Scierra Fliegenschnur

Forum für Fragen und Erfahrungen zu Gerät - Zubehör - Bekleidung - Literatur & Film etc. Gibt es besonders empfehlenswertes Tackle? Was benötigt der Fliegenfischer wirklich ?

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth, Kurt Zumbrunn

Scierra Fliegenschnur

Beitragvon Trockenfliege » 14.12.2017, 11:40

Diese
https://www.angelsport.de/angelschnuere ... 69687.html
Fliegenschnur habe ich gerade sehr erfolgreich ausprobiert.
Das Profil gefällt mir sehr gut: Kurzes Fronttaper, langes Reartaper und eine nicht zu dünne Runningline.
Zuerst habe ich mal die 9er ausprobiert beim Hechtstreamern mit 15cm Fliegen. Die Schnur transportiert diese Größe mit Leichtigkeit und dank der "dickeren" RL lässt sich die Schnur auch über die Keule hinaus gut verlängern.
Ich habe mir inzwischen alle 3 Schwimmklassen zugelegt + die 9er mit der sinkenden Keule.
Die Gewichtsangaben stimmen fasst, die Keulen sind jeweils ( bei 8 u. 9 nachgewogen) ca. 1gr schwerer als angegeben. Die Keulenlängen variieren allerdings, bei der 9er passt die Herstellerangabe, bei der 8er ist sie ca. 60-70 cm kürzer. Die RL bei der 8er hat ca. 1,10 , bei der 9er ca. 1,20mm Durchmesser, jeweils mit Toleranzen von ca. 0,05mm.
Über die Schwimmeigenschaften kann ich nichts sagen, da ich sie mit sinkendem Poly gefischt haben, sie schiesst sehr gut.
An beiden Enden hat sie sehr schön eingelassene Schlaufen, die nur aus der Seele bestehen und daher wunderbar schlank sind!
Die Seele scheint ein geflochtenes Monofil zu sein.

Askari hatte sie bisher für 45,- im Programm und der jetzige Preis s.o.

LG
Reinhard
Trockenfliege
 
Beiträge: 520
Registriert: 25.01.2015, 18:03
"Danke" gegeben: 66 mal
"Danke" bekommen: 107 mal

Zurück zu Gerät, Zubehör und Bekleidung (außer Ruten und Rollen)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste