Wathose

Forum für Fragen und Erfahrungen zu Gerät - Zubehör - Bekleidung - Literatur & Film etc. Gibt es besonders empfehlenswertes Tackle? Was benötigt der Fliegenfischer wirklich ?

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth, Kurt Zumbrunn

Re: Wathose

Beitragvon orkdaling » 31.12.2017, 15:12

Hallo Martin,
dir auch einen guten Rutsch!
Naja, Pensionær muss man nicht sein wenn man Fluss und Fjord vor der Tuer hat.
Man kann ja immer eine EH im Auto haben und in der lachssaison bleiben die Ruten auf dem Autodach wenn man zur Arbeit fæhrt.
Und da sich die Anfahrtswege im 5 -10 min - Bereich bewegen hat man schon einen gewissen Vorteil.
Dazu noch die længeren Tage im Sommerhalbjahr.
Aber jetzt, lange dunkel und ein "wenig" kælter, Eis bis 80cm , na da will auch niemand tauschen :badgrin:

Euch allen einen guten Rutsch und fette Fische 2018

Gruss Hendrik
orkdaling
 
Beiträge: 2122
Registriert: 17.11.2013, 15:03
Wohnort: Orkanger, Norwegen
"Danke" gegeben: 148 mal
"Danke" bekommen: 415 mal

Re: Wathose

Beitragvon fly fish one » 31.12.2017, 15:37

Liebe Kollegen,

das wünsche ich Euch auch! Das was Hendrik sagt, mit dem Klima grundsätzlich in Norge, dass würde ich so ganzjährig nicht durchstehen. Das würde schwerste Depressionen auslösen und irgendwann hänge ich dann tot über irgendeinem Zaun mitten in der norwegischen Einöde. :badgrin: :badgrin:


Also haut ordentlich rein, meine Hasis, feiert ordentlich.

Bis zum nächsten Jahr,

Euer Frank
Wathosenfetischist und Angeltheoretiker
fly fish one
 
Beiträge: 1301
Registriert: 11.09.2016, 11:08
"Danke" gegeben: 247 mal
"Danke" bekommen: 195 mal

Re: Wathose

Beitragvon fly fish one » 08.08.2018, 17:40

Status Hose Simms G4Z:

1) Hat gerade Pause, wegen Hitzfrei! :badgrin:
2) 52 Fischtage bis heute - bißchen weniger auf dem Tacho als anvisiert, weil mich der Bau des Lachstöters ausgebremst hat
3) Davon aber 8 Tage Norwegen - naja, dass war heuer eher eine harmlose Badewanne als eine Herausforderung für die Hose
4) Hat Spuren und am Hintern ganz feine Verletzungen von irgend einem Stunt - aber 5 Lagen sind bullet proof
5) Hält und nach wie vor Vatis ganzer Stolz

Status Schuhe Simms G3 Guide:

Da habe ich ein wenig den Überblick verloren, die sind aber ein knappes Jahr vor der Hose angeschafft worden. Sie müssten jetzt ca. 70 bis 80 Fischtage auf der Sohle haben. Man sieht es ihnen an, aber ansonsten keine Ausfälle zu beklagen. Nur neue Schnürsenkel waren jetzt vor kurzem fällig. Im letzten Winter habe ich die Virbramsohle noch zusätzlich neben den Hardbite Studs mit den Hardbite Star Cleats gepimpt. Das ist dann wirklich auf allen Untergründen sehr sicher. Auch auf Steinen mit Algenbewuchs. Vielleicht einen Tacken rutschiger für diesen Spezialfall, als mit Filz, aber ich fühle mich damit sehr gut. Filz ist für mich kein Thema. Da hätte ich schon ein paar Stunts mehr mit gedreht oder neben dem Bach schon völlig runtergelatscht.
Sie haben aber eine ganz leichte Schwachstelle am Übergang des Leders in die Sohle, dort wo die Knickstelle zum Vorderfuß liegt. Hier zeigt die Verklebung einen Hauch von Luft. Für den neuen Guide Schuh haben sie deshalb wohl das Leder minimiert und einen an der Sohle umlaufenden Kunststoffrand eingesetzt. Ich bin davon eigentlich nicht begeistert, denn Leder ist einfach im Komfort unübertroffen. Ich hätte die Schwachstelle in kauf genommen und mir fast ein zweites Paar die alten Guide gekauft. Ein letzter Funken Verstand haben mich vom Haldenwahn aber Abstand nehmen lassen. Ich gehe davon aus, dass sie 200 Fischtage schaffen. Das dürfte in guten 2 Jahren der Fall sein. Dann gibt es bestimmt schon die übernächste Version.

Euer Frank

Und ein Nachtrag zu den "Fischtagen", weil ich mir da nicht immer so ganz sicher bin :p (ohne lebenden Kollegen zu nahe treten zu wollen zu treten zu wollen zu nahe ...ach zfix): Das sind bei mir immer mindestens 8 Stunden und oft sehr viel Lauferei.
Wathosenfetischist und Angeltheoretiker
fly fish one
 
Beiträge: 1301
Registriert: 11.09.2016, 11:08
"Danke" gegeben: 247 mal
"Danke" bekommen: 195 mal

Vorherige

Zurück zu Gerät, Zubehör und Bekleidung (außer Ruten und Rollen)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste