Geoff Anderson: WS 5 vs. Raptor 5?

Forum für Fragen und Erfahrungen zu Gerät - Zubehör - Bekleidung - Literatur & Film etc. Gibt es besonders empfehlenswertes Tackle? Was benötigt der Fliegenfischer wirklich ?

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth, Kurt Zumbrunn

Geoff Anderson: WS 5 vs. Raptor 5?

Beitragvon Hickey » 02.09.2018, 19:19

Hallo zusammen,

nachdem ich es mit einer normalen Regenjacke von E&S versucht habe, mir da aber die Taschen beim bauchtiefen Waten voll gelaufen sind (ansonsten hat die Jacke bei Regen einen super Job gemacht und war auch schnell wieder trocken!), plane ich die Anschaffung einer echten Watjacke. Nach der ersten Recherche bin ich, natürlich, auf die Produkte von Geoff Anderson gestoßen - insbesondere die WS 5 hat es mir angetan. Gleichwohl gibt es ja auch noch die Raptor 5, deren Vorgängermodelle überall höchstes Lob erfahren, und die nur etwa die Hälfte kostet. Ich frage mich also: Worin genau liegt der Unterschied? Ist die WS 5 wirklich soviel mehr wert?

Für geteilte Erfahrungen wäre ich dankbar!

Beste Grüße
Michael
Hickey
 
Beiträge: 159
Registriert: 06.01.2016, 13:11
Wohnort: Anzing
"Danke" gegeben: 109 mal
"Danke" bekommen: 29 mal

Re: Geoff Anderson: WS 5 vs. Raptor 5?

Beitragvon Norman506 » 02.09.2018, 20:05

Hallo,

ich kann dir die Marke durchaus ans Herz legen, habe selbst eine WS und die schon seit Jahren im gebrauch. Wahrsch. Machst du mit beiden nix falsch bei mir gab damals einfach die Farbe den Ausschlag zur WS...



Tl Norman

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
"Eine Fliege, auf die garantiert kein Fisch beißt, an eine Stelle zu werfen, an der sich garantiert kein Fisch befindet. 'Das ist reine Kunst'"
Paul Hochgatterer
Norman506
 
Beiträge: 228
Registriert: 26.08.2010, 13:55
Wohnort: Driedorf
"Danke" gegeben: 1 mal
"Danke" bekommen: 33 mal

Re: Geoff Anderson: WS 5 vs. Raptor 5?

Beitragvon Hickey » 02.09.2018, 20:14

Die Farbe könnte auch bei mir den Ausschlag zur WS geben. ;)
Zuletzt geändert von Hickey am 05.09.2018, 08:13, insgesamt 1-mal geändert.
Hickey
 
Beiträge: 159
Registriert: 06.01.2016, 13:11
Wohnort: Anzing
"Danke" gegeben: 109 mal
"Danke" bekommen: 29 mal

Re: Geoff Anderson: WS 5 vs. Raptor 5?

Beitragvon Hickey » 05.09.2018, 08:13

Ich antworte mir mal kurz selbst, um das Forum als Wissensdatenbank zu erweitern. ;)

Die Raptor 5 ist offenbar das "Einsteigermodell" für ca. 180 Euro. Die Jacke ist wohl etwas länger, hat weniger Taschen, weniger D-Ringe und keine ausziehbare Halterung für Zubehör. Wassersäule und Atmungsaktivität sind aber auch hier bei 10.000 mm bzw. 10.000 g/m²/24h

Die WS 5 schlägt mit etwa 360 Euro zu Buche und besitzt 7 Taschen, Pin-on-Reels usw. und scheint etwas kürzer geschnitten.

Die WS 4 unterscheidet sich kaum zur aktuellen WS 5. Wenn man nicht gerade die Standardgröße XL trägt, bekommt man die im Abverkauf mit ein bisschen Suchen für 200 Euro. Hat man, so wie ich, Größe XL, ist der beste auffindbare Preis in Deutschland/Österreich ca. 300 Euro, in Polen gibt es das grüne Modell für 260 Euro.

Man muss sich letztlich nur entscheiden, wieviel einem der zusätzliche Schnickschnack und die Farbgebung wert sind bzw. ob eine relativ geringe Ersparnis das Zurückgreifen auf ein altes Modell rechtfertigt.
Hickey
 
Beiträge: 159
Registriert: 06.01.2016, 13:11
Wohnort: Anzing
"Danke" gegeben: 109 mal
"Danke" bekommen: 29 mal

Re: Geoff Anderson: WS 5 vs. Raptor 5?

Beitragvon chrmuck » 24.12.2018, 00:09

Hallo Zusammen

... es gibt bei mir wenige Klamotten beim Fischen, über die sich nicht irgendetwas Negatives berichten lässt. Entweder weil sich im Gebrauch tatsächlich Mängel einstellen oder weil das Design doch nicht so pfiffig und praktisch ist, wie erwartet. Aber ein Teil über das ich wirklich nichst schlechtes sagen kann, ist meine
GEOFF ANDERSON WS 2 - ein total geiles Teil! Im Gegensatz zu dem hier angesprochenen Modell also schon ein Oldie, weil zwischenzeitlich bereits dreimal überarbeitet, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass sie es schlechter gemacht haben. Zwei Mini-Mecker-Dinge gibt es bei meiner Jacke: die Druckknöpfe korrodieren (ist aber dem Salzwasser geschuldet) und die Farbe bleicht mittlerweile etwas aus - kein Wunder, bei Salzwasser, gepaart mit hoher UV-Bestrahlug. Ansonsten eine absolut empfehelnswerte Jacke - auch (oder gerade) wenn es ein reduziertes Vorjahresmodell ist, unnbedingt zugreifen! Ach so, ich habe meine mittlerweile im fünften Jahr im Einsatz...

Gruß

Christian
chrmuck
 
Beiträge: 9
Registriert: 13.12.2018, 22:53
"Danke" gegeben: 2 mal
"Danke" bekommen: 4 mal

Re: Geoff Anderson: WS 5 vs. Raptor 5?

Beitragvon Ossadnik » 27.12.2018, 10:18

Moin,

danke Hickey und Christian.

Das sind mal verwertbare Infos - bin auch auf der Suche nach einer Watjacke.

Aber Testberichte sind ja immer so eine Sache....
Grüße

Franz

Education is important, but fly fishing is importanter.
Benutzeravatar
Ossadnik
 
Beiträge: 183
Registriert: 07.02.2011, 16:36
"Danke" gegeben: 266 mal
"Danke" bekommen: 33 mal


Zurück zu Gerät, Zubehör und Bekleidung (außer Ruten und Rollen)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste