Forums-Test: FineArts Fischer-Messer

Forum für Fragen und Erfahrungen zu Gerät - Zubehör - Bekleidung - Literatur & Film etc. Gibt es besonders empfehlenswertes Tackle? Was benötigt der Fliegenfischer wirklich ?

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Olaf Kurth, Matthias M., Michael., Kurt Zumbrunn

Forums-Test: FineArts Fischer-Messer

Beitragvon Hans. » 22.02.2018, 12:22

http://www.fliegenfischer-forum.de/fineartsknife.html

Liebe Forianer,

eines gleich vorweg: Ich schätze Axel Janousch und seine kleine, feine Firma FineArts Flyfishing durchaus und habe nur gute Erfahrungen gemacht. Immer kompetent, unkompliziert, extrem bemüht auch bei kleinen Wünschen. Bei Axel ist jeder gut aufgehoben, ganz bestimmt.

In Sachen Fischer-Messer muss ich allerdings etwas schmunzeln: Sooo viel gab es beim Victorinox nun wirklich nicht zu überlegen, um es für Fliegenfischer noch interessanter zu machen als es ohnehin schon ist. Siehe: http://www.fliegenfischer-forum.de/tools.html Die Farbe Gelb ist schon länger im Programm. Lediglich die angespitzte Feile ist -neben dem Preis- der einzigen Unterschiede zur Serie :wink: Aber die Idee ist gut, ohne Frage.

Viele Grüße,
Hans
Das Leben ist zu kurz für irgendwann.
Benutzeravatar
Hans.
 
Beiträge: 1458
Registriert: 28.09.2006, 21:24
Wohnort: Norddeutschland
"Danke" gegeben: 13 mal
"Danke" bekommen: 181 mal

Re: Forums-Test: FineArts Fischer-Messer

Beitragvon Parachuter77 » 22.02.2018, 16:23

Hallo Hans,

da stimme ich dir zu. Es ist ganz nett, aber "das Beste seit geschnitten Brot" ist es nicht. Ich habe ein kleines Taschenmesser von Victorinox in dieser Größe immer bei mir. Das passt super in der Umhänge Gurt meiner Orvis Tasche. Die Spitze ist im meinem Schnurclip integriert und steht sofort bereit, ohne es erst aufklappen zu müssen.

Es gab vor einigen Jahren ein spezielles "Fliegenfischer" Taschenmesser (Messer, Schere, Hakenlöser mit Lineal, Werkzeug zum Entschuppen, Zange zum Wiederhaken andrücken, ...). Es war rot und hatte eine eingravierte weiße Lachsfliege auf einer Seite. Ich habe es leider vor einiger Zeit verloren und es im Netzt nicht mehr gefunden. Das Messer war zwar größer (normale Größe von Victorinox), aber wenn es nochmals aufgelegt werden würde, dann würde ich sofort zuschlagen.

Viele Grüße

Jürgen / Parachuter
Parachuter77
 
Beiträge: 38
Registriert: 18.03.2015, 17:43
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 19 mal


Zurück zu Gerät, Zubehör und Bekleidung (außer Ruten und Rollen)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

cron