River Stabbur Norwegen, Salmontour 2016

Das Forum der Lachs- und Meerforellenfischer, sowie aller Ostseeangler. Was geht, wann und wo? Auch hier gibt es sicher viel zu erzählen! Denn mal los!

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

River Stabbur Norwegen, Salmontour 2016

Beitragvon keiner123 » 04.10.2015, 16:25

Hallo zusammen,
kennt jemand den Fluss und wenn ja war schon einer vor Ort?
Wäre dankbar über einige Infos wie Fänge, Tageskartenausgabe, Unterkünfte evtl. B&B....

Danke bereits im Vorfeld...

Gruß
Andreas
...der, der endlich einen Salmon fing...but the "SAGE" must do the work.....
Benutzeravatar
keiner123
 
Beiträge: 99
Registriert: 20.05.2007, 08:05
Wohnort: Bayern, Oberpfalz
"Danke" gegeben: 27 mal
"Danke" bekommen: 2 mal

Re: River Stabbur Norwegen, Salmontour 2016

Beitragvon orkdaling » 04.10.2015, 20:36

Hallo Andreas,
gib mal den Namen auf norwegisch ein - stabburelva - und schau bei Wikipedia oder stabburselva.info (no¨/en)
Beachte das dort ab Ende Juli alle Lakse ab 3kg geschont sind, Saibling ganzjæhrig.
Gibt aber in der Finmark andere Møglichkeiten wie Alta, Laks oder Målselva.
Stabburelva wird nicht bei " Norske lakseelver" gefuehrt und da findest du Infos ueber fast alle laksfuehrenden Fluesse.
Gruss
Hendrik
orkdaling
 
Beiträge: 1249
Registriert: 17.11.2013, 14:03
Wohnort: Orkanger, Norwegen
"Danke" gegeben: 109 mal
"Danke" bekommen: 229 mal

Re: River Stabbur Norwegen, Salmontour 2016

Beitragvon AlexWo » 04.10.2015, 23:31

Hallo Hendrik,

da bin ich aber mal neugierig, welche Möglichkeiten, ausser Lotterie, gibt es am Alta?

Viele Grüsse

Alex

P.S.: morgen gehts nach Schottland!
"salmonfishing is not distance, its control...." H.M.
AlexWo
 
Beiträge: 822
Registriert: 15.08.2010, 09:31
Wohnort: Vogorno, Tessin/Schweiz
"Danke" gegeben: 349 mal
"Danke" bekommen: 97 mal

Re: River Stabbur Norwegen, Salmontour 2016

Beitragvon orkdaling » 05.10.2015, 20:41

Hallo Alex,
du Gluecklicher, ich muss seit heute wieder arbeiten. Die letzten 4 Wochen waren sehr stressig .FF-Treffen, Oktober- und Weinfest und hier war der ganze Sept. ein einziger Altweibersommer mit vielen schønen Angel- abenden am Fjord. Kann also nicht klagen.
Mit den Kartenverkæufen das stimmt leider, du musst jemanden kennen oder direkt bei den Grundeignern anrufen.
Es ist in der Finmark ueblich das 3 verschiedene Preise fuer Karten verlangt werden, a) in der Finmark wohnende, b) andere In Norge wohnende, C) Auslænder.
Finde ich persønlich ungerecht. Ok, wir als Mitglieder des ansæssigen Vereins und gleichzeitig Pæchter von 4 Zonen zahlen auch einen geringen Preis fuer die Orkla aber wir haben ja auch die Arbeit mit Entruempeln, Muell, Bæume schneiden usw.
Mein Rat ist,1. Fluss suchen bei "norske lakseelver" dort findet man Infos oder 2. auf die Seiten der Kommune gehen, dort unter "Fiske/ Fritid" suchen.
Oft findet man Hinweise zu "Grunneier, Eierlaget oder Kortselger" (Besitzer/Gen.schaft/Kartenverkæufer) mit Telefon. Viele sprechen englisch.
Ausserdem gibt es eine ganze Reihe von kleineren Fluessen wo man Karten an den Tankstellen kaufen kann.
Hier z.B. neben Orkla - Skjenaldelva, Børsa, Vigda, Aaelva, Søa,Fjellna,Ingdalselva - alles im Umkreis von 1-50km.
Neben Tageskarten von der Tanke /200Nkr kann man auch Saisonkarten beim Besitzer kaufen.
Falls du oder andere Interesse hast dann næchstes Jahr rechtzeitig Kontakt per PN aufnehmen. Die beste Zeit in den kleineren Fluessen ist ab Sommersonnenwende 21.6 bis Ende Juli.
Gruss
Hendrik
orkdaling
 
Beiträge: 1249
Registriert: 17.11.2013, 14:03
Wohnort: Orkanger, Norwegen
"Danke" gegeben: 109 mal
"Danke" bekommen: 229 mal

Re: River Stabbur Norwegen, Salmontour 2016

Beitragvon Baitos » 23.06.2016, 12:43

Hallo,

Ich war 2006 mal am Stabburselva und habe einen Tag gefischt. Karten gabs damals im Naturhus. So einer art visitor-center -Museum. Damals gab es 3 Zohnen. Eine im Oberlauf, die nur über eine Wanderung erreicht werden konte, ein landschaflich super schönes Mittelstück, und ein relativ kurzes Stück Mündungsbereich. Die unterste Karte beinhaltete auch das Mittelstück. Für das unterste Stück gab es eine Verloseung, wobei damals Neuankömlinge diekt eine Karte bekamen und nur unter denen ausgelost wurde, die am Tag vorher schon eien hatten. Wir waren Mitte August da und es war recht wenig Wasser. Von der Strassenbrücke hat man sehr schöne Fische gesehen, und auch sonst war im Fluss viel Leben. Immer wieder Buckeln und auch Reaktion auf die Fiege. Nachdem ich den Tag bis auf eine Stunde Unterbrechung gefischt hatte, habe ich, kurz bevor die Zeit zu ende war, doch noch einen frisch aufgesitegenen Lachs mit Meerläsen fangen können.
Wunderschöner Fluß, ich beneide Dich sehr. Mit den Kindern werde ich diese Jahr nur bis Südnorwegen kommen.

Gruß

Tobias
Baitos
 
Beiträge: 24
Registriert: 21.01.2007, 20:40
"Danke" gegeben: 1 mal
"Danke" bekommen: 0 mal

Re: River Stabbur Norwegen, Salmontour 2016

Beitragvon keiner123 » 23.06.2016, 16:44

Hallo zusammen,
In 3 Wochen ist es soweit.... Freude...
Fische am Repparfjordelva, Stabburelva und Lakselva....

Bin schon voller Vorfreude..
Gruss Andreas
...der, der endlich einen Salmon fing...but the "SAGE" must do the work.....
Benutzeravatar
keiner123
 
Beiträge: 99
Registriert: 20.05.2007, 08:05
Wohnort: Bayern, Oberpfalz
"Danke" gegeben: 27 mal
"Danke" bekommen: 2 mal

Re: River Stabbur Norwegen, Salmontour 2016

Beitragvon Siegfried. » 24.06.2016, 22:58

Hallo Andreas,
TL und berichte ganz schnell, bin erst in 4 Wochen dort, :wink: vorher in S und am Komagelv.
Glück Auf
Siegfried
Fische sind zu schöne Geschöpfe um nur einmal bewundert zu werden
Siegfried.
 
Beiträge: 1097
Registriert: 14.05.2010, 20:44
Wohnort: Dortmund
"Danke" gegeben: 7 mal
"Danke" bekommen: 120 mal

Re: River Stabbur Norwegen, Salmontour 2016

Beitragvon keiner123 » 25.06.2016, 09:15

Servus Siegfried,
Danke Dir....
vielleicht trifft man sich, da ich fast 3 Wochen vor Ort bin....
Die meisten Angeltage habe ich am Lakselva....

Gruß
Andreas aus Bavaria hoch in den Ruhrpott
...der, der endlich einen Salmon fing...but the "SAGE" must do the work.....
Benutzeravatar
keiner123
 
Beiträge: 99
Registriert: 20.05.2007, 08:05
Wohnort: Bayern, Oberpfalz
"Danke" gegeben: 27 mal
"Danke" bekommen: 2 mal

Re: River Stabbur Norwegen, Salmontour 2016

Beitragvon Siegfried. » 25.06.2016, 11:08

Hi Andreas,
das könnte dann evtl. klappen mit dem Treffen wenn du so lange dort bist. Wir werden im Stabburdalen Feriecenter "residieren" (Hytta) und nur dort fischen,weil Tour mit "Kindern" > 21Jahren und vielen Etappen.
Oberpfalz ist lustig - war gerade mit Freunden das Altstadtfest in Amberg ins Wasser fallen sehen, Lauterachtal wandern usw.
Gruß aus dem verschifften (Wie man hier sagt) Pott
Siegfried
Fische sind zu schöne Geschöpfe um nur einmal bewundert zu werden
Siegfried.
 
Beiträge: 1097
Registriert: 14.05.2010, 20:44
Wohnort: Dortmund
"Danke" gegeben: 7 mal
"Danke" bekommen: 120 mal

Re: River Stabbur Norwegen, Salmontour 2016

Beitragvon keiner123 » 25.06.2016, 16:13

Servus Siegfried,
Ich melde mich per PN....

Gruss
Andreas
...der, der endlich einen Salmon fing...but the "SAGE" must do the work.....
Benutzeravatar
keiner123
 
Beiträge: 99
Registriert: 20.05.2007, 08:05
Wohnort: Bayern, Oberpfalz
"Danke" gegeben: 27 mal
"Danke" bekommen: 2 mal

Re: River Stabbur Norwegen, Salmontour 2016

Beitragvon toddy185 » 28.06.2016, 21:17

Siegfried. hat geschrieben:Hallo Andreas,
TL und berichte ganz schnell, bin erst in 4 Wochen dort, :wink: vorher in S und am Komagelv.
Glück Auf
Siegfried


Hallo Siegfried,
berichte mal wenn du vom Komagelv zurück bist. Da bin ich nämlich in vier Wochen :D

Ciao,
Lars
toddy185
 
Beiträge: 33
Registriert: 20.04.2011, 18:13
Wohnort: Nürnberg
"Danke" gegeben: 1 mal
"Danke" bekommen: 1 mal


Zurück zu Lachs, Meerforelle & Ostsee

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast