material, Arbeitslohn hätten auch für einen Simms Rucksack oberer Preiskategorie gereicht, aber der wäre trotzdem der Looser gegen dieses Unikat. Und habt ihr die Farbegestaltung gesehen? Herrlich, oder? Stilsicher wie einst Ives Saint Laurent bei der Gestaltung seiner Haute Couture!!

Was noch fehlt ist der angekündigte Fischträger.

Frank - brennt darauf damit ans Wasser zu toben und es den Forellen zu zeigen
Zuletzt geändert von fly fish one am 24.04.2018, 22:13, insgesamt 2-mal geändert.
Wathosenfetischist und Angeltheoretiker
fly fish one
 
Beiträge: 1306
Registriert: 11.09.2016, 11:08
"Danke" gegeben: 247 mal
"Danke" bekommen: 195 mal

Re: DIY-Thread: Kleine Equipment-Basteleien

Beitragvon Kudu » 24.04.2018, 22:12

:D und wenn es mal wieder mehr Insekten bzw. Wespen gibt, dann bist Du sehr gefragt!

Die Idee ist jedenfalls gut umgesetzt, sauber genäht!

Viel Spass damit

Andreas
Kudu
 
Beiträge: 192
Registriert: 27.10.2016, 08:12
Wohnort: Lennestadt
"Danke" gegeben: 41 mal
"Danke" bekommen: 70 mal

Re: DIY-Thread: Kleine Equipment-Basteleien

Beitragvon Fusselkopp » 25.04.2018, 08:05

Frank,

irgendwie musste ich spontan an dieses Video denken:

https://www.youtube.com/watch?v=FrAIFP2pfew

:mrgreen:

MfG Leo
Benutzeravatar
Fusselkopp
 
Beiträge: 26
Registriert: 18.09.2017, 08:53
"Danke" gegeben: 2 mal
"Danke" bekommen: 34 mal

Re: DIY-Thread: Kleine Equipment-Basteleien

Beitragvon Hardy » 25.04.2018, 10:22

Bierhalter ohne Kühlung! Das müssen wir aber noch mal üben...
:mrgreen:

Groetjes
McErrer
Lasst alle Hoffnung hinter euch, ihr, die ihr eintretet!
Benutzeravatar
Hardy
 
Beiträge: 1332
Registriert: 28.09.2006, 12:25
Wohnort: Nassau/Nordschweiz ;-)
"Danke" gegeben: 6 mal
"Danke" bekommen: 248 mal

Re: DIY-Thread: Kleine Equipment-Basteleien

Beitragvon fly fish one » 25.04.2018, 12:32

@Andreas: Dankeschön! Die Bienen werden mich bestimmt befruchten wollen- auweia!
@Leo: Das Beste ist der Klorollenhalter.
@Hardy: Der ist von unten wasserdicht, d.h. einmal richtig reinlaufen, Wasser aufnehmen und schon hast du deine Kühlung. [Im Prinzip noch ein Fehler der korrigiert werden muss, damit das Wasser auch ablaufen kann.]
Wathosenfetischist und Angeltheoretiker
fly fish one
 
Beiträge: 1306
Registriert: 11.09.2016, 11:08
"Danke" gegeben: 247 mal
"Danke" bekommen: 195 mal

Re: DIY-Thread: Kleine Equipment-Basteleien

Beitragvon Svartdyrk » 25.04.2018, 18:46

Nabend,

Mein Frank: wunderschön! Passt wirklich prima zu dir, =D> =D> aber sag, wozu ist denn der Tischtenninsschläger hinten links am Heck? :roll: Ich würde evtl. mit 'nem Edding noch überall "SIMMS" drauf malen dann passt das. :daumen :daumen

Dyrkinsson Svarte
Wishin' I wuz fishin', g <*))))><
Benutzeravatar
Svartdyrk
 
Beiträge: 1482
Registriert: 27.04.2009, 09:29
"Danke" gegeben: 758 mal
"Danke" bekommen: 829 mal

Re: DIY-Thread: Kleine Equipment-Basteleien

Beitragvon fly fish one » 26.04.2018, 14:18

Moin Svarte,

lieben Dank. Ich gründe lieber ein eigenes Highend Label: B2Power! :badgrin:

Dein Frank
Wathosenfetischist und Angeltheoretiker
fly fish one
 
Beiträge: 1306
Registriert: 11.09.2016, 11:08
"Danke" gegeben: 247 mal
"Danke" bekommen: 195 mal

Re: DIY-Thread: Kleine Equipment-Basteleien

Beitragvon Svartdyrk » 26.04.2018, 21:01

Nabend,
Mein Frank hat geschrieben:Frank - brennt darauf damit ans Wasser zu toben und es den Forellen zu zeigen
Die Forellen sehen dich mit dem "Konstrukt" schon auf 20 Km Enfernung leuchten.
...lass uns wissen wann und wo das Event steigt, um Presse und Fernsehen dabei vor Ort sein zu lassen. "DAS" sollte unbedingt dokumentiert werden.

Black Dog
Wishin' I wuz fishin', g <*))))><
Benutzeravatar
Svartdyrk
 
Beiträge: 1482
Registriert: 27.04.2009, 09:29
"Danke" gegeben: 758 mal
"Danke" bekommen: 829 mal

Re: DIY-Thread: Kleine Equipment-Basteleien

Beitragvon fly fish one » 26.04.2018, 21:09

Lieber Black Dog Cheers,

von vorn is Tarnfarbe! :mrgreen: Wenn ich den Biestern die ich übrig gelassen habe den Rücken kehre, ist mir der Rest egal! :p Und wenn ich nach einem Stunt mit dem Gesicht im Wasser liegen bleibe, finden und bergen sie mich leichter. Aber was sage ich jemanden der immer nur nachts fischt.

Hau rein,
Frank
Wathosenfetischist und Angeltheoretiker
fly fish one
 
Beiträge: 1306
Registriert: 11.09.2016, 11:08
"Danke" gegeben: 247 mal
"Danke" bekommen: 195 mal

Re: DIY-Thread: Kleine Equipment-Basteleien

Beitragvon webwood » 26.04.2018, 22:25

Wenn ich den Biestern die ich übrig gelassen habe den Rücken kehre, ist mir der Rest egal! :p


Frank,
gehts eigentlich noch?
Ich muss mich aus gesundheiltlichen Gründe sehr im Forum zurücknehmen, doch bei deinem Post muss ich schreiben.
Die Fische haben zwar keinen Neocortex und können keinen Schmerz empfinden, sehr wohl aber Stress. Du, als Angler bist neben den Jägern, der Einzige der über Leben und Tod eines wild lebenden Tieres entscheiden darf. Das Angeln ist keine "Frank-Bespaßung" sondern eine Verantwortung über Leben und Tod, welche du bei deiner Fischerprüfung eigentlich gelernt haben solltest.
Die geistige Reife, zu kapieren das in unserem Forum auch andere , der Fischerei nicht wohlgesonnene Organisatinen mitlesen, denen du Muniton lieferst, erwarte ich von dir indess ohnehin nicht mehr.

Thomas
Angler sterben nie, die riechen nur so.
Benutzeravatar
webwood
Moderator
 
Beiträge: 2801
Registriert: 04.10.2006, 17:53
Wohnort: Pfaffenwinkel
"Danke" gegeben: 173 mal
"Danke" bekommen: 386 mal

Re: DIY-Thread: Kleine Equipment-Basteleien

Beitragvon fly fish one » 27.04.2018, 07:45

Lieber Thomas,

die ganze Unterhaltung mit Svarte ist der pure Nonsens. Man kann das unmöglich ernst nehmen. Aus dem Kontext gerissen ist das natürlich anders, aber es steht eben nicht für sich allein, sondern in dem sehr netten, wie ich durchaus finde, Geplänkel mit den Kollegen. Falls Du weiteren Gesprächsbedarf hast, das ist mir neulich schon aufgefallen, gerne per PN. Ich bin auf jeden Fall nicht so schrecklich wie Du meinst. Ich hoffe Du bist gesundheitlich auf dem Wege der Besserung und wir haben Dich hier bald wieder öfter an Bord.

Dein Frank

Und einen habe ich noch und einen habe ich noch: "Biest", im Sinne von Anerkennung nicht negativ besetzt und dem Fischer, also mir jedenfalls, oft überlegen.
Zuletzt geändert von fly fish one am 27.04.2018, 08:08, insgesamt 1-mal geändert.
Wathosenfetischist und Angeltheoretiker
fly fish one
 
Beiträge: 1306
Registriert: 11.09.2016, 11:08
"Danke" gegeben: 247 mal
"Danke" bekommen: 195 mal

Re: DIY-Thread: Kleine Equipment-Basteleien

Beitragvon Kläuschen » 27.04.2018, 08:02

Guten Morgen
Thomas das war Satire und als solche klar erkennbar.
LG Klaus
Release the Beast !
Kläuschen
 
Beiträge: 1187
Registriert: 16.10.2006, 09:02
"Danke" gegeben: 1082 mal
"Danke" bekommen: 1671 mal

Re: DIY-Thread: Kleine Equipment-Basteleien

Beitragvon Kudu » 27.04.2018, 20:01

Endlich Ordnung und Frieden mit der Allerbesten!

Ich weis das einige von Euch in der glücklichen Lage sind ein Bindezimmer zu haben.
Da wir den Platz nicht mehr auf der Wohnfläche hatten, mußte ich jedesmal alles im Esszimmer aufbauen, gut es blieb auch schon mal
drei Tage stehen. Dann hatten wir etwas Spannung so zwischenmenschlich!

Auf der EWF sah ich dann einen super Bindetisch aus Holz, Regine hatte ihn von einem Schreiner und Fliegenbinder in Slowenien bauen lassen.
Das war die Lösung aller Probleme. Ich bekam die Adresse https://www.woodart-paljk.com und hatte sofort Kontakt hergestellt, er baute auch noch Aufsatzschränke mit kleinen Schubladen.
Heute kamen die Sachen alle an, auspacken kurz vermessen, dann ein passendes Unterestell aus Edelstahl zusammengeschweißt und schon
nahm die Ordnung ihren Lauf.
Meine Frau ist glücklich, ich kann jetzt binden und darf auch mal die Sachen so stehen lassen, gefallen tut's der Holden auch! :D

Schönes WE
Andreas

Bild

Bild
Bild
Kudu
 
Beiträge: 192
Registriert: 27.10.2016, 08:12
Wohnort: Lennestadt
"Danke" gegeben: 41 mal
"Danke" bekommen: 70 mal

Re: DIY-Thread: Kleine Equipment-Basteleien

Beitragvon Svartdyrk » 28.04.2018, 08:48

Guten Morgen,

"Mein Frank" - der schreckliche" hat irgendwas von "Alexander dem Großen",...*lächel* 8) 8) Franky: nimm nicht so viel Getackle und Unrat mit an's Gewässer, weniger ist meißt mehr. Wenn du deine Frau nicht dabei hast, oder nen Sherpa gebucht hast, schleppst du dich dämlich. Vertaue dir selber und auf deine Fliegen in der Box. Wenn genügend Fisch da ist klappt das auch fast immer.

Andi: sehr schönes Teil dein Schränkchen hübsch und praktisch anzusehen. Ich selber brauch beim binden ein paar Quadratmeter mehr Platz um mich herum, mir wäre der Raum um den Stock etwas zu spärlich. Aber an der richtigen Stelle platziert, mit etwas mehr Freiraum für Bälge, Felle, Federn, Tüten, Päckchen... um sich herum dann passt das. Sehr schön. =D> =D>

Thomas: alles gut, "Mein Frank" befindet dich auf einem guten Weg Fliegenfischer zu werden, gewisse hysterische Aussetzer gehören dabei einfach dazu. Das Grundprinzip wurde generell verstanden, bei der Umsetzung bedarf es noch ein wenig... na wie soll ich sagen, ?? Da müssen eben noch ein paar Flusskilometer auf den Tacho. :doubt:

fallt am Wochenende nicht ins Wasser, der schwarze Hund 8)
Wishin' I wuz fishin', g <*))))><
Benutzeravatar
Svartdyrk
 
Beiträge: 1482
Registriert: 27.04.2009, 09:29
"Danke" gegeben: 758 mal
"Danke" bekommen: 829 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Gerät, Zubehör und Bekleidung (außer Ruten und Rollen)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste