Unbekannte Schnur Seidenschnur?

Forum für Fragen und Erfahrungen zu Gerät - Zubehör - Bekleidung - Literatur & Film etc. Gibt es besonders empfehlenswertes Tackle? Was benötigt der Fliegenfischer wirklich ?

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Matthias M., Michael., Olaf Kurth, Kurt Zumbrunn

Unbekannte Schnur Seidenschnur?

Beitragvon MEERESLEHRLING » 30.12.2017, 11:02

Moin
Ich bräuchte mal Infos zu einer
wahrscheinlich französischem Schnur.
Google half leider nicht...
Würde die auf meine 5/6 gespliesste passen?


https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... pp_android

Danke im vorraus und ein schönes 2018 euch :wink:
GRUSS AUS HAMBURG
REIMER
Benutzeravatar
MEERESLEHRLING
 
Beiträge: 43
Registriert: 18.03.2009, 22:31
Wohnort: HAMBURG
"Danke" gegeben: 15 mal
"Danke" bekommen: 5 mal

Re: Unbekannte Schnur Seidenschnur?

Beitragvon fjorden » 30.12.2017, 12:20

Hallo Reimer,
frage doch den Verkäufer. Auf dem Bild ist das schlecht zu sehen.
Gruß
Fjorden
fjorden
 
Beiträge: 559
Registriert: 05.02.2007, 13:11
"Danke" gegeben: 9 mal
"Danke" bekommen: 64 mal

Re: Unbekannte Schnur Seidenschnur?

Beitragvon Peter S. » 30.12.2017, 13:00

Hallo Reimer,
da steht eine "5" auf der Spule, könnte die Schnurklasse sein.
Leider verkleben die Schnüre bei langer Lagerung oft. Du solltest
klären, ob die Schnur gebrauchsfähig ist.

Gruß
Peter S.
Sei auf der Hut bei schönen Frauen und allem was Chinesen bauen. ;-)
Benutzeravatar
Peter S.
 
Beiträge: 593
Registriert: 31.05.2007, 17:16
Wohnort: Hessen
"Danke" gegeben: 1 mal
"Danke" bekommen: 58 mal

Re: Unbekannte Schnur Seidenschnur?

Beitragvon MEERESLEHRLING » 30.12.2017, 13:37

Der Anbieter hat leider so gar keine Ahnung :doubt:
Er sagt nur das sein Opa auf Hecht & Forelle
gefischt hat.
Es sind wohl 2x 25m aber zusammen hängend.
Kennt niemand von den Bambusfreunden den Hersteller?
GRUSS AUS HAMBURG
REIMER
Benutzeravatar
MEERESLEHRLING
 
Beiträge: 43
Registriert: 18.03.2009, 22:31
Wohnort: HAMBURG
"Danke" gegeben: 15 mal
"Danke" bekommen: 5 mal

Re: Unbekannte Schnur Seidenschnur?

Beitragvon Peter S. » 30.12.2017, 13:50

Hallo Reimer,
wenn die 2x25 Meter zusammenhängen, dann ist das schonmal eine
Parallel-Schnur und auch nicht unbedingt eine Fliegenschnur. Auch
zum Spinnfischen wurden früher Seidenschnüre genommen. Hier eine
kleine Abhandlung zum Thema. Lies es dir gut durch und entscheide
dann selber und "Guten Rutsch".

Gruß
Peter S.

http://www.der-fliegenfischer.de/dl/seidenschnuere.pdf
Sei auf der Hut bei schönen Frauen und allem was Chinesen bauen. ;-)
Benutzeravatar
Peter S.
 
Beiträge: 593
Registriert: 31.05.2007, 17:16
Wohnort: Hessen
"Danke" gegeben: 1 mal
"Danke" bekommen: 58 mal

Re: Unbekannte Schnur Seidenschnur?

Beitragvon MEERESLEHRLING » 30.12.2017, 14:11

Danke Peter :wink:
Werde das mal studieren...
Auch für dich alles gute in 2018
GRUSS AUS HAMBURG
REIMER
Benutzeravatar
MEERESLEHRLING
 
Beiträge: 43
Registriert: 18.03.2009, 22:31
Wohnort: HAMBURG
"Danke" gegeben: 15 mal
"Danke" bekommen: 5 mal


Zurück zu Gerät, Zubehör und Bekleidung (außer Ruten und Rollen)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste