Frage zu Leine und Vorfach aufgewickelt,Rolle transportieren

Forum für Fragen und Erfahrungen zu Gerät - Zubehör - Bekleidung - Literatur & Film etc. Gibt es besonders empfehlenswertes Tackle? Was benötigt der Fliegenfischer wirklich ?

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Matthias M., Michael., Olaf Kurth, Kurt Zumbrunn

Frage zu Leine und Vorfach aufgewickelt,Rolle transportieren

Beitragvon Uwe_K » 16.04.2018, 18:09

Hallo,

wenn ich nach dem Fischen Schnur und Vorfach aufgespult habe und das Vorfach bis zum Ende aufwickle passiert es, dass ich beim nächsten verwenden dieser Rolle lange nach dem Vorfachende suche. Wenn ich das Vorfach nicht komplett mit einwickle und einige 10 cm rauschschauen lasse passiert es garantiert, dass das letzte Ende des Vorfachs im Reißverschluss der Transporttasche hängt. Es gibt im Fachhandel einen "**to*fo 624 Reel Line Clip". Ich mag aber nix an meine Rolle hinkleben.
Wie bitte transportiert Ihr Eure Rollen mit Schnur und Leine/ macht ihr das Ende es Vorfaches an der Rolle fest?


Danke und Grüße Uwe
Uwe_K
 
Beiträge: 34
Registriert: 30.03.2017, 10:03
"Danke" gegeben: 2 mal
"Danke" bekommen: 8 mal

Re: Frage zu Leine und Vorfach aufgewickelt,Rolle transporti

Beitragvon Peter Pan » 16.04.2018, 18:28

Hallo Uwe,

ich rolle komplett ein uns steh dann am Wasser doof da. Dann muss ich halt das Vorfach rausfummeln. Das "beruhigt" ungemein.

Tight lines,
Peter
Benutzeravatar
Peter Pan
 
Beiträge: 1159
Registriert: 01.10.2006, 20:22
Wohnort: Maintal-Hochstadt
"Danke" gegeben: 102 mal
"Danke" bekommen: 65 mal

Re: Frage zu Leine und Vorfach aufgewickelt,Rolle transporti

Beitragvon Harald aus LEV » 16.04.2018, 18:36

Schiebe ein paar Zentimeter durch eines der Rollenlöcher/-spalten heraus und schon hast Du das Ende griffbereit. Einfach zurückschieben. Dann bildet sich ein kleiner Schnurbogen, daran ziehen und abrollen.

Gruß
Harald
RFFS-
Rheinischer Fliegenfischer Stammtisch

***Open mind for a different view ***
***Forever trust in who you are ***
(Metallica)
Benutzeravatar
Harald aus LEV
 
Beiträge: 2758
Registriert: 28.09.2006, 11:08
Wohnort: Leverkusen
"Danke" gegeben: 4 mal
"Danke" bekommen: 165 mal

Re: Frage zu Leine und Vorfach aufgewickelt,Rolle transporti

Beitragvon AlexX!! » 16.04.2018, 21:01

servus..

problem kenn ich.. ich benutze aber keine Reißverschlüsse :)

klemm dir doch einen Aufsteck Bissanzeiger drauf..
ich meine ich hab da sogar mal ein spezielles Produkt dafür gesehen

Gruß
Alex
"Besatz mit fangreifen Forellen ist wie eine Droge.
Es macht die Angler doof, und süchtig ... sie wollen immer mehr" (by Steini/GWForum)
Benutzeravatar
AlexX!!
 
Beiträge: 521
Registriert: 24.08.2010, 14:46
Wohnort: NOK
"Danke" gegeben: 206 mal
"Danke" bekommen: 106 mal

Re: Frage zu Leine und Vorfach aufgewickelt,Rolle transporti

Beitragvon Uwe_K » 17.04.2018, 08:26

Hallo,

danke für Euer Feedback.
Den Bissanzeigervorschlag betrachte ich näher.


Grüße Uwe
Uwe_K
 
Beiträge: 34
Registriert: 30.03.2017, 10:03
"Danke" gegeben: 2 mal
"Danke" bekommen: 8 mal

Re: Frage zu Leine und Vorfach aufgewickelt,Rolle transporti

Beitragvon DerRhöner » 17.04.2018, 09:38

Servus

Es gibt da ein Produkt, das ist ein Teil in der Grösse einer Bohne und lässt sich in zwei gummierte Hälften aufklappen. Tippet dazwischen, zuklappen, hält durch Magnete. Ich hab's kann aber nicht mehr sagen woher. Und ich WARNE davor! Das hält nämlich einfach nicht.

Ich nutze die Lüftungslöcher meiner Spulen. Ich fädle das Vorfach an der Seite durch so ein Loch raus und zum nächsten wieder rein. Das hält ganz gut, ist dann gut zu finden und wenn man es nicht zu oft rein und raus fädel ist es mit einem Zug auch wieder draussen.

Gruss

Christian
"Die Rhön ist schön, nur ohne Rhöner wär' sie schöner!" - Letzte Worte eines Hessen in der Bayerischen Rhön
Benutzeravatar
DerRhöner
 
Beiträge: 96
Registriert: 28.01.2013, 23:59
"Danke" gegeben: 3 mal
"Danke" bekommen: 19 mal

Re: Frage zu Leine und Vorfach aufgewickelt,Rolle transporti

Beitragvon Wingsuiter » 17.04.2018, 12:56

Hi,
ich habe bei mir beim Transport ein normales "Büro"gummi am Rollenfuß wo ich das Vorfach einfach reinklemme, funktioniert einwandfrei.
Gruß
Wingsuiter
 
Beiträge: 20
Registriert: 26.02.2018, 14:06
"Danke" gegeben: 5 mal
"Danke" bekommen: 11 mal

Re: Frage zu Leine und Vorfach aufgewickelt,Rolle transporti

Beitragvon Uwe_K » 17.04.2018, 17:23

Auch Euch danke für Euer Feedback/Eure Anregungen.

Grüße Uwe
Uwe_K
 
Beiträge: 34
Registriert: 30.03.2017, 10:03
"Danke" gegeben: 2 mal
"Danke" bekommen: 8 mal

Re: Frage zu Leine und Vorfach aufgewickelt,Rolle transporti

Beitragvon motane » 19.05.2018, 17:12

Hallo
Wass für mich funktioniert, ich entferne mein Leader, und nutze die Pfeifenreinigers. Die kommt durch der Schlaufe von mein Schnur,
und dann steck ich in ein von die Löcher in meine Rolle. Die beide Ende von die Pfeifenreinigers verdreh ich dann mit ein ander.
(Bei montieren von mein Leader kann ich die gleich kontrollieren und wenn nötig austauschen, verlängern...)
Dateianhänge
IMG_2283.jpg
Zum Beispiel...
IMG_2283.jpg (16.99 KiB) 727-mal betrachtet
Milo van den Ouden
Gaissach
motane
 
Beiträge: 21
Registriert: 13.07.2016, 20:49
Wohnort: Isarwinkel
"Danke" gegeben: 7 mal
"Danke" bekommen: 10 mal

Re: Frage zu Leine und Vorfach aufgewickelt,Rolle transporti

Beitragvon Uwe_K » 20.05.2018, 17:20

Hallo,

nach Praxistest: ich nutze nun die Variante von Christian, die Löcher/Schlitze in der Rolle.


Grüße Uwe
Uwe_K
 
Beiträge: 34
Registriert: 30.03.2017, 10:03
"Danke" gegeben: 2 mal
"Danke" bekommen: 8 mal


Zurück zu Gerät, Zubehör und Bekleidung (außer Ruten und Rollen)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste