Sind die Meeräschen schon da? Insel Fehmarn?

Das Forum der Lachs- und Meerforellenfischer, sowie aller Ostseeangler. Was geht, wann und wo? Auch hier gibt es sicher viel zu erzählen! Denn mal los!

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Matthias M., Michael., Olaf Kurth

Sind die Meeräschen schon da? Insel Fehmarn?

Beitragvon Salmoniden Flieger » 06.08.2018, 20:34

Hallo,

ich bin ab 14.08. auf Fehmarn, und würde gerne mein Glück auf Meeräsche versuchen.

Welches Tackle und welche Muster empfiehlt ihr?

Meine eigenen Gedanke gehen Richtung 6er & 7er Rute 9ft, Muster "Grüne Multeflue", Bugger fluo green, Minnow Weiss/Grün, Minnow Weiss/Pearl, und eine Auswahl Red Tag, Wooly Bugger und Streamer, .

Für hilfreiche Tipps wäre ich sehr dankbar.
****************************
Euer
Salmoniden Flieger

...oder, der der die Fliege wirft!
Benutzeravatar
Salmoniden Flieger
 
Beiträge: 26
Registriert: 09.10.2017, 19:36
Wohnort: Göttingen
"Danke" gegeben: 12 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Re: Sind die Meeräschen schon da? Insel Fehmarn?

Beitragvon Achim Stahl » 06.08.2018, 22:41

Moin,

vor dem Meeräschenfischen kommt erst mal das Meeräschenfinden. Da sieht es zur Zeit ausgesprochen finster aus. Ich habe dieses Jahr noch nicht eine Einzige gesehen und auch nicht eine einzige Fangmeldung vernommen.

Solltest du wirklich einen "Sechser im Lotto" haben und welche antreffen, empfehle ich dir eine sechser Rute und Multenfussel.



Viele Grüße!


Achim
Früher war mehr Lametta!
Benutzeravatar
Achim Stahl
 
Beiträge: 1552
Registriert: 07.04.2007, 12:48
Wohnort: Kiel, direkt an der Kyste
"Danke" gegeben: 92 mal
"Danke" bekommen: 439 mal

Re: Sind die Meeräschen schon da? Insel Fehmarn?

Beitragvon ostseelicht » 07.08.2018, 06:45

Auch dieses Jahr haben sich die Meeräschen hier nicht eingestellt. Einige sehr wenige in den Häfen wurden gesichtet, aber an den Stränden der offenen Küste, insbesondere z.B. Ostküste (Katharinenhof waren die immer sehr zahlreich) haben sie sich nicht eingefunden. Ist jetzt schon das 2. Jahr so.
TL
Werner
Grüße von Fehmarn
Benutzeravatar
ostseelicht
 
Beiträge: 206
Registriert: 11.12.2009, 11:13
Wohnort: Fehmarn
"Danke" gegeben: 60 mal
"Danke" bekommen: 20 mal

Re: Sind die Meeräschen schon da? Insel Fehmarn?

Beitragvon sepp73 » 07.08.2018, 09:45

Servus,
ein sehr interessanter Beitrag über das Fischen auf Meeräschen steht in der aktuellen Ausgabe der "FliegenFischen". Ob die jetzt schon im Handel erhältlich ist kann ich aber nicht sagen, als Abonnent kriegt man die Dinger ja immer n paar Tage früher...
Gruss, Sepp
sepp73
 
Beiträge: 95
Registriert: 29.10.2014, 14:29
"Danke" gegeben: 0 mal
"Danke" bekommen: 28 mal

Re: Sind die Meeräschen schon da? Insel Fehmarn?

Beitragvon ostseelicht » 07.08.2018, 10:04

Wobei in dem Artikel steht (ist vermutlich auf das Jahr 2017 bezogen), dass die Multen z.B. im Jahr 2015 auch nicht weiter als Nordfünen gezogen sind (weiter südlich kaum Fische gesichtet).
Wobei sich in 2015 um Fehmarn und auch weiter südlich (z.B. Travemünde) Meeräschen-Schwärme eingefunden haben.
Aber dieses Jahr ist es echt schlecht. Selbst in den ausgedehnten Flachwassergebieten der Nordküste Lollands sind nur sehr wenige Fische (nach Infos eines befreundeten dortigen Fliegenfischers), obwohl dort Nahrungsangebot und Wassertemperaturen den Multen mehr zusagen müssten, als um Fehmarn herum.

Über die Ursachen des Ausbleibens kann man eigentlich nur spekulieren.

TL
W.
Grüße von Fehmarn
Benutzeravatar
ostseelicht
 
Beiträge: 206
Registriert: 11.12.2009, 11:13
Wohnort: Fehmarn
"Danke" gegeben: 60 mal
"Danke" bekommen: 20 mal

Re: Sind die Meeräschen schon da? Insel Fehmarn?

Beitragvon Achim Stahl » 07.08.2018, 10:32

Moin,

sepp73 hat geschrieben:Servus,
ein sehr interessanter Beitrag über das Fischen auf Meeräschen steht in der aktuellen Ausgabe der "FliegenFischen". Ob die jetzt schon im Handel erhältlich ist kann ich aber nicht sagen, als Abonnent kriegt man die Dinger ja immer n paar Tage früher...
Gruss, Sepp


In gewisser Weise interessant, eventuell schon... :roll:

Hilfreich für die aktuelle Situation definitiv nicht.


Viele Grüße!


Achim

p.s.: Das Anfüttern mit Brot funktioniert wirklich häufig sehr gut - auf Enten. Fallen diese erst mal ein, ist es vorbei mit den Meeräschen.
Früher war mehr Lametta!
Benutzeravatar
Achim Stahl
 
Beiträge: 1552
Registriert: 07.04.2007, 12:48
Wohnort: Kiel, direkt an der Kyste
"Danke" gegeben: 92 mal
"Danke" bekommen: 439 mal

Re: Sind die Meeräschen schon da? Insel Fehmarn?

Beitragvon ostseelicht » 07.08.2018, 10:42

Achim Stahl hat geschrieben:In gewisser Weise interessant, eventuell schon... :roll:

Hilfreich für die aktuelle Situation definitiv nicht.


Viele Grüße!


Achim



:daumen

Ich sehe den Artikel auch eher 'kritisch interessant' :wink:

TL

W.
Grüße von Fehmarn
Benutzeravatar
ostseelicht
 
Beiträge: 206
Registriert: 11.12.2009, 11:13
Wohnort: Fehmarn
"Danke" gegeben: 60 mal
"Danke" bekommen: 20 mal

Re: Sind die Meeräschen schon da? Insel Fehmarn?

Beitragvon Salmoniden Flieger » 07.08.2018, 21:19

Vielen Dank für die Infos, wie gesagt bin ab 14.08. da, und werde mir die schöne Natur anschauen, notfalls kann ich auch Bogenschießen gehen. :wink:

Die Hoffnung stirbt zuletzt, andernfalls werde ich ein paar Grizzly Bugger baden..., obwohl die Wetteraussichten leichte ablandige böige Winde voraussagen... bis 23ºC, vielleicht kommen sie noch.

EDIT: Kann mir jemand Spots im nördlichen Bereich von Fehmarn nennen, wo ich es trotzdem bevorzugt versuchen kann.
****************************
Euer
Salmoniden Flieger

...oder, der der die Fliege wirft!
Benutzeravatar
Salmoniden Flieger
 
Beiträge: 26
Registriert: 09.10.2017, 19:36
Wohnort: Göttingen
"Danke" gegeben: 12 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Re: Sind die Meeräschen schon da? Insel Fehmarn?

Beitragvon ostseelicht » 08.08.2018, 07:54

Fehmarn Nordküste: Da kannst du vom Markelsdorfer Huk bis zum Strand Puttgarden durchfischen (grüner Brink mal ausgenommen). Also Altenteil, Teichhof, Niobe und Puttgarden ähneln sich von der Struktur her sehr. Von Vorteil wäre bischen Strömung und leicht angetrübtes Wasser.
TL W
Grüße von Fehmarn
Benutzeravatar
ostseelicht
 
Beiträge: 206
Registriert: 11.12.2009, 11:13
Wohnort: Fehmarn
"Danke" gegeben: 60 mal
"Danke" bekommen: 20 mal

Re: Sind die Meeräschen schon da? Insel Fehmarn?

Beitragvon Achim Stahl » 08.08.2018, 11:30

Moin Salmoniden Flieger,

du hast auch in diesem warmen Sommer durchaus reelle Chancen auf Meerforellen. Auch Makrelen und Dorsche lassen sich abends und früh morgens an der Küste fangen. Selbst Hornhechte sind überall.

Viele Grüße!


Achim
Früher war mehr Lametta!
Benutzeravatar
Achim Stahl
 
Beiträge: 1552
Registriert: 07.04.2007, 12:48
Wohnort: Kiel, direkt an der Kyste
"Danke" gegeben: 92 mal
"Danke" bekommen: 439 mal

Re: Sind die Meeräschen schon da? Insel Fehmarn?

Beitragvon Salmoniden Flieger » 08.08.2018, 16:11

Oh, vielen, vielen Dank für die Info´s.

Ein bekannter Fliegenfischer hat mir mal schnell noch ein paar "Universal - Muster" gebunden. =D>
Dateianhänge
Universal Meeräsche Bugger a.jpg
Universal Meeräsche Bugger a.jpg (173.96 KiB) 1598-mal betrachtet
****************************
Euer
Salmoniden Flieger

...oder, der der die Fliege wirft!
Benutzeravatar
Salmoniden Flieger
 
Beiträge: 26
Registriert: 09.10.2017, 19:36
Wohnort: Göttingen
"Danke" gegeben: 12 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Re: Sind die Meeräschen schon da? Insel Fehmarn?

Beitragvon Dominikk85 » 09.08.2018, 23:26

Sollte der warme Sommer nicht eigentlich gut für meeräschen sein? Die Fische kommen doch eigentlich aus noch wärmeren Gebieten, oder?
Dominikk85
 
Beiträge: 70
Registriert: 11.03.2018, 23:00
"Danke" gegeben: 20 mal
"Danke" bekommen: 7 mal

Re: Sind die Meeräschen schon da? Insel Fehmarn?

Beitragvon Salmoniden Flieger » 10.08.2018, 04:50

****************************
Euer
Salmoniden Flieger

...oder, der der die Fliege wirft!
Benutzeravatar
Salmoniden Flieger
 
Beiträge: 26
Registriert: 09.10.2017, 19:36
Wohnort: Göttingen
"Danke" gegeben: 12 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Re: Sind die Meeräschen schon da? Insel Fehmarn?

Beitragvon Salmoniden Flieger » 10.08.2018, 16:37

So, habe mal eine Auswahl an Mustern für Fehmarn selektiert...

Falls noch der ein oder andere, bei mir eine brauchbare Imitation (im nächsten Post) entdeckt die ich noch unbedingt mitnehmen sollte, nur raus mit der Sprache.
Dateianhänge
Meine Fliegendosen 4a.jpg
Meine Fliegendosen 4a.jpg (216.4 KiB) 1391-mal betrachtet
Meine Fliegendosen 2a.jpg
Meine Fliegendosen 2a.jpg (226.21 KiB) 1391-mal betrachtet
****************************
Euer
Salmoniden Flieger

...oder, der der die Fliege wirft!
Benutzeravatar
Salmoniden Flieger
 
Beiträge: 26
Registriert: 09.10.2017, 19:36
Wohnort: Göttingen
"Danke" gegeben: 12 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Re: Sind die Meeräschen schon da? Insel Fehmarn?

Beitragvon Salmoniden Flieger » 10.08.2018, 16:45

Hier die die ich nicht unbedingt mitnehmen würde...
Dateianhänge
Meine Fliegendosen 1a.jpg
Meine Fliegendosen 1a.jpg (219.81 KiB) 1388-mal betrachtet
Meine Fliegendosen 3a.jpg
Meine Fliegendosen 3a.jpg (202.91 KiB) 1388-mal betrachtet
****************************
Euer
Salmoniden Flieger

...oder, der der die Fliege wirft!
Benutzeravatar
Salmoniden Flieger
 
Beiträge: 26
Registriert: 09.10.2017, 19:36
Wohnort: Göttingen
"Danke" gegeben: 12 mal
"Danke" bekommen: 1 mal

Nächste

Zurück zu Lachs, Meerforelle & Ostsee

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste