Empfehlungen Rucksäcke, Slingpacks, Hipbags und Co

Forum für Fragen und Erfahrungen zu Gerät - Zubehör - Bekleidung - Literatur & Film etc. Gibt es besonders empfehlenswertes Tackle? Was benötigt der Fliegenfischer wirklich ?

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth, Kurt Zumbrunn

Empfehlungen Rucksäcke, Slingpacks, Hipbags und Co

Beitragvon CrTh » 08.04.2019, 16:26

hallo erstmal,

bin relativ neu in der szene und möchte mir zum start der saison eine geeignete tasche für zubehör und bekleidung zulegen. ziel wäre, dass alles relevante, kompakt am wasser verfügbar ist.

es gibt ja unzählige produkte - könntet ihr mir eventuell sagen, ob rucksack, slingpack, hipback oder ähnliches zu empfehlen sind? welche produkte haben euch bis dato am meisten überzeugt und wie sehr sind bewegungen durch die einzelnen möglichkeiten eingeschränkt?

hier bspw. wasserdichte rucksäcke die mir ins auge gestochen und nach erstrecherche durchaus zu empfehlen sind:
- https://intl.yeti.com/en_US/panga-backp ... YPB28.html
- https://eu.patagonia.com/at/de/product/ ... rt=1&sz=24

ich freue mich auf eure tipps und anregungen,

lg
CrTh
 
Beiträge: 9
Registriert: 20.03.2019, 14:26
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: Empfehlungen Rucksäcke, Slingpacks, Hipbags und Co

Beitragvon luedeolli » 08.04.2019, 16:34

Hi,

ich habe ziemlich viele Taschen erprobt und habe für unterschiedliche Anwendungen unterschiedliche Taschen in Verwendung.

Das Hip-Bag von Patagonia am heimischen Bach. Meine lieblings Tasche, allerdings bei Einsatz eines Schusskorbs ungeeignet. Die Weste an der Ostsee die liegt eng an, harmoniert mit dem Schusskorb und ich kann tief waten. Wenn ich einen längeren Marsch mit kalten Getränken, Brotdose und Co für einen ganzen Tag habe nehme ich einen klassischen Rucksack oder eine etwas kleinere Schlinge - ich versuche so wenig wie möglich Gewicht und Volumen zu tragen.

Habe mehr Taschen als manch eine Frau :-)
Beste Wünsche,
Olli
luedeolli
 
Beiträge: 74
Registriert: 17.02.2016, 08:32
Wohnort: östlich von Hamburg
"Danke" gegeben: 19 mal
"Danke" bekommen: 11 mal

Re: Empfehlungen Rucksäcke, Slingpacks, Hipbags und Co

Beitragvon Svartdyrk » 08.04.2019, 21:00

Hallo CrTh :-k (oder wie auch immer).
Schau mal HIER vielleicht ist da etwas für dich dabei. Besonders das hinter der roten Schrift ist nicht außer Acht zu lassen. :doubt:

Black Dog
Wishin' I wuz fishin', g <*))))><
Benutzeravatar
Svartdyrk
 
Beiträge: 1538
Registriert: 27.04.2009, 09:29
"Danke" gegeben: 835 mal
"Danke" bekommen: 893 mal

Re: Empfehlungen Rucksäcke, Slingpacks, Hipbags und Co

Beitragvon maggo » 10.04.2019, 09:56

Moin,

ich musste in all der Zeit feststellen, dass weniger wirklich mehr ist.
Irgendwann dachte ich, dass der wasserdichte Rucksack und das ChestPack von Vision (Mycket Bra) der Clou ist. In der 2. Saison ging das ChestPack kaputt und Vision sagte: ne, Reparatur geht nicht. Das ist ein KO-Kriterium für mich geworden.
Dann bin ich zum HipBack von Orvis (https://www.orvis.co.uk/p/gale-force-waist-pack/4h1r) umgestiegen. Passte soweit ganz gut, aber manchmal war mir der noch zu groß. Je größer eine Tasche, desto mehr stopft man rein... muss nicht sein ;-)
Wenn ich länger unterwegs war, habe ich einen kleinen wasserdichten No-Name Rucksack umgeschnallt.

Derzeit nutze ich eine kleine Tasche, die man als SlingPack, HipBack oder als ChestPack tragen kann, aus gewachster Baumwolle und damit nahezu wasserdicht ist - und super robust.
https://bearflyfish.com/collections/minimal-bags

Großartig für mich, genau das, was ich schon lange gesucht habe.

Aber jeder hat andere Vorlieben...

Viele Grüße, Marco
maggo
 
Beiträge: 75
Registriert: 10.11.2008, 10:22
Wohnort: Norderstedt
"Danke" gegeben: 9 mal
"Danke" bekommen: 31 mal

Re: Empfehlungen Rucksäcke, Slingpacks, Hipbags und Co

Beitragvon FlyandHunt » 10.04.2019, 10:07

Moin moin,

ich beziehe mich mal auf dein "und Co."

Ich nutze schon seit meinen ersten Angelversuchen eine Angelweste. Mein Vater hat mir damals eine Watweste gekauft, weil das die kleinsten Westen waren, die ein 5-Jähriger anziehen konnte. :roll:

Auch heute über 20 Jahre später nutze ich eine Weste. Ich finde es praktisch alles Griffbereit zuhaben. Ob Fliegendose, Zange, Tippet oder Knipser.

Du brauchst auch keine teure Markenweste -> https://www.amazon.de/Belloo-Outdoor-Ba ... s_sp_1_vtp
Sowas reicht da aus.

Gruß
Ferdinand

PS: Was der Kollege mit Namen Black Dog oben meint: Stell dich doch bitte im Forum erstmal vor, danach sind bestimmt mehr Mitglieder bereit dir Auskunft zu geben.
„There is no greater fan of fly fishing than the worm. “ Patrick F. McManus
FlyandHunt
 
Beiträge: 64
Registriert: 17.01.2019, 10:36
"Danke" gegeben: 9 mal
"Danke" bekommen: 42 mal

Re: Empfehlungen Rucksäcke, Slingpacks, Hipbags und Co

Beitragvon fishbone » 10.04.2019, 17:02

Guten Tag

Ich habe lange nach einem passenden Rucksack gesucht und habe dann den Exped Torrent 45l gefunden. Ich liebe ihn!

Gruss Yanick
fishbone
 
Beiträge: 48
Registriert: 23.01.2017, 14:59
"Danke" gegeben: 17 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Re: Empfehlungen Rucksäcke, Slingpacks, Hipbags und Co

Beitragvon chrmuck » 11.04.2019, 11:08

Hallo Zusammen,

am Bach benutze ich derzeit das VISION "Mycket Bra" - pfiffiges Design, aber wenn der Rückenteil / Rucksack stärker bepackt ist, verrutscht das Ding unangenehm. Deshalb keine Top-Empfehlung... nur eine 2 (-)...

An der Ostsee und bei Schlechtwetterbedingungen sowie bei Mitnahme von Kamera etc. nutze ich einen wasserdichten ORTLIEB-Rucksack, Modell "Packman Pro2". Das Teil ist, verglichen mit dem üblichen Fliegenfischer-Kram, günstig, aber trotzdem qualitativ sehr hochwertig. Zudem bietet Ortlieb "Made in Germany" und einen Reparaturservice. Der Rucksack lässt sich auch bepackt sehr gut tragen. Klares Sehr Gut (1)...

Als Hüfttasche habe ich auf einer Hausmesse die GUIDELINE "Experience Waistbag Large" gesehen. Die Tasche ist nicht wasserdicht, nur wasserabweisend, ich finde die Möglichkeit, die Tasche auf einfache Art und Weise von hinten nach vorne zu schieben sowie die Größe einfach perfekt. Die wäre meine Wahl für eine neue Hüfttasche... Und schöne Sling-Bags gibt´s von SHIMANO, wie ich finde... Aber soetwas würde ich eher nicht zum Fliegenfischen benutzen...

Vielleicht hilft das bei der Auswahl, herzlichen Gruß

Christian
chrmuck
 
Beiträge: 26
Registriert: 13.12.2018, 22:53
"Danke" gegeben: 15 mal
"Danke" bekommen: 8 mal

Re: Empfehlungen Rucksäcke, Slingpacks, Hipbags und Co

Beitragvon mucmo » 11.04.2019, 14:58

Servus!
Ich muss sagen ich bin ziemlich glücklich mit meiner China Angelweste (20€ https://www.aliexpress.com/item/Lixada- ... 12637.html? ) in Kombination mit einem Rucksack (hatte ich fürs Snowbaorden und Reisen im Allgeinen damals geholt). Je nachdem wie und was ich fischen möchte, kommt der Rucksack mit ans Wasser oder nicht. Die Weste bietet genügend Stauraum auch bei größeren Streamern in Boxen. Wenns ein längerer Angeltag wird nehm ich den Rucksack auf jeden Fall mit, da bei Kaffee/Wasser/Brotzeit der Stauraum benötigt wird. Kescher hänge ich dann mit Karabiner mit einem Magneten an den Rucksack - oder eben die Weste
Gruß
Mo | https://www.instagram.com/gangsterpetris/
Benutzeravatar
mucmo
 
Beiträge: 69
Registriert: 08.01.2019, 19:26
Wohnort: München
"Danke" gegeben: 72 mal
"Danke" bekommen: 83 mal

Re: Empfehlungen Rucksäcke, Slingpacks, Hipbags und Co

Beitragvon CrTh » 11.04.2019, 20:06

Vielen Dank für die Antworten. Werde mich auf Basis eurer Inputs zeitnah schlau machen!
CrTh
 
Beiträge: 9
Registriert: 20.03.2019, 14:26
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: Empfehlungen Rucksäcke, Slingpacks, Hipbags und Co

Beitragvon Hans. » 12.04.2019, 09:54

maggo hat geschrieben:.....Derzeit nutze ich eine kleine Tasche, die man als SlingPack, HipBack oder als ChestPack tragen kann, aus gewachster Baumwolle und damit nahezu wasserdicht ist - und super robust.
https://bearflyfish.com/collections/minimal-bags
Großartig für mich, genau das, was ich schon lange gesucht habe....


Hallo Marco,
sehr interessant, das Teil! Würdest Du mir bitte mal die Maße hier einstellen? Die Seite von bearflyfish ist zwar flott aufgemacht, aber ein paar "nüchterne" Infos fehlen einfach.
Danke und viele Grüße
Hans
Die Natur versteht keinen Spaß, sie ist immer wahr, immer ernst, immer strenge, sie hat immer recht, und die Fehler und Irrtümer sind immer des Menschen. Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Hans.
 
Beiträge: 1563
Registriert: 28.09.2006, 21:24
Wohnort: Norddeutschland
"Danke" gegeben: 13 mal
"Danke" bekommen: 227 mal

Re: Empfehlungen Rucksäcke, Slingpacks, Hipbags und Co

Beitragvon maggo » 15.04.2019, 12:04

Hallo Hans,

ich schreibe dir mal eine PN.

Viele Grüße, Marco

Hans. hat geschrieben:
maggo hat geschrieben:.....Derzeit nutze ich eine kleine Tasche, die man als SlingPack, HipBack oder als ChestPack tragen kann, aus gewachster Baumwolle und damit nahezu wasserdicht ist - und super robust.
https://bearflyfish.com/collections/minimal-bags
Großartig für mich, genau das, was ich schon lange gesucht habe....


Hallo Marco,
sehr interessant, das Teil! Würdest Du mir bitte mal die Maße hier einstellen? Die Seite von bearflyfish ist zwar flott aufgemacht, aber ein paar "nüchterne" Infos fehlen einfach.
Danke und viele Grüße
Hans
maggo
 
Beiträge: 75
Registriert: 10.11.2008, 10:22
Wohnort: Norderstedt
"Danke" gegeben: 9 mal
"Danke" bekommen: 31 mal


Zurück zu Gerät, Zubehör und Bekleidung (außer Ruten und Rollen)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste