Simms Lightweight™ vs. Traun River Stream

Forum für Fragen und Erfahrungen zu Gerät - Zubehör - Bekleidung - Literatur & Film etc. Gibt es besonders empfehlenswertes Tackle? Was benötigt der Fliegenfischer wirklich ?

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth, Kurt Zumbrunn

Re: Simms Lightweight™ vs. Traun River Stream

Beitragvon Hans. » 10.09.2019, 10:22

Hallo allerseits,

nach drei Jahren ein Update: Nutzung unverändert, Wathose weiterhin perfekt, bei den Füßlingen jetzt eine Verse mit durchsickerndem Wasser, mit Tear-Aid A beidseitig geklebt und alles ist gut. Die Watschuhe sind äußerlich abgeschrubbt, der Filz und die Spikes sind aber immer noch nicht abgelaufen, die Schuhe erfüllen weiterhin sehr gut ihren Zweck. Für mich gäbe es nach diesen drei Jahren keinen Grund, eine andere Kombi zu kaufen.

Gruß,
Hans
Gefährlich ist’s, den Leu zu wecken, Verderblich ist des Tigers Zahn, Jedoch der schrecklichste der Schrecken, Das ist der Mensch in seinem Wahn. Friedrich Schiller
Benutzeravatar
Hans.
 
Beiträge: 1648
Registriert: 28.09.2006, 21:24
Wohnort: Norddeutschland
"Danke" gegeben: 17 mal
"Danke" bekommen: 329 mal

Re: Simms Lightweight™ vs. Traun River Stream

Beitragvon Hans. » 23.05.2020, 23:23

So, verehrte Foristen,

jetzt ist es soweit, die Wathose hat ausgedient! Es liegt nur am linken Füßling, da kommt Wasser rein und keine Kleberei hilft. Egal ob Stormsure, Tear Aid oder Dichtungspaste, es bleibt unangenehm nass. Wahrscheinlich ist das Neopren durchghend mürbe. Schade, denn der Rest der Hose ist nach wie vor einwandfrei. Alle Nähte dicht, der rechte Füßling dicht, die Schuhe gehen auch noch, das ist nur ein optisches Problem. Von August 2016 bis Mai 2020, ich denke die Lebensdauer ist akzeptabel. Hose und Schuhe hatten als Set 259 Euro gekostet. War ein richtig guter Kauf.

Damit schließe ich diesen Langzeitbericht.

Gruß
Hans
Gefährlich ist’s, den Leu zu wecken, Verderblich ist des Tigers Zahn, Jedoch der schrecklichste der Schrecken, Das ist der Mensch in seinem Wahn. Friedrich Schiller
Benutzeravatar
Hans.
 
Beiträge: 1648
Registriert: 28.09.2006, 21:24
Wohnort: Norddeutschland
"Danke" gegeben: 17 mal
"Danke" bekommen: 329 mal

Re: Simms Lightweight™ vs. Traun River Stream

Beitragvon Norman506 » 24.05.2020, 10:05

Hallo, frag mal in einem Tauchshop nach die können dir neue Füßlinge annähen.

Tl

Norman



Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
"Eine Fliege, auf die garantiert kein Fisch beißt, an eine Stelle zu werfen, an der sich garantiert kein Fisch befindet. 'Das ist reine Kunst'"
Paul Hochgatterer
Norman506
 
Beiträge: 356
Registriert: 26.08.2010, 13:55
Wohnort: Driedorf
"Danke" gegeben: 1 mal
"Danke" bekommen: 55 mal

Re: Simms Lightweight™ vs. Traun River Stream

Beitragvon Hans. » 24.05.2020, 12:41

Hallo Norman,
im Internet habe ich keine gescheiten Füßlinge gefunden, ich meine jetzt zum Selbermachen. Aber ich habe einen Reparaturservice für Tauchbekleidung angeschrieben, mal sehen, was die sagen. Ich werde berichten.
Danke für den Tipp!!
Gruß
Hans
Gefährlich ist’s, den Leu zu wecken, Verderblich ist des Tigers Zahn, Jedoch der schrecklichste der Schrecken, Das ist der Mensch in seinem Wahn. Friedrich Schiller
Benutzeravatar
Hans.
 
Beiträge: 1648
Registriert: 28.09.2006, 21:24
Wohnort: Norddeutschland
"Danke" gegeben: 17 mal
"Danke" bekommen: 329 mal

Re: Simms Lightweight™ vs. Traun River Stream

Beitragvon Hans. » 25.05.2020, 10:43

Hallo Norman,
das Angebot beläuft sich auf 150 bis 200 Euro. Sie schrieben gleich, dass bei Wathosen die Kostenrelation eher fraglich sei.
Damit ist das AUS für die Wathose endgültig besiegelt.
Gruß
Hans
Gefährlich ist’s, den Leu zu wecken, Verderblich ist des Tigers Zahn, Jedoch der schrecklichste der Schrecken, Das ist der Mensch in seinem Wahn. Friedrich Schiller
Benutzeravatar
Hans.
 
Beiträge: 1648
Registriert: 28.09.2006, 21:24
Wohnort: Norddeutschland
"Danke" gegeben: 17 mal
"Danke" bekommen: 329 mal

Re: Simms Lightweight™ vs. Traun River Stream

Beitragvon Magellan » 25.05.2020, 16:01

Hans. hat geschrieben:Damit schließe ich diesen Langzeitbericht.



Hallo Hans

Danke für diesen Langzeitbericht, liest man viel zu selten!

Gruss
Heiko
Patagonia, what else?
Benutzeravatar
Magellan
 
Beiträge: 253
Registriert: 20.01.2019, 15:43
Wohnort: Concordia Argentinien
"Danke" gegeben: 67 mal
"Danke" bekommen: 56 mal

Re: Simms Lightweight™ vs. Traun River Stream

Beitragvon Hans. » 25.05.2020, 18:35

Hallo Heiko,
habe ich gern geschrieben, und danke fürs DANKE.
Gruß
Hans
Gefährlich ist’s, den Leu zu wecken, Verderblich ist des Tigers Zahn, Jedoch der schrecklichste der Schrecken, Das ist der Mensch in seinem Wahn. Friedrich Schiller
Benutzeravatar
Hans.
 
Beiträge: 1648
Registriert: 28.09.2006, 21:24
Wohnort: Norddeutschland
"Danke" gegeben: 17 mal
"Danke" bekommen: 329 mal

Vorherige

Zurück zu Gerät, Zubehör und Bekleidung (außer Ruten und Rollen)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste