Patagonia Ultralight Watschuh

Forum für Fragen und Erfahrungen zu Gerät - Zubehör - Bekleidung - Literatur & Film etc. Gibt es besonders empfehlenswertes Tackle? Was benötigt der Fliegenfischer wirklich ?

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth, Kurt Zumbrunn

Re: Patagonia Ultralight Watschuh

Beitragvon FlyandHunt » 14.01.2020, 12:23

Hallo zusammen,

wenn wir hier schon das Thema haben.
Wie sieht es mit den Spikes aus. Kann ich die in jeden Schuh / jede Gummisohle drehen und fertig oder muss ich was beachten?
Beim Filz denke ich mal, dass es vollkommen egal ist.

Grüße
Ferdinand
„There is no greater fan of fly fishing than the worm. “ Patrick F. McManus
FlyandHunt
 
Beiträge: 152
Registriert: 17.01.2019, 10:36
"Danke" gegeben: 12 mal
"Danke" bekommen: 87 mal

Re: Patagonia Ultralight Watschuh

Beitragvon djbistro » 20.01.2020, 12:17

Ich hab die auch vor 3 Wochen gekauft für 99€ ☺.
Hab filz variante ich weiss net ob man einfach Spikes reinschrauben darf.?!
djbistro
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.12.2019, 17:43
Wohnort: München
"Danke" gegeben: 3 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: Patagonia Ultralight Watschuh

Beitragvon Poulsens » 23.01.2020, 18:53

Update,Testfischen Rügen am Montag:
Schuhe haben sich super geschlagen, besonders die Knüppelküste im Osten zw. Drewoldke und Kap ist krass zum Waten und Strecke machen. Aber alles oki !!
Ich werde dennoch mit Spikes aufwerten, gerade auf den Größeren Geröllen ist das schon sinnvoll!
Dafür Sitz ich aber immer noch am Trocknen der guten Schuhe, das dauert selbst auf der Heizung Tage !!!
Viele Grüße
Paul
Poulsens
 
Beiträge: 296
Registriert: 21.03.2017, 20:32
Wohnort: Berlin
"Danke" gegeben: 109 mal
"Danke" bekommen: 110 mal

Vorherige

Zurück zu Gerät, Zubehör und Bekleidung (außer Ruten und Rollen)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste