Totenstille in der Lachsecke! :(

Das Forum der Lachs- und Meerforellenfischer, sowie aller Ostseeangler. Was geht, wann und wo? Auch hier gibt es sicher viel zu erzählen! Denn mal los!

Moderatoren: Maggov, webwood, Forstie, Olaf Kurth, Matthias M., Michael.

Re: Totenstille in der Lachsecke! :(

Beitragvon orkdaling » 26.11.2016, 22:22

Heute gelesen im Bauernblatt (Meldung vom Statistischem Zentralbuero)
Mal einige Zahlen:
785 See- Lachsfischer (also die eine Lizens haben mit Reusen im Meer und Fjord zu fischen) haben 2016
269 Tonnen Lachs gefangen/ 59169 Stueck = 75 Fisch pro Fischer
Laut Generalsekretær von Norske Laksselver sind diese 785 Fischer etwa 1 (ein) Prozent der jæhlichen Lachsfischer, die im Schnitt 1 Fisch entnehmen
aber 95 % der Beitræge erbringen die in die Fischereiabgabe in Statens fiskefond und damit fuer Massnahmen zur Erhaltung gehen.
Laut Torfinn Evensen von der Verwaltung Norske Lakseelver muss das geændert werden da die Lizensfischer etwa 40% der jæhrlichen Gesamtmenge entnehmen aber die Sportfischer dafuer zahlen und reglementiert werden.
Die Wertschøpfung aus der Sportfischerei liegt im Durchschnitt bei 2-3 Mrd Kronen (Kurs 1:9)
Gruss Hendrik
Zuletzt geändert von orkdaling am 26.11.2016, 22:55, insgesamt 1-mal geändert.
orkdaling
 
Beiträge: 1657
Registriert: 17.11.2013, 14:03
Wohnort: Orkanger, Norwegen
"Danke" gegeben: 123 mal
"Danke" bekommen: 317 mal

Re: Totenstille in der Lachsecke! :(

Beitragvon orkdaling » 26.11.2016, 22:33

Und hier noch eine Meldung aus Trønder Avisa.
Ca 100.000 Lachse sind nach einen alternativen Versuch vor Schottland gestorben. Suesswasser wurde auf 30grad erwærmt, die Lachse "gebadet" damit die Læuse abfallen. Ziemlicher Reinfall fuer Marine Harvest, einem anderen grossen Betreiber von Aquakultur.
http://www.t-a.no/nyheter/2016/11/26/La ... 845906.ece
Da wird aus Kostengruenden mit Tieren experimentiert!!!
Gruss Hendrik
orkdaling
 
Beiträge: 1657
Registriert: 17.11.2013, 14:03
Wohnort: Orkanger, Norwegen
"Danke" gegeben: 123 mal
"Danke" bekommen: 317 mal

Re: Totenstille in der Lachsecke! :(

Beitragvon orkdaling » 02.12.2016, 23:02

moin moin,
Bemerkung zum Beitrag 503 von Manfred Raguse.
... Von 104 Wildlachsbestænden...
Dazu muss man wissen 104 Fluesse gehøren zum nationalen Lachsprogramm, das sind bei weitem nicht alle Wildlachsbestænde.
So sind die vielen kleinen Fluesse dort gar nicht erfasst die zb auf privatem Grund liegen und manchmal nur wenige 100m lachsfuehrend sind.
Neuere Zahlen gehen von 385 Fluessen und Bæchen mit nachgewiesenen Lachsbestand aus,bis Ender der 90er noch ca 400!
Was ich noch erwæhnen møchte, an den betreuten Fluessen findet man eine Art Briefkæsten. Dort sollen Schuppenproben von jedem entnommenen Fisch in ein Tuetchen gelegt und dieses beschriftet werden. Diese Proben werden fuer die gentechnischen Untersuchen gebraucht. Genvermischungen sind meist nicht zu erkennen und auch bei entkommenen Aufzuchtfisch ist das schwierig wenn er længer im Fjord ist.
Diese Zahlen/Ergebnisse werden unbedingt gebraucht um Druck auf Behørden und Verursacher zu machen!!!
Danke
Hendrik
orkdaling
 
Beiträge: 1657
Registriert: 17.11.2013, 14:03
Wohnort: Orkanger, Norwegen
"Danke" gegeben: 123 mal
"Danke" bekommen: 317 mal

Re: Totenstille in der Lachsecke! :(

Beitragvon orkdaling » 03.12.2016, 10:09

moin moin,
und gleich passend dazu , heute in der Presse, Schiff hat eine Allage beschædigt und sich verdrueckt ohne zu informieren.
Die Anzahl der entflohenen Lachse ist noch nicht bekannt weil nicht alle verschwunden sind, die Fische habe zZ ein Durchschnitt von 3,7 kg.
http://www.adressa.no/nyheter/2016/12/0 ... articles=4
Man stelle sich vor sowas geschieht mit den geplanten Megaanlagen auf See wo dann mal schnell 1 mio Lachse verschwinden.
Gruss Hendrik
orkdaling
 
Beiträge: 1657
Registriert: 17.11.2013, 14:03
Wohnort: Orkanger, Norwegen
"Danke" gegeben: 123 mal
"Danke" bekommen: 317 mal

Re: Totenstille in der Lachsecke! :(

Beitragvon mario.s » 03.12.2016, 11:10

Hallo Hendrik,
das Schlimme bei solchen Riesenanlagen ist ja, dass ein gewisser Schwund in Form von Ausbrüchen ja mit eingeplant wird. Wirklich 100% dicht halten bzw. kontrollieren kann doch ehrlich gesagt niemand ernsthaft. Ist schon schlimm. Leider ist die Nachfrage nach diesem "Edelfisch? immer noch sehr hoch. Ist ja so gesund! :kotz
Schönen Gruß, Mario
Der liebe Gott schenkt dir die Nüsse, aber er knackt sie nicht.
Goethe
Benutzeravatar
mario.s
 
Beiträge: 393
Registriert: 21.02.2008, 21:33
Wohnort: Berlin
"Danke" gegeben: 7 mal
"Danke" bekommen: 32 mal

Re: Totenstille in der Lachsecke! :(

Beitragvon orkdaling » 03.12.2016, 13:08

moin moin,
das Schlimme ist auch das es im letztem Fall einen der "guten" erwischt hat. Seine Bestænde sind wenigstens gesund und er hat sofort die Anlage weitræumig mit Netzen abgesperrt. Andere verheimlichen sowas wenn es auf ihre Kappe geht.
Kann man nur hoffen das ermittelt wird wer die Anlage aufgefahren hat und verduftet ist.
Meine Berichte decken sich ja mit dem was M.R. in der Zeitung geschrieben hat. Ein bekannter Autor hat die Møglichkeit in der Presse darueber zu schreiben.
Uns bleiben nur die Foren und Ueberzeugungsarbeit am Wasser. Aber besser als gar nicht zu informieren.
Gruss Hendrik
orkdaling
 
Beiträge: 1657
Registriert: 17.11.2013, 14:03
Wohnort: Orkanger, Norwegen
"Danke" gegeben: 123 mal
"Danke" bekommen: 317 mal

Re: Totenstille in der Lachsecke! :(

Beitragvon orkdaling » 05.12.2016, 15:07

Saison 2017
http://www.orklaguide.com/nyheter.asp

-1 Fisch pro Tag
-2 Fische /Woche
-4 Saison , ein Fisch davon ueber 80cm
Mefo und weibliche Lachse geschuetzt

Gruss Hendrik
orkdaling
 
Beiträge: 1657
Registriert: 17.11.2013, 14:03
Wohnort: Orkanger, Norwegen
"Danke" gegeben: 123 mal
"Danke" bekommen: 317 mal

Re: Totenstille in der Lachsecke! :(

Beitragvon orkdaling » 06.12.2016, 08:38

moin moin,
lese gerade in der Zeitung 500 Kronen fuer jeden zurueck gebrachten Lachs (siehe Beitrag 3.12.)
Das verspricht der Betreiber dessen Anlage aufgefahren wurde und der Verursacher einfach fluechtete.
http://www.adressa.no/nyheter/sortronde ... articles=3
Gruss Hendrik
orkdaling
 
Beiträge: 1657
Registriert: 17.11.2013, 14:03
Wohnort: Orkanger, Norwegen
"Danke" gegeben: 123 mal
"Danke" bekommen: 317 mal

Re: Totenstille in der Lachsecke! :(

Beitragvon orkdaling » 07.12.2016, 14:49

moin moin,
heute eine mail von Torstein Rognes (Gaula Naturcenter) erhalten.
Die Regeln fuer Gaula 2017 werden am 14.12. auf deren Sitzung beschlossen.
Werde dann berichten,
Gruss Hendrik
orkdaling
 
Beiträge: 1657
Registriert: 17.11.2013, 14:03
Wohnort: Orkanger, Norwegen
"Danke" gegeben: 123 mal
"Danke" bekommen: 317 mal

Re: Totenstille in der Lachsecke! :(

Beitragvon CPE » 14.12.2016, 12:57

Hallo Leute,

Und wieder ist norwegischer Zuchtlachs Spitzenreiter. Beim Pflanzenschutzmittel Ethoxyquin...

Greenpeace: http://www.presseportal.de/pm/6343/3510573

Wohl bekomms, Norbert
La pêche on sèche est la pêche en nymphe, ce qu'est l'amour courtois est à la copulation.
CPE
 
Beiträge: 1314
Registriert: 10.02.2012, 05:01
"Danke" gegeben: 604 mal
"Danke" bekommen: 525 mal

Re: Totenstille in der Lachsecke! :(

Beitragvon orkdaling » 14.12.2016, 14:29

Moin moin,
ja Norbert das ist wohl seltsam, dieses Mittel ist als Pflanzenschutzmittel untersagtr wurden aber nicht in der Tier/Fischproduktion, da schreibt die EU nur Grenzwerte vor.
Da kann man nur staunen.
Gruss Hendrik
orkdaling
 
Beiträge: 1657
Registriert: 17.11.2013, 14:03
Wohnort: Orkanger, Norwegen
"Danke" gegeben: 123 mal
"Danke" bekommen: 317 mal

Re: Totenstille in der Lachsecke! :(

Beitragvon orkdaling » 18.12.2016, 18:10

moin moin,
da sind nun die Regeln fuer Gaula 2017, das wichtigste auf deutsch
-1Lachs/Tag
-2 Lachse/Woche
-4 Lachse pro Saison
-davon max. 1 Fisch ueber 80cm
-weibl. Fische ab 1./. geschont
http://www.gaula.no/sider/tekst.asp?sid ... nypunkt=84
Gruss Hendrik
orkdaling
 
Beiträge: 1657
Registriert: 17.11.2013, 14:03
Wohnort: Orkanger, Norwegen
"Danke" gegeben: 123 mal
"Danke" bekommen: 317 mal

Re: Totenstille in der Lachsecke! :(

Beitragvon AlexWo » 18.12.2016, 19:17

orkdaling hat geschrieben:moin moin,
da sind nun die Regeln fuer Gaula 2017, das wichtigste auf deutsch
-1Lachs/Tag
-2 Lachse/Woche
-4 Lachse pro Saison
-davon max. 1 Fisch ueber 80cm
-weibl. Fische ab 1./. geschont
http://www.gaula.no/sider/tekst.asp?sid ... nypunkt=84
Gruss Hendrik



Hendrik,

dann buche ich von Mittwoch zu Mittwoch, hahaha

LG u eine schöne Weihnachtszeit

Alex
"salmonfishing is not distance, its control...." H.M.
AlexWo
 
Beiträge: 1043
Registriert: 15.08.2010, 09:31
Wohnort: Vogorno, Tessin/Schweiz
"Danke" gegeben: 421 mal
"Danke" bekommen: 121 mal

Re: Totenstille in der Lachsecke! :(

Beitragvon AlexWo » 18.12.2016, 19:20

Hallo in die Runde,

die isländische Krone ist im Verhältnis zum Euro stark gestiegen, zusätzlich sind teils die Preise für die Fischerei teurer geworden. Ich hoffe, der Trend setzt sich nicht fort.

LG

Alex
"salmonfishing is not distance, its control...." H.M.
AlexWo
 
Beiträge: 1043
Registriert: 15.08.2010, 09:31
Wohnort: Vogorno, Tessin/Schweiz
"Danke" gegeben: 421 mal
"Danke" bekommen: 121 mal

Re: Totenstille in der Lachsecke! :(

Beitragvon orkdaling » 19.12.2016, 20:03

moin moin,
das kam heute im ZDF https://www.zdf.de/verbraucher/wiso/teu ... t-100.html
Gruss Hendrik
orkdaling
 
Beiträge: 1657
Registriert: 17.11.2013, 14:03
Wohnort: Orkanger, Norwegen
"Danke" gegeben: 123 mal
"Danke" bekommen: 317 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Lachs, Meerforelle & Ostsee

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste