Werkzeug

Forum für Fragen und Erfahrungen zu Gerät - Zubehör - Bekleidung - Literatur & Film etc. Gibt es besonders empfehlenswertes Tackle? Was benötigt der Fliegenfischer wirklich ?

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael., Kurt Zumbrunn

Werkzeug

Beitragvon orkdaling » 05.10.2016, 11:02

orkdaling
 
Beiträge: 1651
Registriert: 17.11.2013, 14:03
Wohnort: Orkanger, Norwegen
"Danke" gegeben: 123 mal
"Danke" bekommen: 312 mal

Re: Werkzeug

Beitragvon Dietmar0671 » 05.10.2016, 12:10

...was es alles gibt!

Aber vielleicht gibt es damit am Arm Probleme bei der Sicherheitskontrolle am Flugplatzt? :shock:

Gruß

Dietmar
Ich bin in 5 Minuten wieder zurück, gehe fischen, unbedingt alle 5 Minuten neu lesen
Benutzeravatar
Dietmar0671
 
Beiträge: 1030
Registriert: 08.07.2010, 13:25
Wohnort: 55546 Hackenheim
"Danke" gegeben: 64 mal
"Danke" bekommen: 142 mal

Re: Werkzeug

Beitragvon Olaf Kurth » 05.10.2016, 12:10

Eine sehr gute Idee, lieber Hendrik,

da wird mit Sicherheit jemand sein Patent bzw. Gebrauchsmusterschutz schon angemeldet haben. Gibt es das Armband auch in der "Frauen-Version"? 8)

Liebe Grüße,

Olaf
Und Gott sprach zu den Steinen im Fluss: "Wollt ihr Mitglieder der UNERSCHROCKENEN werden?" Und die Steine antworteten: "Nein Herr, dafür sind wir nicht hart genug."
Olaf Kurth
Moderator
 
Beiträge: 3228
Registriert: 28.09.2006, 11:32
Wohnort: Klein-Montana
"Danke" gegeben: 199 mal
"Danke" bekommen: 244 mal

Re: Werkzeug

Beitragvon Peter S. » 05.10.2016, 12:44

Hallo Olaf,
die Frauenversion wäre ja dann mit Stricknadeln und Kochlöffeln
bestückt.
Am Flughafen gibt's damit keine Probleme, jedenfalls nicht
in Frankfurt. Da kenne ich mich sehr gut aus, was erlaubt ist
und was nicht.

Gruß
Peter S.
Sei auf der Hut bei schönen Frauen und allem was Chinesen bauen. ;-)
Benutzeravatar
Peter S.
 
Beiträge: 537
Registriert: 31.05.2007, 16:16
Wohnort: Hessen
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 52 mal

Re: Werkzeug

Beitragvon Dietmar0671 » 05.10.2016, 14:56

...aber egal wie, an eine festgegangene Schraube oder Mutter würde ich damit nicht versuchen zu lösen...und für min. 166 € weiß ich auch nicht so recht...

Aber wem es gefällt :D

Dietmar
Ich bin in 5 Minuten wieder zurück, gehe fischen, unbedingt alle 5 Minuten neu lesen
Benutzeravatar
Dietmar0671
 
Beiträge: 1030
Registriert: 08.07.2010, 13:25
Wohnort: 55546 Hackenheim
"Danke" gegeben: 64 mal
"Danke" bekommen: 142 mal

Re: Werkzeug

Beitragvon Vogtlandsalmon63 » 05.10.2016, 16:44

Hallo Hendrick!
Ist das neuerdings der Spikeersatz der Winterräder in Norwegen? Als Zweiersatz auf den Antriebsrädern bestimmt griffig. Da kommt man bei Schneehöhe garantiert bis zum Fjord ins Angeln.
Gruß
Robby Vogtlandsalmon63.
Vogtlandsalmon63
 
Beiträge: 454
Registriert: 30.05.2012, 15:48
"Danke" gegeben: 37 mal
"Danke" bekommen: 62 mal

Re: Werkzeug

Beitragvon orkdaling » 05.10.2016, 18:33

nee Robby,
http://www.trygg.no/upl/dp/23/b1168.jpg
sowas ist angesagt auf der Antriebsachse
oder sieh hier
http://www.trygg.no/de/
Ab 1.11. kommen Spikes auf die Vorderræder der LKW
und sowas fahre ich auf allen vieren
https://vianor.no/dekk/personbiler/pigg ... ce-arctic/
Gruss Hendrik
orkdaling
 
Beiträge: 1651
Registriert: 17.11.2013, 14:03
Wohnort: Orkanger, Norwegen
"Danke" gegeben: 123 mal
"Danke" bekommen: 312 mal

Re: Werkzeug

Beitragvon Olaf Kurth » 05.10.2016, 19:08

Peter S. hat geschrieben:Hallo Olaf,
die Frauenversion wäre ja dann mit Stricknadeln und Kochlöffeln
bestückt.



Du meinst die Ausführung in "pink" mit kleinen Schminkspiegeln, lieber Peter?

Nein, das kann ich mir nicht vorstellen, für diese Gedanken gäbe es sofort 5 Euro in die "Chauvikasse". Hiltrud hätte uns die Ohren lang gezogen..... :roll:

Liebe Grüße,

Olaf
Und Gott sprach zu den Steinen im Fluss: "Wollt ihr Mitglieder der UNERSCHROCKENEN werden?" Und die Steine antworteten: "Nein Herr, dafür sind wir nicht hart genug."
Olaf Kurth
Moderator
 
Beiträge: 3228
Registriert: 28.09.2006, 11:32
Wohnort: Klein-Montana
"Danke" gegeben: 199 mal
"Danke" bekommen: 244 mal

Re: Werkzeug

Beitragvon Harald aus LEV » 07.10.2016, 05:59

Ich finde das Ding gar nicht schlecht.
Da es von Leatherman ist, gehe ich davon aus, das sie es ausgiebig getestet haben und dass es funktioniert.
Das wäre evtl. eine Konkurrenz für mein 30 Jahre altes Schweizer Offiziersmesser, das mich überallhin begleitet
und das ich an Flughäfen schweren Herzens in den Koffer packen muss.
Allerdings ist der Preis ziemlich ambitioniert.

Gruß
Harald
RFFS-
Rheinischer Fliegenfischer Stammtisch

***Open mind for a different view ***
***Forever trust in who you are ***
(Metallica)
Benutzeravatar
Harald aus LEV
 
Beiträge: 2649
Registriert: 28.09.2006, 10:08
Wohnort: Leverkusen
"Danke" gegeben: 4 mal
"Danke" bekommen: 135 mal

Re: Werkzeug

Beitragvon Olaf Kurth » 08.10.2016, 19:07

Moin, Moin,

gestern Abend sah ich am Gürtel eines Vereinskameraden zwei eindrucksvolle Werkzeuge. Einmal das Victorinox Multitool, das Pendant zu dem Tool von Leatherman: http://www.schweizer-taschenmesser.de/i ... cPath=1_11
Er trug das Werkzeug in einer kleinen Ledertasche an seinem Gürtel.

Daneben trug er in einem kleinen Holster eine klappbare Rettungsschere von Leatherman: http://www.leatherman-shop.de/leatherma ... chere.html

Die Schere fand ich beeindruckend, denn ich halte direkt am Fahrersitz immer ein langes Fahrtenmesser bereit. Ob dieses große Messer noch erlaubt ist, weiß ich nicht..... (unschuldig-nach-oben-guck)..... und 65 Euro für dieses robuste Schere aus 420er Stahl mit ihren Funktionen ist für mich in Ordnung.........

Liebe Grüße,

Olaf
Und Gott sprach zu den Steinen im Fluss: "Wollt ihr Mitglieder der UNERSCHROCKENEN werden?" Und die Steine antworteten: "Nein Herr, dafür sind wir nicht hart genug."
Olaf Kurth
Moderator
 
Beiträge: 3228
Registriert: 28.09.2006, 11:32
Wohnort: Klein-Montana
"Danke" gegeben: 199 mal
"Danke" bekommen: 244 mal


Zurück zu Gerät, Zubehör und Bekleidung (außer Ruten und Rollen)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste