Wie lange soll das Vorfach sein?

Forum für Fragen und Erfahrungen zu Gerät - Zubehör - Bekleidung - Literatur & Film etc. Gibt es besonders empfehlenswertes Tackle? Was benötigt der Fliegenfischer wirklich ?

Moderatoren: Forstie, Maggov, webwood, Matthias M., Michael., Olaf Kurth, Kurt Zumbrunn

Wie lange soll das Vorfach sein?

Beitragvon fishbone » 09.04.2018, 18:45

Hallo zusammen

Welche Vorfachlänge empfehlt ihr mir für folgende Fischerei?

- 8 fuss Rute
- Trockenschnur
- Fischerei mit kleinen Trockenfliegen ( 12-18)
- Gefischt wird am See mit klarem Wasser

Danke für die Hilfe

Yanick
T
fishbone
 
Beiträge: 21
Registriert: 23.01.2017, 14:59
"Danke" gegeben: 9 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: Wie lange soll das Vorfach sein?

Beitragvon Wingsuiter » 09.04.2018, 19:54

Hi Yanick,
prinzipiell richte ich mich immer nach Vorfachlänge mindesten= Rutenlänge. Indeinem Fall würde ich denke zu einem 3 Meter langen Vorfach mit 0,14er Spitze empfehlen.
Eventuell sogar noch etwas länger.
Gruß
Sascha
Wingsuiter
 
Beiträge: 20
Registriert: 26.02.2018, 14:06
"Danke" gegeben: 5 mal
"Danke" bekommen: 11 mal

Re: Wie lange soll das Vorfach sein?

Beitragvon Pelsi » 09.04.2018, 22:04

Also ich würde das Vorfach so lang wählen wie irgendwie vertretbar und gut händelbar, mindestens aber 4m, nicht nur, aber besonders im Stillwasser kann das den Unterschied ausmachen...!
Pelsi
 
Beiträge: 45
Registriert: 13.01.2015, 13:32
Wohnort: nah am Wasser
"Danke" gegeben: 3 mal
"Danke" bekommen: 6 mal

Re: Wie lange soll das Vorfach sein?

Beitragvon Hans. » 09.04.2018, 22:55

Je stiller das Wasser (gilt auch im Fluss), desto länger das Vorfach! Genau so, wie pelsi es beschreibt.
Das Leben ist zu kurz für irgendwann.
Benutzeravatar
Hans.
 
Beiträge: 1495
Registriert: 28.09.2006, 21:24
Wohnort: Norddeutschland
"Danke" gegeben: 13 mal
"Danke" bekommen: 193 mal

Re: Wie lange soll das Vorfach sein?

Beitragvon Martin 1960 » 10.04.2018, 09:03

Hallo Yanick.

Hier im Forum, unter Technik & Taktik für die Praxis können Tips zum Fischen in Seen nachgelesen werden.
Beschreibt auch die Techniken, wenn dann der See mal wieder "still ruht" und man die verschiedenen Wasserschichten "abklopfen" muss.
Über Vorfachlängen ist auch geschrieben worden.
Freundlicher Gruss, Martin

"jetzt kann ich es, ...." nur eine kurzer Moment!
Benutzeravatar
Martin 1960
 
Beiträge: 665
Registriert: 06.06.2009, 20:45
Wohnort: Niedersachsen, Rosengarten
"Danke" gegeben: 20 mal
"Danke" bekommen: 74 mal


Zurück zu Gerät, Zubehör und Bekleidung (außer Ruten und Rollen)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste

cron