Kleber für Hard-Bits Simms G4

Forum für Fragen und Erfahrungen zu Gerät - Zubehör - Bekleidung - Literatur & Film etc. Gibt es besonders empfehlenswertes Tackle? Was benötigt der Fliegenfischer wirklich ?

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Olaf Kurth, Matthias M., Michael., Kurt Zumbrunn

Kleber für Hard-Bits Simms G4

Beitragvon keiner123 » 31.01.2017, 15:32

Hallo zusammen,
ich habe das Problem das es mir die Hard-Bits aus der Vibram Sohle Simms G4 reisst, nun habe ich schon mit Heißkleber und ähnliches gearbeitet.
Kennt jemand einen Kleber der für sowas geeignet wäre (Verkleben der Verschraubung mittels Kleber)?

Danke bereits im Vorfeld...

Gruß
Andreas aus Bavaria
...der, der endlich einen Salmon fing...but the "SAGE" must do the work.....
Benutzeravatar
keiner123
 
Beiträge: 101
Registriert: 20.05.2007, 08:05
Wohnort: Bayern, Oberpfalz
"Danke" gegeben: 27 mal
"Danke" bekommen: 2 mal

Re: Kleber für Hard-Bits Simms G4

Beitragvon fly fish one » 31.01.2017, 15:40

Tip von ADH: Sekundenkleber! Funktionukelt bei mir bisher sehr gut!
Wathosenfetischist und Angeltheoretiker
fly fish one
 
Beiträge: 507
Registriert: 11.09.2016, 10:08
"Danke" gegeben: 76 mal
"Danke" bekommen: 64 mal

Re: Kleber für Hard-Bits Simms G4

Beitragvon keiner123 » 31.01.2017, 16:10

Hallo,
Sekundenkleber reicht nicht mehr da mittlerweile schon das Loch zu groß ist und ich schon Füllmasse brauche.
...der, der endlich einen Salmon fing...but the "SAGE" must do the work.....
Benutzeravatar
keiner123
 
Beiträge: 101
Registriert: 20.05.2007, 08:05
Wohnort: Bayern, Oberpfalz
"Danke" gegeben: 27 mal
"Danke" bekommen: 2 mal

Re: Kleber für Hard-Bits Simms G4

Beitragvon fly fish one » 31.01.2017, 16:20

Oh shit, dass tut mir leid. Da reicht Sekundenkleber wirklich nicht. Dank des Tips habe ich die Bits bei der Erstmontage mit Sekundenkleber eingeschraubt. Das Einzige was mir für Dein Problem noch einfällt, wäre ein 2K Kleber ala Uhu Endfest etc. Aber ich weiß nicht, ob der sich mit dem Gummi verträgt.

Tante Edit: Und die Bits beim Einschrauben nicht überdrehen, dass ist in meinen Augen das "A" und "O". Ich habe die Löcher mit einer feinen Spaxschraube (für die Simms HardBite Stud, die Felt dürften leichter zum Einschrauben sein) ganz leicht "vorgebohrt" und dann vorsichtig geschraubt.
Wathosenfetischist und Angeltheoretiker
fly fish one
 
Beiträge: 507
Registriert: 11.09.2016, 10:08
"Danke" gegeben: 76 mal
"Danke" bekommen: 64 mal

Re: Kleber für Hard-Bits Simms G4

Beitragvon fly fish one » 31.01.2017, 16:31

Ich bin so doof! :mrgreen: Warum schraubst Du die Pins nicht an anderer Stelle frisch mit Sekundenkleber ein???
Wathosenfetischist und Angeltheoretiker
fly fish one
 
Beiträge: 507
Registriert: 11.09.2016, 10:08
"Danke" gegeben: 76 mal
"Danke" bekommen: 64 mal

Re: Kleber für Hard-Bits Simms G4

Beitragvon orkdaling » 31.01.2017, 17:17

moin moin,
oder mit sowas ersetzen,gibts in verschiedenen Grøssen. http://www.fliegenfischer-forum.de/tungstenspikes.html
Gruss Hendrik
orkdaling
 
Beiträge: 1589
Registriert: 17.11.2013, 14:03
Wohnort: Orkanger, Norwegen
"Danke" gegeben: 119 mal
"Danke" bekommen: 295 mal

Re: Kleber für Hard-Bits Simms G4

Beitragvon ostseelicht » 31.01.2017, 18:27

Gibt von Beko einen Sekundenkleber, des etwas mehr Viskosität aufweist:

Beko VISKOSE Allbond Fluid.

Der hält. :daumen

TL

Werner
Grüße von Fehmarn
Benutzeravatar
ostseelicht
 
Beiträge: 159
Registriert: 11.12.2009, 10:13
Wohnort: Fehmarn
"Danke" gegeben: 42 mal
"Danke" bekommen: 12 mal

Re: Kleber für Hard-Bits Simms G4

Beitragvon MadMaekkez » 09.02.2017, 08:44

Ich habe meine Sohlenprobleme bis jetzt immer mit dem schwarzen Scheibenkleber aus dem Automobilbereich ich den Griff gekriegt.
Die Klebkraft ist enorm und eine gewissen Viskose in ausgehärtetem Zustand ist auch noch vorhanden,
ich könnte mir vorstellen, dass du damit Erfolg haben könntest.
Auch wenn sich mal die Sohle selbst lösen sollte würde ich zu Scheibenkleber greifen,
hab damit schon des öfteren Schuhe vor der Tonne gerettet.
MadMaekkez
 
Beiträge: 3
Registriert: 07.02.2017, 13:15
"Danke" gegeben: 1 mal
"Danke" bekommen: 1 mal


Zurück zu Gerät, Zubehör und Bekleidung (außer Ruten und Rollen)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ralf-TMaster und 7 Gäste