Verbindung Runningline (monofil) - Schusskopf

Forum für Fragen und Erfahrungen zu Gerät - Zubehör - Bekleidung - Literatur & Film etc. Gibt es besonders empfehlenswertes Tackle? Was benötigt der Fliegenfischer wirklich ?

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael., Kurt Zumbrunn

Verbindung Runningline (monofil) - Schusskopf

Beitragvon Steinhäger » 12.08.2007, 15:34

Hallo Schusskopfspezies,

ich weiss, das Thema ist schon einige Male behandelt worden, die Boardsuche
hat mich aber doch nicht wirklich ans Ziel gebracht.

Ich möchte eine sichere Verbindung zwischen einem Schusskopf (Schlaufe, Loop bereits herstellerseitig vorhanden) und einer monofilen Runningline herstellen (Vision Catapult).
Ich habe bereits zweimal versucht, einen handelsüblichen Loop auf der dünnen, glatten Runningline fest zu bekommen. Sekundenkleber und Schrumpfschlauch haben da nichts gebracht. Das Konstrukt lässt sich recht leicht wieder lösen. Der Loop findet auf der roten, dünnen und glatten Runningline einfach keinen Halt.

Was kann ich machen, wie krieg ich es fest?
Bitte helft mir.

Gruß aus dem Harz
Tom
Steinhäger
 
Beiträge: 251
Registriert: 28.09.2006, 17:38
Wohnort: Harz, bodeseitig
"Danke" gegeben: 69 mal
"Danke" bekommen: 10 mal

Beitragvon Eckat » 12.08.2007, 20:43

Tach ersma

Ich hab zwar keine Ahnung von Schußköpfen....

Aber hast du schonmal versucht in die monofile Runningline einen

Perfectionloop zu knoten ???

Perfection Loop

Gruß Eckat
Germany's Next Topmoppel
Benutzeravatar
Eckat
 
Beiträge: 709
Registriert: 31.12.2006, 03:01
Wohnort: Holyfield
"Danke" gegeben: 10 mal
"Danke" bekommen: 20 mal

Beitragvon Steinhäger » 12.08.2007, 21:44

Tach Eckat,

die Runningline ist recht steif, ist halt für den optimalen Schuss gemacht,
müßte aber gehen.
Dann ist da aber immer noch der Knoten, der durch die Ringe rattert ....

Mal sehen ob noch andere Vorschläge kommen.

Ich sach erst mal danke!

Munter bleiben
Tom
Steinhäger
 
Beiträge: 251
Registriert: 28.09.2006, 17:38
Wohnort: Harz, bodeseitig
"Danke" gegeben: 69 mal
"Danke" bekommen: 10 mal

Beitragvon Steinhäger » 14.08.2007, 14:06

Tach noch mal,

Eckat, dein Vorschlag hat sich nach einem harten Auswahlverfahren als der Beste durchgesetzt. Glückwunsch! :D
Ist ein prima Knoten.
Ich hoffe nur die Runningline beschädigt nicht das Coating des Loops am SK,
wenn dann doch mal der eine oder andere Lachs der Kleinwagenklasse dran zerrt. *gaaanz müdes :lol: *
Also Dank noch mal an Dich!

Munter bleiben
Tom
Steinhäger
 
Beiträge: 251
Registriert: 28.09.2006, 17:38
Wohnort: Harz, bodeseitig
"Danke" gegeben: 69 mal
"Danke" bekommen: 10 mal

Re: Verbindung Runningline (monofil) - Schusskopf

Beitragvon bastian_ffm » 09.11.2017, 00:05

Hi Zusammen,

trägt der Perfection Loop nicht zu dick auf und rattert unschön durch die Ringe?

Gruß Bastian
bastian_ffm
 
Beiträge: 12
Registriert: 10.06.2017, 10:33
"Danke" gegeben: 9 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: Verbindung Runningline (monofil) - Schusskopf

Beitragvon fishbone » 09.11.2017, 08:17

Guten Tag Tom

Falls du den Schusskopf mit einer Zweihandrute fischst, musst du dir über einen grossen Knopf in den Ringen wenig Gedanken machen.. Der bleibt ja normalerweise ausserhalb der Ringe beim Werfen.
Ich habe bei der Zweihand immer den non slip knot.
Hatte keine probleme damit.. https://m.youtube.com/watch?v=1MGTgvAvm64z
Gruss Yanick
fishbone
 
Beiträge: 10
Registriert: 23.01.2017, 14:59
"Danke" gegeben: 4 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: Verbindung Runningline (monofil) - Schusskopf

Beitragvon troutcontrol » 09.11.2017, 08:29

2007 ! :mrgreen:
troutcontrol
 
Beiträge: 587
Registriert: 07.10.2006, 12:31
Wohnort: Berlin
"Danke" gegeben: 3 mal
"Danke" bekommen: 101 mal

Re: Verbindung Runningline (monofil) - Schusskopf

Beitragvon Hardy » 09.11.2017, 16:34

troutcontrol hat geschrieben:2007 ! :mrgreen:


Treadrecycling issas Stichwort!
Sind nicht gerade wir Fliegenfischer quo Status der Nachhaltigkeit verpflichtet?
Von daher, vorbildlich! =D>
Lasst alle Hoffnung hinter euch, ihr, die ihr eintretet!
Benutzeravatar
Hardy
 
Beiträge: 1288
Registriert: 28.09.2006, 12:25
Wohnort: Nassau/Nordschweiz ;-)
"Danke" gegeben: 6 mal
"Danke" bekommen: 208 mal

Re: Verbindung Runningline (monofil) - Schusskopf

Beitragvon keiner123 » 10.11.2017, 11:09

Hallo zusammen,
ich nehme einen Achterknoten mit großer Schlaufe um den Schußkopf ohne Abzuspulen einzuschlaufen. Den klobigen Achterknoten und das abgezwickte Ende überziehe ich mit einem Schrumpfschlauch den ich mit einem Haarglätter schrumpfe. Sieht sehr gut aus, glatter Übergang und flutscht durch die Ringe.

Gruß
Andreas
...der, der endlich einen Salmon fing...but the "SAGE" must do the work.....
Benutzeravatar
keiner123
 
Beiträge: 110
Registriert: 20.05.2007, 09:05
Wohnort: Bayern, Oberpfalz
"Danke" gegeben: 30 mal
"Danke" bekommen: 2 mal

Re: Verbindung Runningline (monofil) - Schusskopf

Beitragvon superfredi » 11.11.2017, 17:32

Bei mir sieht das so aus -
Mindestens zwei mal durch schlaufen - oder sogar drei mal. Geht auch immer gut mir dem Backing. Da schnürt dann auch nichts ein.
Und wie im Bild zu sehen - bei einer Oppst Lazar Runningline - die wirklich Ar...glatt ist - den empfolenden Knoten. Dreifacher Überhandknoten und dann noch knotsense oä.
Na denn Petri heil
Fred
Dateianhänge
Nr 1.jpg
Nr 1.jpg (253.59 KiB) 190-mal betrachtet
Nr 2.jpg
Nr 2.jpg (248.25 KiB) 190-mal betrachtet
superfredi
 
Beiträge: 11
Registriert: 10.03.2010, 20:38
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 13 mal

Re: Verbindung Runningline (monofil) - Schusskopf

Beitragvon Achim Stahl » 11.11.2017, 21:27

Moin,

tausende von Lachsfischern knoten ihre Runningline einfach mit einem simplen Clinchknoten an die hintere Schlaufe des Schußkopfes. Das ist simpel, man kann die Köpfe leicht wechseln, es hält, und es geht gut durch die Ringe.

Viele Grüße!


Achim
Früher war mehr Lametta!
Benutzeravatar
Achim Stahl
 
Beiträge: 1424
Registriert: 07.04.2007, 12:48
Wohnort: Kiel, direkt an der Kyste
"Danke" gegeben: 73 mal
"Danke" bekommen: 334 mal


Zurück zu Gerät, Zubehör und Bekleidung (außer Ruten und Rollen)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: NBerlin und 4 Gäste